Beiträge

Videopremiere: Kate Louisa – Mit dem Rücken zur Wand

Fotocredit: Christoph Köstlin


 
‚Mit dem Rücken zur Wand‘ ist die erste Single aus der am 9.11.2018 erscheinenden
Debüt EP „Schwerer Rucksack“ der Hamburger Newcomerin Kate Louisa:
 

 

 

Videopremiere: Young Ghod • Cindy Crawford

Der Münchner R’n’B-Newcomer Young Ghod premiert heute sein Video zu ‚Cindy Crawford‘:

 


#rnb #music #youngghod
 
 

Videopremiere: Planetarium - Magie

Photocredit: Ollver Bless


 
Die Kölner Band Planetarium premieren heute das Video zu ihrer Single ‚Magie‘,
eine sommerliche Ode an die Liebe, im 80’s Vibe & mit einem Augenzwinkern:
 

 

 

Introducing: Elley Duhé veröffentlicht Debüt-EP DRAGON MENTALITY // full stream

Wenn man wie die junge Madonna aussieht und eine Stimme hat, die zurecht von allen Seiten gefeiert wird, kann eigentlich nicht mehr schiefgehen.

Die Rede ist von der aus Alabama stammenden Singer/Songwriterin Ellen Duhé, die gerade ihre Debüt-EP DRAGON MENTALITY veröffentlicht hat.

Hier sind 2 Videos und die EP im full stream zum Kennenlernen:
 

 

 

Introducing: mægo x susu - P4D (Video)
 
Das Münchner Künstlerkollektiv bestehend aus 2 Produzenten (jvycircus/8stro) und
2 Rapper/Produzenten (maego/susu) hat das Video zur ersten Single P4D (PLANET 4D)
veröffentlicht:
 

Wir produzieren seit 8 Jahren Trap Musik und maego x susu starteten vor ca. 2 Jahren Texte auf die Beats zu schreiben und Songs zu craften.
Unsere Idee ist es endlich auch in München Welle zu schlagen und die HipHop/Newschool Szene hier endlich zu befeuern.
Nach langjährigem Hustle sind wir nun endlich an dem Punkt an dem wir an die Öffentlichkeit gehen wollen und erhoffen uns den ein oder anderen damit glücklich zu machen.

 


 

 

Der Münchener Sänger und Songwriter Kaled hat den Titeltrack seines Debütalbums „Kennst mi no“ (VÖ 11. Oktober 2018) mit den Jungs von LaBrassBanda neu eingespielt. Großartig!
 

 
Die „Kennst mi no“ EP mit LaBrassBanda und Roger Rekless ist ab sofort erhältlich:


 

Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Inferno' zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #inferno

Diesen Sommer veröffentlicht der norwegische Künstler Fred Well vier neue Songs – jeweils mit einem eigenen Cocktail-Rezept – im Rahmen seines neuen Projekts  Magnetic Thursdays.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

Hier ist die vierte Single ‚Inferno‘:
 

 
 
Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
 
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Inferno' zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #inferno


#magneticthursdays #inferno

 

 

Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Perfect Harmony' zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #perfectharmony

Diesen Sommer veröffentlicht der norwegische Künstler Fred Well vier neue Songs – jeweils mit einem eigenen Cocktail-Rezept – im Rahmen seines neuen Projekts  Magnetic Thursdays.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

 
Hier ist die dritte Single ‚Perfect Harmony‘ für die richtige Stimmung für einen perfekten Sommerabend:
 

 

Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
 
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Perfect Harmony' zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #perfectharmony


#magneticthursdays #perfectharmony

 

 

‚Cozy like a good conversation with your best friend, adventurous like wasted youth.‘ Thats the sound of HOMIE.

 
Die Blogrebellen sind immer für eine musikalische Entdeckung gut.

Heute feiert bei den Blogrebellen die vierköpfige Formation HOMIE um Frontfrau und Sängerin Maura Souloud aus Berlin mit ihrer Debütsingle ‚Dancingshoes‘ ihre Videopremiere.

Mit ihrer musikalischen Mischung aus Neo Soul, HipHop und Jazz passen sie natürlich auch sehr gut zu SOULGURU :)

Der Titel gefällt mir sehr gut und ich denke, von dieser Band werden wir noch einiges hören. Stay tuned!

Ein ausführliches Interview mit Maura Souloud gibt es drüben bei den Blogrebellen,
das Video gibt es auch hier:

 

 

 

Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Partners in Crime' 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime

Diesen Sommer veröffentlicht der norwegische Künstler Fred Well vier neue Songs – jeweils mit einem eigenen Cocktail-Rezept – im Rahmen seines neuen Projekts  Magnetic Thursdays.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

 
Heute erscheint die zweite Single ‚Partners in Crime‘:
 

 

Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
 
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Partners in Crime' 😸😼🙀 zusammen mit einem Cocktail-Rezept 🍸🍸🍸 | #magneticthursdays #PartnersInCrime


#magneticthursdays #PartnersInCrime

 

 

Carina Madsius (piano) und Pia Ovanda (vocals) aka MADSIUSOVANDA haben mit ‚Blurred‘ ein neues Musikvideo am Start.

Außerdem sind sie für den NRW Pop Award, der am 31.8. im Rahmen des Festivals c/o Pop verliehen wird, nominiert und sind Band der Woche bei BR PULS. Gratuliere!

Diese Auszeichnungen haben sie auch verdient, wie ihr neues Video beweist:
 

 

 

Der 24jährige Deutsch-Amerikaner Ahmad Mateen aus Schweinfurt hat heute sein erstes Musikvideo zu dem Song ‚Too Many Questions‘ gedropt.

Seine DEBUT EP „too many questions“ wird am 20. Juli 2018 folgen.

Stay tuned!
 


#AhmadMateen #TooManyQuestions
 

 

Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Magnetic Feels' zusammen mit einem Cocktail-Rezept | #magneticthursdays #magneticfeels

Der norwegische Newcomer Fred Well präsentiert sein neues Projekt Magnetic Thursdays:
in den nächsten vier Wochen veröffentlicht er jeden Donnerstag einen neuen Song zusammen
mit einem Cocktail-Rezept.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

 
Heute erscheint die Single ‚Magnetic Feels‘:
 


 
 
Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
Magnetic Thursdays: Fred Well präsentiert das Lyric-Video zu 'Magnetic Feels' zusammen mit einem Cocktail-Rezept | #magneticthursdays #magneticfeels
 

 
#magneticfeels #magneticthursdays

 

 

Introducing: Alice Cambo - Swallow My Pride (audio stream)

Die Stuttgarter Soul-Sängerin Alice Cambo hat mit ‚Swallow My Pride‘ eine Hommage an
Janet Jackson’s ‚I Get Lonely‘ und die Golden Era of R’n’B in den 90’s abgeliefert.

Feines Teil!

Hoffentlich gibt es bald noch mehr von Alice Gambo zu hören.
 

 

 

Die in Leipzig geborene Singer/Songwriterin Paula Linke hat sich für ihr erstes Album
„Den Tod in Weisheit und ein verrücktes Leben“ viel Zeit gelassen.

Während ihres Studiums der Theater- und Medienwissenschaften fing sie an. immer mehr Lieder zu schreiben und damit auch bei poetry slams und in kleinen Musikcafés aufzutreten.

Nachdem sie am Theater Ansbach als Regie- und Dramaturgieassistentin arbeitete, trat das Lieder schreiben und auftreten etwas in den Hintergrund.

Doch inspiriert von persönlichen Themen und Themen aus den Produktionen, an denen sie mitarbeitete, entstanden doch immer wieder neue Lieder.

Nachdem ihre Freunde und Arbeitskollegen immer wieder fragten, wann endlich ein Album käme, ist sie diesem Wunsch nun nachgekommen.

Hier ist das Ergebnis:
 

 

 

Der erst 20jährige R’n’B-Newcomer Khalid mit seinem Tiny Desk Concert:

Set List
♪“Young Dumb & Broke“
♪“Location“
♪“Saved“

 


 
 

„Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist zu viel Zeit, die wir nicht nutzen.“
(Seneca)

 
Zwischen Nostalgie, Wehmut und Aufbruchstimmung bewegt sich der Hamburger Rapper und Songwriter GEIST auf seiner Debüt-EP „ZEITFENSTER“.

Musikalisch bewegt sich „ZEITFENSTER“ zwischen modernen, trappigen Sounds und altbewährten BoomBap-Elementen, die im Zusammenspiel ein sphärisches, düsteres Soundbild ergeben, dass die melancholische Grundstimmung der Platte treffend widerspiegelt.

Check it out:
 

 

 

‚Schmetterling Tot Jetzt‘ ist ein weiteres Video aus Davie El Rods empfehlenswerter aktueller
EP „Schwarzes Loch“: