Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der südafrikanische Multi-Instrumentalist und Live-Looping-Künstler Reinhardt Buhr hat vor kurzem sein aktuelles Album Movement 3 – Berlin veröffentlicht:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Erykah Badu performs a Tiny Desk Concert on Aug. 6, 2018 (Morgan Noelle Smith/NPR).


 
Die First Lady of NeoSoul Erykah Badu hat ein optisch exzentrisches und musikalisch beeindruckendes Tiny Desk Concert gegeben:

Zu hören gab es die Titel ‘Rimshot’ aus ihrem Debütalbum “Baduizm” (1997)
und ‘Green Eyes’ aus „Mama’s Gun“ (2000) als 12minütige experimentelle Jazz-Jamsession.

Außerdem lag im NPR Music Office scheinbar etwas Spirituelles in der Luft :)
 

Some folks around the NPR Music office said they felt an almost spiritual connection to Erykah Badu during her visit to the Tiny Desk.
And that was before she and her band even played a single note.
It came from the waft of earthly scents that followed in her wake, to the flowing dreads and clothes that hung on her like robes.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.npr.org zu laden.

Inhalt laden

 

 

Coole Jamsession des französischen Loop-Zauberers und Multiinstrumentalisten FKJ und dem Londoner Sänger und Produzenten Tom Misch in den Berliner Red Bull Studios:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

MellowMaroc3_by_Momo_Djender

 

Gemeinsam mit dem Goethe-Institut ist Mellow Mark im Rahmen des diesjährigen Janadriyah-Festivals in Saudi-Arabien aufgetreten. Das Kulturprogramm diente dem Austausch zwischen saudi-arabischen Breakdancern und Rap-Crews, den beiden deutschen B-Boys Storm und Raphael Hillebrand sowie Mellow Maroc, dem Orient-Projekt, das der Reggae- und Rap-Künstler gemeinsam mit dem weltberühmten Percussionist Rhani Krija und The Voice-Teilnehmer Momo Djener ins Leben gerufen hat. Neben den Auftritten der Musiker und Tänzer blieb noch genügend Zeit zum gemeinsamen Musizieren, für Freestyles und Jam-Sessions. Hierbei sind auch zwei kurze Videos entstanden, die unter Beweis stellen, dass HipHop eine globale Sprache ist, die auf der ganzen Welt gesprochen wird:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Im Kontext des Festivals kam es zu einigen diplomatischen Diskussionen zwischen Vertretern der deutschen Botschaft und der saudischen Nationalgarde über das Kulturprogramm. Der Grund: Das geplante Konzert von Mellow Marks Gruppe durfte nicht auf der großen Festivalbühne stattfinden, sondern als Kompromiss nur hinter geschlossenen Mauern im deutschen Pavillon, wo sich das Gastland Deutschland mit vielen kleinen Ständen und Beiträgen aus Kultur und Wirtschaft präsentierte. Die bekannten sozialkritischen Mellow Mark-Songs „Revolution“ und „Was geht ab mit der Liebe“ waren angeblich nicht der Grund für das Verbot, sondern die Instrumentalbesetzung mit Gitarre, ein Instrument, das in wahabitischen Kreisen nicht erlaubt ist. Auch der Auftritt der 20 saudischen Teilnehmer des Breakdanceworkshops stand lange auf der Kippe, konnte dann aber trotzdem stattfinden.

Insgesamt waren die HipHopper nur ein kleiner Teil des Gesamtprogramms, trotzdem waren genau diese Beiträge ein großer Triumph für das globale HipHop-Movement als Brückenbauer zwischen den beiden so unterschiedlichen Kulturen Deuschland und Saudi-Arabien: Hoffnungsvolle, friedenstiftende Kunst, die den Nährboden bereitet für einen kritischen Umgang mit Menschenrechtsverletzungen, Unterdrückung und kriegstreibender Politik.

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Mona Lina Promotion.

Live from Daryl's house Episode 71 with Kandace Springs

Soul-Newcomerin Kandace Springs live from Daryl’s House (Daryl Hall / Hall & Oates):
Weiterlesen

1

 

PRINCE und seine neue Band 3rd Eye Girl machen aus Let’s Go Crazy eine sehr rockige, gitarrenlastige Jamsession. Stark!

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

via

original-mhbjerseynoisetrade

Der Grateful Dead Drummer Mickey Hart hat über zwei Stunden Musik, darunter einen kompletten Konzertmitschnitt, zum kostenlosen download ins Netz gestellt.

In seinem Solo Projekt Mickey Hart Band gibt es ähnlich wie bei Grateful Dead lange Jam Sessions, die jedoch mit zahlreichen Worldmusic-Elementen ergänzt werden.

Wem die Musik gefällt, kann für die Clean Ocean Action spenden, die sich um saubere Ozeane und den Wiederaufbau der New-Jersey-Küste kümmert, der vom Hurricane Sandy verwüstet wurde.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von noisetrade.com zu laden.

Inhalt laden