Beiträge

Fasten your seatbelts and let Don Letts take you on a guided tour of the reggae cover version:

„Um ehrlich zu sein, wollte ich von Anfang an mit der Late Night Tales Crew zusammenarbeiten. Die musikalische Ästhetik, die Kuratoren wie Nightmares on Wax, The Flaming Lips, MGMT, Trentemoller, Khruangbin und unzählige andere verkörpern, hat mich fast zwei Jahrzehnte lang fasziniert. Da ich so alt bin wie der Rock ’n‘ Roll (geboren ’56) und fast 20 Jahre Culture Clash Radio auf dem Buckel habe, dachte ich mir, dass ich musikalisch mit den Besten mithalten kann. Aber ich wollte einen Raum schaffen, der eindeutig mir gehört – etwas, das meine musikalische Reise und den Culture Clash widerspiegelt, der mich zu dem Mann gemacht hat, der ich heute bin.“
Don Letts August 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Die Bandleaderin, Multi-Instrumentalistin, Sängerin und Produzentin Emma-Jean Thackray präsentiert ihre erste Single ‚Say Something‘ bei Later…With Jools Holland.

So ’ne Art Neo Jazz mit ungewöhnlicher Instrumentierung. Stark!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

‚Say Something‘ ist eine Auskopplung aus Thackrays Debütalbum „Yellow“, das am 2. Juli über ihr eigenes Label Movementt erscheint.