Beiträge

Photo by Annabel Daou
Artwork & Design: Vanessa Daou


 
Die New Yorker Künstlerin VANESSA DAOU hat eine Collection voller Sommer-Songs zusammengestellt:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist :

– Isaac Delusion – Couleur menthe à l’eau
– Thes One & DJ Day – Anonymous Call
– Bonus Points – Venice Beach ft. Jeff Kaale
– ATCQ – 1nce Again (Dj XS Sugar Coated Rework)
– Let Me Be Your Connection (Original Mix) · Yse Saint Laur’ant
– Sharon Jones & The Dap-Kings – Inspiration Information
– Maxim Vilarri – Muttontown (Original Mix)
– Dicky Trisco – O Cao Engarrafado (Barefoot Beats 07)
– Esquindin Din · Aroop Roy
– Lyn Collins – Mr. big stuff (scocco rework)
– Joao Selva – Felicidad (BONDIBONDI Edit)
– Joe Cuba – Siempre Sere Solo Para Ti (Cody Currie’s Quick Club Edit)
– Hotmood – My Bright Red Juicy Lips my\
– Pasteur Lappe – Na Real Sekele Fo Ya (Barry&Gibbs Edit)
– PunkPhunk – The Phunky Song
– Rafael Cancian – Sweet Flute (Original Mix)
– Guti & Dubshape – Every Cow Has A Bird (Original Mix)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist:

1. Blackanised – Shaolin Way
2. イライジャ – こんにちは Good Afternoon
3.イライジャ – おはようございます。Good Morning
4. 亜蘭知子 – I’m in Love
5. 惣領智子 – I Say Who
6. DJ Krush – Good Morning Teacher
7. Louis Vertigo – La Femme Fin De Siecle
8. Marlena Shaw – Last Tango In Paris
9. Lonnie Liston Smith – Space Lady
10. Pieces Of A Dream – Warm Weather
11. Yasuko Agawa – L.A. Nights
12. James Mason – I Want Your Love
13. The Relatives – Leave Something Worthwhile

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

#WOHMMM

 

 

Tracklist:

1.- Yo Te Quiero Siempre [Feat. Ari Shapiro] -Pink Martini-
2.- Heartbreaks -Ward Wills-
3.- I’m Tired (Ft. Verseatile) -Preposition-
4.- Holding Your Hand (feat. Atlas) -Young Bae-
5.- When I Met You -Preposition-
6.- Fire Flies -Joon Jukx-
7.- Everyday Thing (feat. bassti) -Melanie Rosé-
8.- When somebody loves you back (Instrumental) -Cookin Soul-
9.- Subject To Conditions -Remulak-
10.- Shining (Ft. Zoe) -Less Is More-
11.- Soul Key (Cuts by DJ Crabees) -ProleteR-
12.- 私は愛に ハイです Your Love Has Me High (マクロスMACROSS 82-99 Remix) -Yung Bae-
13.- Lessons -EarlJam-
14.- Primavera (con Velcro) -Hache ST & Gas-Lab-
15.- Skyscraper Anonymous -Yung Bae-
16.- Morning Jazz -[okvsho]-
17.- Wake Up Everybody (feat. Amanda Diva) -Cookin Soul-
18.- Throw It Back (feat. Taskrok) -ProleteR-
19.- Pixy Stix & Snick -SkyBlew-
20.- Nishimura Date -マクロスMACROSS 82-99-

 

 

 

Tracklist:

1.- I Need More (Ft. Boho Fau, Cornbread & Marie M.) -Elevated Soul-
2.- Honey w/ Romaine Smith -Sleepin Giant-
3.- Always (ft. Moka Only & Juan Klappenbach) -Gas-Lab-
4.- Where’s The Sunshine (Ft. Santé & Pabzzz) -Sol’e-
5.- Sophisticated Lady -Stephen Onprachanh-
6.- Everytime -Cooper Albert-
7.- Share -Slakah the Beatchild –
8.- The Grooves (Ft. Molly) -Less Is More-
9.- Number 1 (feat. glenn lewis) -Slakah The Beatchild-
10.- Fade Away -A June & J Beat feat. Adikkal of LHA-
11.- The Keys To Survival -SkyBlew & Pabzzz-
12.- Sax 5th Ave Flow (feat. Williz Freeman) ( Gas-Lab Remix) -Gas-Lab & Traum Diggs-
13.- Wake Up This Day (Feat. Jordan Rakei) -Tom Misch-
14.- Drivin’ Me Crazy -Lake Kim-
15.- Goodbye -Nicobox-
16.- Moonlight Metropolis -Classik-
17.- Ella (ft. Velcro, Yamuel Marcano y Francisco Reyes) -Gas-Lab-
18.- That’s life (ProleteR tribute) -Frank Sinatra-

 

 

 

Tracklist:

1.- I’ve Been Trying (Intro) -Jazzey James-
2.- Lumberjack Soul -Miles Bonny-
3.- How I Feel -Wax Tailor-
4.- Take a Look (At Yourself) -Guru-
5.- Love Mellow feat. Asia J -tsunenori & Hus-
6.- Fallin’ -Jaspects-
7.- Take Time -The Paranorml-
8.- She’s So Brilliant (feat. Rashad) -J.Rawls & John Robinson-
9.- Don’t Explain (Featuring Nikko) -DJ Drez & Marty Williams-
10.- Somehow (feat. Pismo) -DJ Tonk-
11.- Look At Us Now -Hus & Hazzy-
12.- Keep the Feel (Featuring Abstract Rude & Mikah Nyne) -DJ Drez & Marty Williams-
13.- Capture Your Mind -Jazz Liberatorz-
14.- It’s Gonna Bee (Alright) -Sound Providers & Wee Bee Foolish-
15.- Mess Around (Luman Child Remix) -Moka Only & Chief-
16.- Jazz -Glad2Mecha & Ill Treats-
17.- Right Here (Featuring Dwele) -DJ Mitsu The Beats & Dwele-
18.- Find My Way to Love (Chantae Cann) -Jaspects-

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Luciel © David Ertl

Die Kölner Band Luciel hat mit “…and that’s all I remember” ein tolles Debütalbum veröffentlicht

„Wir haben die Platte von Anfang bis Ende selbst geschrieben, aufgenommen, produziert und gemixt.
Dank recht umfassender Expertise vom Songschreiben übers Produzieren usw., durchdringen sich die Prozesse relativ stark.
D.h.beim Schreiben tauchen bereits erste Produktionsideen auf, und der gesamte Produktionsprozess bleibt ein kompositorischer Vorgang.
Die Produktion ist uns genauso wichtig wie das Schreiben.“
– Florian Rynkowski (Bassist und Mitproduzent)

 
Neben Florian Rynkowski bilden Bruder David, erfahrener Sänger, Keyboarder, Komponist und Produzent sowie Schlagzeuger und Multi-Talent Tim Dudek den Kern von  Die Gitarrenarbeit besorgt Philipp Brämswig, der mit seinem Jazz Trio – bei dem wiederum Florian den Bass beisteuert – Preisträger des Neuen Deutschen Jazzpreis Mannheim ist.

Die Liebe zur improvisierten Musik ist auch für den Sound von Luciel nicht unwesentlich, denn man lässt sich auch mal die Zeit, die eigene Spielfreude in nicht unbedingt Genre-typischen, längeren Soli-Passagen auszuleben.
So verwundert es nicht, dass sich die Band in der Szene bereits einen feinen Ruf als Live-Act erspielt hat – unter anderem als Support für die Acid Jazz-Legenden Incognito, Neo-Soul-Ikone Bilal und Snarky Puppy.

Unter Mithilfe der Gastvokalistinnen Anikó Kanthak und Ray Lozano ist “…and that’s all I remember” ein wunderschönes und entspanntes Neo Soul Album geworden und muss den internationalen Vergleich nicht scheuen, wie die folgenden Videos und der Album-Stream beweisen:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden