Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Das Außerirdische Oberamt widmet sich diesmal dem Liedgut der Beatles und gehen mit dem Publikum zusammen auf eine spannende musikalische Reise.

Die Besetzung:
Stephan Holstein – Clarinet, Sax
Christoph Neuhaus – Guitar
Martin Schrack – Piano
Thomas Krisch – Bass
Herbie Wachter – Drums

Save the date: Freitag 28.06.2019

 


 

Beginn ca. 20 Uhr | Einlass ab 19 Uhr

Adresse | Info
Ringstr. 39-41
70736 Fellbach, im Firmengebäude der SCHMALZ+SCHÖN Holding GmbH
Tel +49 711 57567-0Veranstaltungstipp: SCHMALZ+SCHÖN Jazzfabrik präsentiert "Außerirdisches Oberamt" - plays the Music of the Beatles

jazzfabrik@schmalz-schoen.de
www.jazzfabrik-online.de

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist

Chuck Jackson-Waiting in vain
Butts Band- Get up stand up
Ralph Soul Jackson- I shot the Sherriff
Monty Alexander- Jammin’
Johnny Nash- Stir it up
Lou Pride- Waiting in vain
Nina Simone- No woman no cry
Gilberto Gil- Three little birds
Corinne Baily Rae- Is this love

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist

1. Matimony: Maybe You
2. Sumthin’ Sumthin’
3. Dance With Me
4. Get To Know Ya
5. Temporary Nite
6. Pretty Wings
7. Lifetime
8. ‘Til The Cops Come Knockin’

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Glitterbox Radio Show 116: Melvo Baptiste

Playlist

01. Horse Meat Disco and Kathy Sledge – Falling Deep In Love (Joey Negro Blend Remix) [Glitterbox]
02. Micky More & Andy Tee featuring. Angela Johnson – The Only One (Original Mix) [Glitterbox]
03. Todd Terry All Stars featuring. Tara McDonald – Get Down (Kenny Dope Main Mix) [Strictly Rhythm]
04. The Vision featuring. Andreya Triana – Heaven [Defected]
05. JKriv featuring. Adeline – Yo Love (Club Mix) [Glitterbox]
06. The Whispers – Keep On Lovin’ Me [Solar]
07. Herbie Hancock – Stars In Your Eyes (Special 12” Version) [Columbia]
08. The Shapeshifters – Life Is A Dancefloor (Reprise Mix) [Glitterbox]
09. Pete Heller’s Big Love – Big Love (David Penn Extended Remix) [Defected]
10. Dirty Channels – Catch Me (New Mix) [Shake Records]
11. Fish Go Deep featuring. Tracey K – The Cure & The Cause (DJ Meme Philly Suite Mix Edit) [The Sound of Defected]
12. Loods – Walking Away (Original Mix) [Classic]
13. Alicia Myers – Right Here Right Now (Hallelujah Anyway) [AceBeat Music]
14. Al Hudson – Spread Love [ABC Records]

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

THE SESSION (Tracklist)

01 STEVIE WONDER Superstition
02 JACKSONS FIVE Abc
03 TOTO Georgy Porgy
04 CULTURE CLUB Do you really want to hurt me
05 MICHAEL JACKSON I can´t help it
06 CRUSADERS Street Life
07 MAZE Joy and Pain
08 BEE GEES More than a woman
09 IMAGINATION Just an illusion
10 MICHAEL JACKSON Liberian girl
11 CHAKA KHAN Ain´t Nobody
12 SADE Nothing can come between us
13 BEE GEES Stayin´alive
14 GEORGE BENSON Give me the night
15 DARYL HALL & JOHN OATES I can´t go for that
16 LIONEL RICHIE All night long (all night)
17 LUTHER VANDROSS Never too much
18 ALAN PARSON´S PROJECT Eye in the sky
19 INDEEP Last night a dj saved my life
20 QUEEN Another one bites the dust
21 DIANA ROSS Upside down
22 INXS Need you tonight
23 JAMES BROWN Sex machine
24 DAVID BOWIE Let´s dance
25 GEORGE BENSON Love xlove
26 MADONNA Vogue
27 SADE Smooth operator
28 FLEETWOOD MAC Dreams
29 HUEY LEWIS & THE NEWS The power of love
30 MICHAEL JACKSON Love never felt so good
31 WHAM Club tropicana
32 JAMES INGRAM Yah mo b there
33 HUMAN LEAGUE Don´t you want me
34 MIDNIGHT STAR Midas touch
35 MICHAEL JACKSON Billie jean
36 RICH JAMES Give it to me baby
37 WHITNEY HOUSTON How will i know
38 SHAKATAK Nightbirds

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Diesen Sommer meldet sich der britische Producer und Multiinstrumentalist Quantic mit seinem neuen Album “Atlantic Oscillations” zurück: Seit inzwischen knapp zwei Jahrzehnten für seine Mischung aus Dance-/Electro- und orchestralen Live-Elementen zwischen Soul und Funk bekannt, denkt Will „Quantic“ Holland diesen Ansatz konsequent weiter, wenn er auch diesmal einige Gastmusiker*innen und -sänger*innen um sich versammelt:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Happy 30th Anniversary to Prince’s eleventh studio album Batman, originally released June 20, 1989.
New mixtape just created this early morning in Cologne, Germany (must be after midnight in the USA) …
… after reading this …
https://www.albumism.com/features/prince-batman-turns-30-anniversary-retrospective
… includes album versions, extended versions, remixes, B-sides and outtakes.
Just listen & enjoy! … ;-)
soul.surfer.Cologne
PS: missed the extended version of Vicky Waiting … damn U!

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 


 
It’s the third round of Oonops‘ multicolor sounds on Brooklyn Radio:
 
OONOPS MIX PART (0:00 min – 55:08 min)
01 Ill Considered – Waterfalls
02 Mothership Konnection – Let Me Ride (Kon Remix)
03 Moar – BB
03 Notorious B.I.G. vs Herb Alpert – Hypnotize Herb (Jim Sharp & Naughty NMX Edit)
04 Danny Breaks – La La La (pt3)
05 Flo Filz – Jacamar
06 Hazy Year – Highs And Lows
07 Fémina – Perlas
08 Guts – Voyaging Bird
09 Daytoner – My Sweet Baby
10 Etta James & Sugar Pie DeSanto – In the Basement (Soul Flip Edit)
11 Pat Van Dyke – Nautilus
12 Ill Considered – Gunning
13 Melodiesinfonie – M A M A
14 Devaloop & Samura Loré – Scions
15 Rzuma x Bassti – Plotting

OL’ BURGER BEATS GUEST MIX (55:08 min – 1:36:50 min)
16 Ol’ Burger Beats – Tiptoe (Instrumental)
17 Ol’ Burger Beats – Teach Me (Interlude)
18 Ol’ Burger Beats – So They Say
19 Poptartpete Thismaschineisuseless
20 Wun Two Together
21 Sraw Dedicated
22 Kankick – 88 Intellectual
23 Type.Raw – Wonderfool
24 Elaquent – Moment of Weakness
25 Rejoicer – Purple T-Shirts
26 Like – Sip Mo
27 Swarvy – Lesson With Julian
28 Bluestab – Message From The Inner City Blue
29 Fitz Ambrose – Taach
30 Ahwlee – Tbl.36
31 Wun Two & Hubert Daviz – Anochecer
32 Jansport J – White
33 Ol’ Burger Beats – Enemies
34 Ohbliv – Inner Work
35 CoryaYo – Da Hot Spitta
36 Wun Two & Hubert Daviz – Bronto
37 HM Surf – Trip to the Beach
38 Philanthrope – Satoshi

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden


free download
 
 

Obwohl sein Bill-Withers-Tributalbum “Lean on me” schon vor ein paar Monaten erschienen ist, schickt José James jetzt einen Akustik-Clip zum größten Ohrwurm des Meisters hinterher:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Cover Collage: by Jens Barenscher

Wie bereits im vergangenem Jahr mit „Brazilian Love Affair“ geht die musikalische Reise auf dem neuesten Mixtape von Djanzy mit dem Titel “Lugar Bonito” erneut nach Brasilien.

Vom Bossa Nova, Samba und Jazz der 60er und 70er Jahre, hin zum Funk, Soul und Discomusik der 70er und 80er Jahre.

Viel Spaß damit!

Tracklist
Intro / Lucas Santana – Amor Meu Grande Amor
Maria Bethânia – Canto de Oxum
Sérgio Mendes & Brasil ’77 – After Surise
Luiz Henrique – Mas Que Nada
Baden Powell and Vinícius de Moraes – Canto de Ossanha
Luiz Arruda Paes – Upa Neguinho
Cal Tjader – Samba Do Suenho
Os Ipanemas – Consolação
Os Ipanemas – Berimbau
Sylvia Telles – Samba De Uma Nota Só
Emílio Santiago – Batendo a Porta
João Donato – A Rã
Chico Buarque – Cotidiano
Edu Lobo – Viola Fora de Moda
Arthur Verocai – Sylvia
Tim Maia – Gostava Tanto de Você
Jorge Ben & Caetano Veloso – Ive Brussel
Zé Roberto – Lotus 72 D
Trio Ternura – A Gira
Wanderléa – Mané João
Maria Bethânia – Louvação a Oxum
Paulo Braga – Barra da Saia
Marcos Valle – Mentira
Hélio Matheus – Mais Kriola
Cassiano – Onda

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Album Artwork by Miles Davis

1985 schockte Miles Davis die Musikwelt, als er Columbia Records nach 30 Jahren verließ, um sich Warner Bros. Records anzuschließen. Im Oktober desselben Jahres begann er mit den Produzenten Randy Hall und Zane Giles in den Ameraycan Studios in Los Angeles mit den Aufnahmen des Albums RUBBERBAND. Die von Davis in den Sessions eingeschlagene musikalische Richtung markierte einen radikalen Richtungswechsel, durch den Einfluss von Funk- und Soul-Grooves ebenso wie die geplanten Gastsänger Al Jarreau und Chaka Khan. Schlussendlich wurde das Album jedoch zurückgestellt und Davis begab sich an die Aufnahmen von TUTU, während die Rubberband-Songs über 30 Jahre ungehört und –berührt bleiben sollten.

Vergangenes Jahr dann erhielten Davis’ Fans einen Eindruck vom lange verschollenen Album des legendären Trompeters, durch die Veröffentlichung der Rubberband EP mit vier Songs zum Record Store Day, die auch digital erhältlich ist. Nun ist Rhino voller Freude, die Veröffentlichung des kompletten, 11 Songs umfassenden RUBBERBAND-Albums für den 6. September ankündigen zu können. Es wird auf CD, digital und als 180g 2-LP-Set erhältlich sein und wurde von den ursprünglichen Produzenten Hall und Giles mit Davis’ Neffen Vince Wilburn, Jr. fertiggestellt, der bei den damaligen Album-Sessions 1985/86 die Drums spielte. Das Cover des Albums zeigt ein Davis-Originalgemälde aus der Zeit.

Der Track ‘Rubberband of Life’ feat. Ledisi ist schon jetzt digital erhältlich und kann hier angehört werden:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist

BOSSA BAP – INTRO
Can You Dance To My Beat (The Owl Balearic Rework) – Blaze/Isaac Hayes
Next to you – Flamingosis
Snoop Dogg – Snoop’s Upside Ya Head (Bruno Borlone Remix) Bruno Borlone
Close Frontin’ – Mark Rae
Upside Your Head (Casual Connection & JSquared Rework) – Snoop
Hey Mr. DJ (remix) (DJ Dynamite edit) – Zhané
That Baile Thing – Vitus Tribe
Get It Poppin (Roast Beatz Philly Remix).-Fat Joe feat Nelly – Fat Joe
GottSeiDank (DJ Katch’s Aca In & Out) -Trettmann – Trettmann
Wild Out (feat. N.O.R.E.) – DJ Katch
KIKA (TWERK MIX) – 6ix9ine Ft.Tory Lanez
Dangerous (Bruno Borlone Carnaval Remix) – Bruno Borlone
Babyboi (Meek RMX) – Beyonce? & Sean Paul
WHATSLUV – TOMMY MONTANA // FAT JOE // ASHANTI
YUSO (Dirty / Intro) – Kid Ink ft Lil Wayne & Saweetie
Uno Mas (Have A Drink) [Intro Clean] – N.O.R.E. Ft. Pharrell Williams
Move Bitch (Bruno Borlone Remix) – Ludacris
Way Too Fly (MarkiMcFly Club Edit) – A Boogie wit da Hoodie x Uproot Andy
That Real Taki Taki “(King Most Redirection)-DJ Snake x IAMSU x 2 Chainz x Sage The Gemini Tha – DJ SNAKE
Standard (DJ KATCH Remix) – Kitschkrieg ft Gringo, Ufo361, Trettmann & Gzuz
Bam Bam [Drums] – DiscoTech
Ready (Kowalski Remix) – Clinton Sly
No One (Scooter Dancehall Blend) – Alicia Keys
I GOT 5 ON IT (Frankee More Bootleg) – Luniz/Frankee More
ALL NIGHT (KAYTRANADA EXTENDED JOINT) – CHANCE THE RAPPER, KNOX FORTUNE
Playinwitme (Remix) – Kyle Ft Kehlani & Logic