Beiträge

Marvin Gayes Überalbum „What’s going“ feierte im Januar sein 50-jähriges Jubiläum.

Das Album spiegelt ein zerbrochenes Amerika, zerrüttet von Krieg und Rassismus, und sucht dennoch in den Trümmern nach Hoffnung und ist damit aktueller denn je.

Bei dem un erschienenen „What’s Going On: The Detroit Mix“ handelt es sich um den ursprünglichen Mix aus der Heimatstadt des Albums, in letzter Sekunde von Marvin Gaye verworfen und durch einen Mix aus Los Angeles ersetzt. Erstmals 2001 veröffentlicht, schwören viele auf den reduzierten, lässigen, perkussiven Stil dieser Variante und ziehen sie sogar dem endgültigen Mix vor.

Was meint Ihr?
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Tracklist:
01) Mercy, mercy me (Conan Liquid Reel to reel re re re edit)
02) You Can Leave But … [The Reflex Revision]
03) Let’s Get It On [MPG Groove Mix]
04) Sexual Healing (The Ross Fitz Rework)
05) Inner City Blues (Bona Fide Edit)
06) Where Are We Going (V4YS Rework)
07) Funky Space (V’s As It Goes edit)
08) I Want You (Diskobeistet Edit)
09) What’s Going On (Purple Disco Machine Re-work)
10) Heard It Through The Grapevine [LNTG Rework]
11) Too Busy Thinking About My Baby (luca. Edit)
12) If This World Were Mine (T.Markakis‘ Marvins Touch Remix)
13) I Used To Feel Alright (Elijah Collins Original Mix)
14) Sunny (Mercury Edit II)
15) Ain’t No Moutain High Enough (mikeandtess edit 4 mix)

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden