Beiträge

rsz_unnamed

Ohne seine sofort erkennbare klangliche Handschrift aufzugeben, die von Einflüssen aus Post-Jazz, Artrock und HipHop geprägt ist, bildet «Big Easy» eine neue Etappe auf dem ambitionierten künstlerischen Parcours von Grand Pianoramax. Sie wirkt mehr wie ein “DIY”-Produkt und erscheint im Vergleich zum vorherigen Album weniger ausgefeilt, wodurch die Spontaneität des Trios bei seinen Konzerten gut vermittelt wird. Zum Titeltrack gibt es ein visuell starkes Video:
Weiterlesen

Terry Riley's In C Mali

Zum 50. Geburtstag von Terry Riley’s In C hat ein Allstar-Aufgebot um Damon Albarn gemeinsam mit Musikern aus Mali eine neue Version dieses als Geburtsstunde der Minmal Music bezeichneten Werkes aufgenommen. Neben Albarn und den malischen Musikern, deren polyrhythmisch durchstrukturierte Musik seit jeher enge Verbindungen zu Rileys Minimal Music pflegt, sind unter anderem Brian Eno, Nick Zinner (Yeah Yeah Yeahs) und Geiger/Dirigent André de Ridder an dem Projekt beteiligt. Unter dem Projektnamen Africa Express ist In C Mali Ende November erschienen.
Weiterlesen

a0360430257_10

Grand Pianoramax ist ein ganz besonderes Live-Trio unter Frontmann Leo Tardin an Piano, Fender Rhodes und Minimoog, dem aus New York stammenden Wahlberliner Black Cracker (CocoRosie, Bunny Rabbit) als Sänger und Rapper, sowie dem Ausnahme-Drummer Dom Burkhalter. Die Musik bewegt sich inrgendwo zwischen Elektro-Jazz, HipHop, Spoken Word, Rock, Minimal Music und TripHop. Faszinierend!
Weiterlesen