Beiträge

unnamed

Coverabbildung Copyright Miriam Pharo

Ein Roman über Rache, Liebe und Freundschaft und die magische Kraft der Musik.

Miriam Pharo hat mich mit ihrem „Bund der Zwölf“  von der ersten Seite an überzeugt. Atmosphärisch dicht, erzählt sie eine Geschichte, die in mehreren Zeitebenen und in mehreren Erzählsträngen spielt und die sich zum Schluss zu einem schönem runden Ganzen verbinden:

Es ist Frühling, und im Paris des Jahres 1926 pulsiert das Leben, die Menschen feiern, als gäbe es kein Morgen. Bis eine Reihe von mysteriösen Todesfällen die Metropole erschüttert. Die Opfer, allesamt Mitglieder der gehobenen Gesellschaft, altern innerhalb weniger Stunden und sterben qualvoll. Die Polizei ist ratlos. Handelt es sich um eine Krankheit? Oder gar um eine Mordserie? Weil Tote schlecht fürs Geschäft sind, stellt Klubbesitzer Vincent Lefèvre mithilfe der burschikosen Magali eigene Nachforschungen an. Die Spur führt zur Philharmonie der Zwei Welten, einem weltberühmten Orchester mit einem finsteren Geheimnis …

„Bund der Zwölf“  ist nominiert für den SERAPH 2016:

„Magisch. Mitreißend. Ein echtes Juwel!“
(Krimi & Co.)

„Wie ein Märchen … Leise, aber mächtig … Voller Magie …
Dieses Buch zu beschreiben, fällt mir schwer.“
(Stelze74)

„Obwohl man ja keinen Ton hört, konnte ich beim Lesen die Musik regelrecht spüren. Grandios geschrieben!“
(Gelis)

ITCHY POOPZKID lesereise

How To Survive As A Rock Band von den ITCHY POOPZKID ist der der ultimative Ratgeber einer trendresistenten Non-Hit-Wonder Band. Das Buch, welches bislang nur in der schon lange ausverkauften Deluxe Box erhältlich war,ist ab sofort regulär im Buch- und Onlinehandel erhältlich.
ITCHY POOPZKID sind mit dem Buch auf Lese-Tour, die Termine sind:
Weiterlesen

Der Traum von Olympia Die Geschichte von Samia Yusuf Omar

Dass Reinhard Kleist in der Lage ist, schwierigste historische Themen in einer Graphic Novel umzusetzen, hat er mit „Der Boxer“ bewiesen. Jetzt nimmt er das aktuelle Thema der Boatpeople anhand einer wahren Geschichte auf:
Weiterlesen

cover_hinter den kulissen_pfade.indd
Ob Staatstheater, HipHop-Open oder Sonnenaufgang im Climax: Hier zeigt sich das »wahre« Stuttgart. Ganz am Puls der Zeit entstanden, macht die ungewöhnliche Sammlung ausgefallener Reportagen deutlich, dass das Herz von Stuttgart anders schlägt als gemeinhin angenommen: weniger gemütlich, viel schräger, z.T. aber auch einfach nur skurril.
»Hinter den Kulissen von Stuttgart« ist eine Reportagensammlung von Ingmar Volkmann, die den Leser in die unterschiedlichsten Milieus der Landeshauptstadt führt – eine Spurensuche fernab der gängigen Klischees von Kehrwoche und Co.
Der Soundtrack zum Buch wurde gemixt von DJ Emilio, der die Reportage ‚Vom Kassettendeck über die Lerche bis zum DJ-Azubi‘ zum Buch beisteuerte:
Weiterlesen

12

Endlich kommt die Fortsetzung von Justin Cronins düsterem Endzeit-Roman ‚Der Übergang‘. Der zweite Band der Trilogie ‚Die Zwölf‘ erscheint im Januar 2013 im Goldmann Verlag:
Zu Anfang waren es zwölf Kriminelle, die auf die Todesstrafe warteten. Doch dann wurden sie auserwählt für ein geheimes Experiment. Es sollte den Fortschritt bringen, aus ihnen sollten mehr als nur Menschen werden. Doch es schlug fehl. Jetzt sind es diese Zwölf, die das Leben auf der Erde bedrohen und das Ende der Menschheit bedeuten könnten. Und die letzte Hoffnung ruht auf einem Mädchen. Amy ist die Einzige, die sich der Macht der Zwölf entgegenstellen kann. Aber der Gegner ist stark …



In dieser Autobiographie werde ich stets im Hinterkopf behalten, dass ich aus dem Grab spreche. Ich spreche buchstäblich aus dem Grab, denn wenn das Buch aus der Druckerpresse kommt, werde ich tot sein. Jedenfalls werden – um genau zu sein – neunzehn Zwanzigstel des Buches erst nach meinem Tod in Druck gehen.[…] Mir schien, ich könnte so frank und frei und schamlos wie ein Liebesbrief sein, wenn ich wüsste, dass das, was ich schreibe, niemand zu Gesicht bekommt, bis ich tot und nichtsahnend und gleichgültig bin.« Mark Twain

Mark Twain hatte verfügt, dass seine Autobiographie, sein letztes, größtes Werk, erst 100 Jahre nach seinem Tod veröffentlicht werden darf – und er kreierte damit einen Sensationserfolg.

Lustig, liebevoll oder mit großen Gefühlen erzählt er von seiner Familie und von Schicksalsschlägen, von skurrilen Begegnungen mit den Großen und mit den verachtenswerten »Zwergen« seiner Zeit.

Harry Rowohlt liest Mark Twain auf der Preview: 

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmYW1wO2JjMT0wMDAwMDAmYW1wO0lTMj0xJmFtcDtiZzE9MDAwMDAwJmFtcDtmYzE9RkZGRkZGJmFtcDtsYzE9RkZGRkZGJmFtcDt0PXMwNjEtMjEmYW1wO289MyZhbXA7cD04JmFtcDtsPWFzNCZhbXA7bT1hbWF6b24mYW1wO2Y9aWZyJmFtcDtyZWY9c3NfdGlsJmFtcDthc2lucz0zMzUxMDM1MTM2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgd2lkdGg9IjMyMCIgaGVpZ2h0PSIyNDAiPjwvaWZyYW1lPjxpZnJhbWUgc3R5bGU9IndpZHRoOiAxMjBweDsgaGVpZ2h0OiAyNDBweDsiIHNyYz0iaHR0cDovL3JjbS1kZS5hbWF6b24uZGUvZS9jbT9sdDE9X2JsYW5rJmFtcDtiYzE9MDAwMDAwJmFtcDtJUzI9MSZhbXA7YmcxPTAwMDAwMCZhbXA7ZmMxPUZGRkZGRiZhbXA7bGMxPUZGRkZGRiZhbXA7dD1zMDYxLTIxJmFtcDtvPTMmYW1wO3A9OCZhbXA7bD1hczQmYW1wO209YW1hem9uJmFtcDtmPWlmciZhbXA7cmVmPXNzX3RpbCZhbXA7YXNpbnM9MzgzNzExNzI3OCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIHdpZHRoPSIzMjAiIGhlaWdodD0iMjQwIj48L2lmcmFtZT48aWZyYW1lIHN0eWxlPSJ3aWR0aDogMTIwcHg7IGhlaWdodDogMjQwcHg7IiBzcmM9Imh0dHA6Ly9yY20tZGUuYW1hem9uLmRlL2UvY20/bHQxPV9ibGFuayZhbXA7YmMxPTAwMDAwMCZhbXA7SVMyPTEmYW1wO2JnMT0wMDAwMDAmYW1wO2ZjMT1GRkZGRkYmYW1wO2xjMT1GRkZGRkYmYW1wO3Q9czA2MS0yMSZhbXA7bz0zJmFtcDtwPTgmYW1wO2w9YXM0JmFtcDttPWFtYXpvbiZhbXA7Zj1pZnImYW1wO3JlZj1zc190aWwmYW1wO2FzaW5zPUIwMDk3QjJMTFkiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIiB3aWR0aD0iMzIwIiBoZWlnaHQ9IjI0MCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

Hierfür gibt es jetzt eine Lösung:


Literatur! Eine Reise durch die Welt der Bücher führt den Leser durch mehr als 700 Jahre Literaturgeschichte, beginnend mit Dante Alighieris Die göttliche Komödie bis hin zu Stephenie Meyers Twilight-Saga.
            
Damit ist der NDR-Redakteurin und Radiojournalistin Katharina Mahrenholtz und der Illustratorin Dawn Parisi ein wirklich amüsantes Werk gelungen, dass nicht nur Spaß macht, sondern auch das Allgemeinwissen aufpoliert.
            
Fakten, Illustrationen und Infografiken schaffen auf 190 Seiten einen frischen Überblick über die bekanntesten Bücher und Autoren.
               
Langweilig wird es einem bei solch kurzweiligen Informationen bestimmt nicht. Dafür sorgen auch die herrlich komischen Illustrationen. Allein die sind schon eine Kaufempfehlung wert.
                                           

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgbWFyZ2luaGVpZ2h0PSIwIiBtYXJnaW53aWR0aD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgc3JjPSJodHRwOi8vcmNtLWRlLmFtYXpvbi5kZS9lL2NtP2x0MT1fYmxhbmsmIzAzODtiYzE9MDAwMDAwJiMwMzg7SVMyPTEmIzAzODtiZzE9MDAwMDAwJiMwMzg7ZmMxPUZGRkZGRiYjMDM4O2xjMT1GRkZGRkYmIzAzODt0PXMwNjEtMjEmIzAzODtvPTMmIzAzODtwPTgmIzAzODtsPWFzNCYjMDM4O209YW1hem9uJiMwMzg7Zj1pZnImIzAzODtyZWY9c3NfdGlsJiMwMzg7YXNpbnM9MzQ1NTM4MTE2MiIgc3R5bGU9ImhlaWdodDogMjQwcHg7IHdpZHRoOiAxMjBweDsiPjwvaWZyYW1lPg==