Beiträge

BERTRAM – der schrille Indie-Rock-Liedermacher aus Österreich veröffentlicht heute seine neue Single ‚Chamäleon‘ inklusive urbanem Musikvideo:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

EAU ROUGE – Credits: Tom Ziora

Mit ’87k Gold‘ teilen EAU ROUGE einen Song, der so persönlich ist, dass die Band lange zögerte ihn zu veröffentlichen.

„Dieser Song ist so persönlich, dass wir ihn fast nicht aufgenommen hätten, weil ich mich unsicher damit fühlte, mich so weit zu öffnen.
Es war irgendwie einfacher, das Demo einem nicht ganz so engen Freund zu zeigen, der mich dann drängte, es auf jeden Fall auf das Album zu nehmen.
Als ich es den Jungs zeigte, kam Bo fast sofort mit diesem schönen zweiten Teil zurück und Magnus nahm sein treibendes Schlagzeug auf.
’87k Gold‘ ist ein Dankeschön an alle, die für uns da waren.
Ein Versuch, die bedingungslose Dankbarkeit zu beschreiben, jemanden aufrichtiges im Leben zu haben.
Definitiv unser bisher persönlichster Song. Deshalb haben wir uns entschieden, statt eines Musikvideos eine Live-Session zu drehen, so echt und ehrlich wie es nur geht.“
– Sänger und Gitarrist Jonas

 
Als letzte Single vor der Veröffentlichung ihres am 22. Oktober erscheinenden Albums „Acid Love“ bietet ’87k Gold‘ einen letzten Vorgeschmack auf dieses lang erwartete Werk:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

© Anja Jurleit

Mit „Stay“ veröffentlicht die Stuttgarter Indierock-Band Everdeen ihr bislang stärkstes Album, das man getrost mit den Veröffentlichungen von Bands wie Florence + the Machine oder London Grammar vergleichen kann.

„Wir mögen diese Bands, haben zu viele Einflüsse, um alle hier aufzuzählen.
Wenn wir Songs schreiben und aufzunehmen, versuchen wir zumindest nie bewusst, nur einen einzigen Einfluss zu kanalisieren.“
– Sümeyra (Sängerin)

Der Albumtitel kommt nicht von ungefähr:

„Der Titel ‚Stay‘ hat mehrere Gründe. Zunächst mal kommt das Wort ‚stay‘ in gleich mehreren Songs vor und hat dort jeweils eine andere Bedeutung. Wie wichtig das Wort für die Stücke und das Konzept des Albums ist, wurde uns aber erst bewusst, als das Album schon zur Hälfte stand.“
– Thommy (Schlagzeuger)

„Als wir uns daraufhin eingehender mit den anderen Texten auseinandersetzten, merkten wir, dass sich die Bedeutungen des Wortes ‚stay‘ durch fast alle Songs schlängeln. Seziert man die Semantik dieses kleinen Wortes, merkt man schnell, dass es auch die Suche nach etwas bedeuten kann – nach einem Ort, an dem du bleiben kannst, während du dich gleichzeitig fragst, ob bleiben auch wirklich das richtige ist.“
– Sümeyra (Sängerin + Bandgründerin)

Momentan ist dieser Ort in Stuttgart:

„Hier haben wir als Band zusammengefunden, doch es ist nicht diese Stadt oder Region, die uns als Band definiert. Wir sehen uns klar als internationale Band, die ihre Zelte eben in Stuttgart aufgeschlagen hat. Das ist uns als Band sehr wichtig. Nur ein Beispiel: Wir nahmen in San Francisco und Stuttgart auf, ließen unsere Songs in London mixen sowie in New Jersey und Schweden mastern. Und auch wenn die örtliche Gemeinschaft etwas wirklich Wertvolles ist, wollen wir nicht nur von ihr definiert werden.“
– Ian (Bandgründer)

Und hier ist das Ergebnis:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden