Beiträge

Die britische Funkband The Haggis Horns meldet sich mit ihrem 5. Album “Stand Up For Love” zurück und macht das, was sie am besten können: Funk! Die Haggis Horns Bandmitglieder aus Vergangenheit und Gegenwart, einschließlich “Hot Damn!”-Sänger John McCallum, der auf sieben der neun Titel zu hören ist, macht dieses Album zu ihrem bisher stimmgewaltigsten Album. Good Job!

„Stand Up For Love“ von The Haggis Horns ist so nicht nur ein echtes Meisterwerk im Kleid klassischer US-Soul-Konzept-Alben der Siebziger sowie ihr bisher bester und schlüssigster Longplayer, sondern auch ein mehr als verdienter SOUL TRAIN HOT TIP!
Michael Arens / Soul Train Online

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Das dritte Album von Lexsoul Dancemachine, der sechsköpfigen Faunk-Band aus Estland, hat zum ersten Mal internationale Gäste an Bord: Corry Wong aus den USA an der Gitarre und die brasilianische Percussionlegende Luiz Black, sowie Liis Lutsoja aus Estland an der Violine.

Alle Bandmitglieder sind leidenschaftliche Plattensammler und das hört man ihrem Sound an, der verschiedene Genres wie Soul. Funk, Disco, Boogie und House kombiniert:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden