Beiträge

#MichaelJacksonDay ++ THE DIAMOND CELEBRATION ++ ZUM 60. GEBURTSTAG VON MICHAEL JACKSON ++ NEUVERÖFFENTLICHUNG VON SECHS ORIGINALALBEN DES KING OF POP AUF PICTURE DISC
 
Anlässlich des runden Geburtstags des King of Pop am 29.08. veröffentlicht Sony Music MICHAEL JACKSONs Soloalben „Off The Wall“, „Thriller“, „Bad“, „Dangerous“, „HIStory – Past, Present and Future, Book I“ sowie „Invincible“ als Picture Discs mit aufwendigem Original-Artwork und in High-Definition-Audio-Sound. Es sind sechs farbenprächtige Kunstwerke, die das herausragende & zeitlose Werk des unvergessenen King of Pop ehren:
 
#MichaelJacksonDay ++ THE DIAMOND CELEBRATION ++ ZUM 60. GEBURTSTAG VON MICHAEL JACKSON ++ NEUVERÖFFENTLICHUNG VON SECHS ORIGINALALBEN DES KING OF POP AUF PICTURE DISC


#MichaelJacksonDay
 

 

NEWS: Prince Estate und Warner Bros. Records kündigen die Veröffentlichung des PRINCE-Albums "PIANO & A MICROPHONE 1983" für den 21. September 2018 an!

Anlässlich des Geburtstages von PRINCE, der am 07. Juni 2018 60 Jahre alt geworden wäre, kündigt das Prince Estate in Partnerschaft mit Warner Bros. Records die Veröffentlichung des Albums PIANO & A MICROPHONE 1983 für den 21. September 2018 an!

Das 35 Minuten lange Album enthält 9 Tracks von einer bisher unveröffentlichten Homestudio-Aufnahme und präsentiert Prince am Piano im Jahr 1983.

Die privat eingespielte Session gestattet einen seltenen und intimen Einblick in PRINCE‘ kreativen Prozess, während er an Songs wie ’17 Days‘ und ‚Purple Rain‘ arbeitete (keiner von beiden wurde vor 1984 veröffentlicht), an einer Coverversion von Joni Mitchells ‚A Case Of You‘, an ‚Strange Relationship‘ (das nicht vor dem Erscheinen seines hochgelobten Sign O‘ The Times-Albums im Jahr 1987 veröffentlicht wurde) und an ‚International Lover‘.

Das Album enthält ebenfalls eine seltene Aufnahme eines Spirituals aus dem 19. Jahrhundert, Mary Don’t You Weep‘, das während des Abspanns von Spike Lees neuem Film BlacKkKlansman im August 2018 zu hören sein wird. Für jene Fans, die PRINCE‘ spontane Live-Medleys lieben, werden die Tracks 1-7 in derselben Form präsentiert, in der sie ursprünglich aufgenommen wurden.

Tracklist:

1  17 Days (Piano & A Microphone 1983 Version)
2  Purple Rain (Piano & A Microphone 1983 Version)
3  A Case Of You (Piano & A Microphone 1983 Version)
4  Mary Don’t You Weep (Piano & A Microphone 1983 Version)
5  Strange Relationship (Piano & A Microphone 1983 Version)
6  International Lover (Piano & A Microphone 1983 Version)
7  Wednesday (Piano & A Microphone 1983 Version)
8  Cold Coffee & Cocaine (Piano & A Microphone 1983 Version)
9  Why The Butterflies (Piano & A Microphone 1983 Version)

 

Das Album kann als MP3, CD oder Vinyl bereits vorbestellt werden:
 

 

 

Album-Tipp: Elise LeGrow veröffentlicht ihr Debütalbum „Playing Chess" // 3 Videos + full album stream + Tourdaten Von S-Curve Records-Gründer Steve Greenberg, R&B-Legende Betty Wright und dem Studiogenie Mike Mangini produziert, die auch für Joss Stones Millionenseller „The Soul Sessions“  verantwortlich zeichneten, basiert „Playing Chess“  ausschließlich auf Songs des legendären Chess-Labels aus Chicago.

Pioniere wie Muddy Waters, Etta James, Bo Diddley und Chuck Berry waren bei Chess Records beheimatet.

Die 11 Stücke des Albums, ein Mix aus allseits beliebten Klassikern und weniger bekannten Raritäten, beleuchten LeGrows beeindruckende Stimme und ihr überaus innovatives Können als Arrangeurin perfekt. Ihre Arrangements brechen die komplette Pop-Historie auf einen außergewöhnlichen Punkt runter, an dem jeder Song und jedes Genre in endloser Abfolge von Möglichkeiten zueinander finden können.

Wir hatten eine klare Vorstellung davon, wie das Album klingen sollte.
Gleichwohl schufen wir eine Menge Raum für Experimente.
Die Vielfalt der Platte ergab sich aus dem Aufeinandertreffen meiner eigenen musikalischen Einflüsse mit denen meiner Studiogefährten – genreübergreifend und mehrere Dekaden umfassend.
Elise LeGrow

 


 
 

 
 
 

 
 
 
Album-Tipp: Elise LeGrow veröffentlicht ihr Debütalbum „Playing Chess" // 3 Videos + full album stream + Tourdaten

News: Elise LeGrow mit Debütalbum "Playing Chess" im Mai auf Deutschlandtour! Die kanadische Künstlerin Elise LeGrow ist im Mai erstmalig auf Deutschlandtour.
Auf den Konzerten der Tour präsentiert sie ihr Debütalbum „Playing Chess“, welches am 16.02. erscheint und ausschließlich auf Songs des legendären Chess-Labels aus Chicago basiert.
Tickets für die Tournee gibt es ebenfalls ab dem 16.02. bei Ticketmaster und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 
News: Elise LeGrow mit Debütalbum "Playing Chess" im Mai auf Deutschlandtour!
 
 


 
 
 


 
 

Snowgoons und Montana Cans versteigern eine Berlin Boombox für einen guten Zweck!
 
Gemeinsam mit dem Sprühdosen Hersteller Montana-Cans und Berlin Boombox starten die HipHop Produzenten Snowgoons eine Charity Auktion.

Der Illustrator Dan Lish designte dazu eigens eine Boombox, die vom 1. bis 28. Februar über die Snowgoons Facebook Seite versteigert wird.

Der gesamte Erlös aus dem Verkauf geht direkt an das NYOTA CHILDREN PROJECT in Lwala, West Kenia, einem Wohltätigkeitsprojekt das von Montana-Cans seit vielen Jahren begleitet und unterstützt wird.


In seinem Studio in Brighton/UK gestaltete Dan Lish – bekannt durch Illustrationen, für HipHop Größen wie Wu Tang Clan, De La Soul, Outkast … – mit Montana Acryl Markern und Montana Gold Line Cans eine ganz spezielle Berlin Boombox. Das Design orientiert sich dabei am, ebenfalls von ihm gestalteten, Coverartwork für das aktuelle Snowgoons «Goon Bap» Album (full Album stream siehe unten).
 


 


 
Die Berlin Boombox vereint klassisches Ghettoblaster-Design mit neuester Technologie. Ein Soundsystem, das mit authentischem Design und druckvollem Klang begeistert. Hergestellt aus stabiler Wellpappe und verpackt als flacher Bausatz. Das Audio-Technolgie Unternehmen MIVOC Pro hat die verbauten Lautsprecher und Verstärker speziell für die Berlin Boombox entwickelt. In Kombination mit der ausgeklügelten Papp-Konstruktion sorgen sie für kraftvollen Sound bei angeschlossenen Smartphones, Handys oder mp3 Playern.
 
 
 
Snowgoons und Montana Cans versteigern eine Berlin Boombox für einen guten Zweck!
 


 

Am 1. September 2018 wird Marteria als erster deutscher Solo HipHop Künstler eine eigene Stadionshow spielen, ein Heimspiel in „seinem“ Rostocker Ostseestadion!

Jahrelang war Marteria Kapitän in den Jugendmannschaften des FC Hansa Rostock, spielte sogar für das U17-Nationalteam. Allerdings blieb Musik immer seine größte Leidenschaft. Seine Alben erhielten Gold- & Platinauszeichnungen, aus den Clubs wurden Hallen und seine Live-Shows sind inzwischen legendär. In diesem Sommer gelang ihm das Kunststück die beiden Festivals Rock am Ring & Rock im Park innerhalb von nur 7 Stunden abzureißen.

Jetzt wird Marterias Kindheitstraum wahr. Dort, wo Marten bereits als kleiner Junge seinem Herzensverein Hansa Rostock zujubelte, wird er im nächsten Jahr auf der Bühne stehen und das wohl emotionalste Konzert seines Lebens spielen.

Unter dem Motto ALLE ODER KEINER! startet der Vorverkauf für das einzige Marteria Solo Open Air in 2018 am Mittwoch, den 15.11.2017 um 10.00 Uhr unter http://www.greenberlin.com/Tickets.

 


 
 

+ + + Breaking News + + + Naturally 7 sind HEUTE zum Facebook-Live-Video in der stern.de-Redaktion + + + und abends im Konzert-Stream als VoD + + +

Pressefoto BMG Rights Management

 
 
+ + + Breaking News + + +
 
A-Capella-Sensation Naturally 7 kurzfristig bei stern.de Facebook-Live am Donnerstag, den 12.10. ab 12:30 Uhr
 

Und ab 18:00 Uhr auf stern.de:
Konzertmitschnitt ARTE TV Berlin Live im hochwertigen VoD-Stream 

 

A-Capella-Sensation aus New York: Naturally 7 kommen morgen zu uns. Schreibt den Song, den ihr hören wollt, in die Kommentare (A, B oder C) – und schaltet euch mittags in unserem Facebook-Live-Video dazu! SPOILER: Es gibt auch was zu gewinnen. 🤘🎤
so steht es im Facebook-Posting bei stern.de

 

 


 

Am Abend des gleichen Tages bringt stern.de exklusiv ab 18:00 h den vollen, einstündigen Konzertmitschnitt von ARTE TV Berlin Live in einem hochwertigen VoD-Stream.
Die reguläre TV-Ausstrahlung findet bei ARTE TV am Freitag Abend, den 13.10.2017 im Programm statt.

Einen Vorgeschmack auf dieses sicherlich außergewöhnliche Vokal-Kunst-Konzertereignis vom 07.07.2017,
aufgezeichnet im Berliner Szene-Club SchwuZ, bietet der nachstehende Clip:

 


 

Naturally 7 veröffentlichen am Freitag, den 13.10.2017 ihr neues, von der Kritik bereits hoch gelobtea Studioalbum „Both Sides“  auf BMG Rights Management:

 

TELL ’EM ALL – JAMES HETFIELD: DIE BIOGRAFIE DES FRONTMANNS VON METALLICA erscheint am 02. Oktober 2017!

 
Ihr sicherer Platz unter den Titanen des Rock ist Metallica nicht mehr zu nehmen. Die erstaunliche Entwicklung der Band, von unbekannten Pionieren des Thrash Metal zu stadionfüllenden Weltstars, ist zu einem maßgeblichen Teil das Verdienst von Sänger, Gitarrist und Songwriter James Hetfield – einem Frontmann, dessen überwältigende Aura jedem der entscheidenden Schritte ihrer kometengleichen Karriere eine einzigartige Strahlkraft verlieh.

Aufgewachsen in einer Familie, die den Lehren der christlichen Wissenschaft anhing, war seine Kindheit und Jugend stark religiös geprägt, und doch war er schon als Teenager begeisterter Anhänger von Rockbands wie Black Sabbath, Aerosmith und Motörhead.

Mit Metallica prägte er das Genre Thrash Metal und setzte sich an die Spitze dieser boomenden Underground-Szene, bevor die Band mit ihrem bahnbrechenden, schlicht Metallica betitelten „schwarzen Album“ die ganze Welt und den Rock-Olymp eroberte. Doch hinter den Kulissen war diese Band nicht weniger komplex als ihre musikalischen Großtaten, und das erfolgsverwöhnte Genie James Hetfield, das Metallica den Weg zur Rock’n’Roll-Weltmacht ebnete, hatte mit seinen inneren Dämonen zu kämpfen: Interne Auseinandersetzungen, Tragödien und der Preis des Ruhms forderten ihren Tribut.

Die Band brach unter der Last des Drucks beinahe auseinander, und als Hetfield sich 2001 zum Entzug in eine Suchtklinik begab, stand die Zukunft von Metallica auf Messers Schneide. James Hetfields anschließende Rückkehr als wiedergeborene Rock-Legende geriet zum persönlichen und beruflichen Triumph.

Tell ’Em All  ist das erste Buch, das die Geschichte James Hetfields und seines Aufstiegs zu einer der größten Rock-Ikonen unserer Zeit erzählt und erscheint am 02. Oktober 2017:

 

Bei dem beliebten Soul-Sänger Charles Bradley wurde letzten Herbst Magenkrebs diagnostiziert. Dank einer erfolgreichen Behandlung besiegte er den Krebs und ging in diesem Frühling wieder auf Tour. Nachdem er jedoch immer wieder unter heftigen Schwächegefühlen und Unwohlsein litt, haben seine Ärzte nun festgestellt, dass der Krebs seine Leber befallen hat – aber noch nicht den Magen. Um sich ganz auf seine Behandlung und Erholung konzentrieren zu können, müssen alle geplanten Konzerte im Herbst abgesagt werden. Seinen Fans möchte er mitteilen, dass er zwar untröstlich ist, aber nicht aufgibt. Nach seinem Sieg über den Magenkrebs ist er auch für diesen neuen Kampf bereit.

Ich liebe euch alle, ihr habt meine Träume wahr werden lassen.
Wenn ich wieder da bin, dann werde ich wieder stark sein, mit Gottes Liebe.
Wenn Gott es will, kehre ich bald wieder zurück“.

 

Get well soon Charles!

 

Folgende Konzerttermine sind betroffen:

Sep 08 Uncasville, CT – The Wolf Den
Sep 09 Brooklyn, NY – OctFest
Sep 13 Buenos Aires, Argentina – NICETO Club
Sep 15 Sao Paulo, Brazil – SESC Pompeia Choperia
Sep 16 Rio De Janeiro, Brazil – Rock In Rio 2017
Sep 22 Cincinnati, OH – Midpoint Kickoff @ Memorial Hall
Sep 23 Chicago, IL – Goose Island 312 Block Party
Sep 28 St. Paul, MN – MPR @ Fitzgerald’s
Sep 29 Lincoln, NE – Lincoln Calling
Oct 01 Long Beach, CA – Music Tastes Good Festival
Oct 07 Santa Barbara, CA – SB Polo & Wine Festival
Oct 20 Halifax, Nova Scotia – Halifax Pop Explosion
Oct 25 Lafayette, LA – Acadiana Center For The Arts
Oct 26 Baton Rouge, LA – Manship Theatre
Oct 28 Suwanne Park, FL – Hulaween Festival
Oct 29 New Orleans, Louisiana – Voodoo Festival
Nov 10 McDade, TX – Sounds On Sound Festival
Nov 11 Cocoa Beach, FL – Rootfire Festival
Nov 21 Paris, France – La Cigale
Nov 23 Porto, Portugal – Coliseu du Porto
Nov 24 Vigo, Spain – Superbock Underfest Vigo
Nov 25 Lisbon, Portugal – Mexefest Festival at Coliseu de Lisboa
Nov 28 Berlin, Germany – Astra
Nov 29 München, Germany – Muffathalle
Nov 30 Köln, Germany – Live Music Hall
Dec 02 Hamburg, Germany – Grosse Freiheit 36
Dec 03 Antwerp, Belgium – De Roma
Dec 05 Amsterdam, Holland – Paradiso
Dec 06 Nijmegen, Holland – Doornroosje
Dec 08 Rotterdam, Holland – Annabel
Dec 09 Tilburg, Holland – 013 Popcentrum
Dec 10 Groningen, Holland – Oosterpoort
Dec 12 Zurich, Switzerland – Kauflauten
Dec 15 London, England – O2 Forum
Dec 16 Antwerp, Belgium – De Roma
Dec 29 Vancouver, BC – The Commodore
Dec 31 Broomfield, CO – 1st Bank Center (w/ My Morning Jacket)

 

 

SOULGURU bietet Euch ab sofort einen neuen Service.

In der monatlichen SOULGURU Spotify Playlist gibt es die besten Tracks aus den SOULGURU BlogPosts des jeweiligen Monats.

Und hier die erste SOULGURU Playlist vom August 2017. Enjoy!

 

 

 

Großartige News zum Start des Konzertsommers!
Nachdem der Aufbau am Mercedes-Benz Museum fast abgeschlossen ist und produktionstechnisch noch Flächen frei wurden, können wir Euch folgende Sensation mitteilen: Es gibt für beide Freundeskreis Konzerte noch ein paar ganz wenige Tickets. Also vergesst die Schwarzmarkt-Tickets und checkt Euch lieber die Originalen – bitte nutzt die „print@home“ und „mobile tickets“!
Konzertsommer

 

Eventim

 

 

Kraftwerk "3-D Der Katalog" erscheint heute!

Heute veröffentlicht Warner Music/Parlophone die kompletten Kraftwerk-Meisterwerke 12345678 unter dem Namen ”3-D Der Katalog“ in unterschiedlichen Konfigurationen auf Blu-ray, DVD, Vinyl, CD und als Download.

Diese Dokumentation der spektakulären Multi-Media 3-D-Auftritte der Elektronik-Pioniere Kraftwerk in den führenden Kunstmuseen der Welt (Museum of Modern Art New York, Tate Modern London, Neue National Galerie Berlin und vielen anderen) aus den Jahren 2012 bis 2016 erscheint in höchster Bild- und Tonqualität mit atemberaubenden Hi Definition 3-D Visuals und State Of The Art-Audio mit Dolby Atmos Surround Sound.

3-D Der Katalog umfasst die acht klassischen Kraftwerk-Alben in chronologischer Reihenfolge: Autobahn (1974), Radio-Aktivität (1975), Trans Europa Express (1977), Die Mensch-Maschine (1978), Computerwelt (1981), Techno Pop (1986), The Mix (1991) und Tour De France (2003).

Besonders hervorzuheben sind die beiden folgenden Box Sets:
* Die Deluxe Blu-ray Box Set umfasst 4 Blu-ray-Discs mit 3-D Aufnahmen aller Kraftwerk-Alben 12345678 und ein beeindruckendes 236-Seiten-Hardcover-Kunstbuch mit neuen und bislang unveröffentlichten elektronischen Bildern und Fotos.
* Das Deluxe Vinyl Box Set enthält alle 8 Kraftwerk-Alben als Vinyl-Longplayer (The Mix erscheint als Doppel-LP).

++ Breaking News ++ KRAFTWERK veröffentlichen neues Video zu "Die Roboter" aus neuer Edition "3-D Der Katalog" ++
 
Zur multimedialen Edition „3-D Der Katalog“ präsentieren Kraftwerk das neue Musikvideo „Die Roboter“ so, wie es bei den spektakulären Multi-Media 3-D-Auftritten der Elektronik-Pioniere
in den führenden Kunstmuseen der Welt (Museum of Modern Art New York, Tate Modern London, Neue National Galerie Berlin und anderen) in den Jahren 2012 bis 2016 in höchster Bild- und Tonqualität aufgezeichnet wurde.
 


 
 
 
Veröffentlichungsdatum der unterschiedlichen Konfigurationen auf Blu-ray, DVD, Vinyl, CD und Download durch Warner Music/Parlophone ist der 26.05.2017.
 

 
 
„KRAFTWERK: 3D Der Katalog (Live) Deluxe Edition
– Deluxe Blu-ray Box Set (4 Discs & 228 Seiten Buch)
– Deluxe 12” Vinyl Album Box Set (9 LPs)
– Deluxe CD Album Box Set (8 Discs)
– Deluxe Digital: 42 Tracks
 
„KRAFTWERK 3D 1 2 3 4 5 6 7 8“ (Live) Standard Edition 
– Standard DVD/Blu-ray (2 Discs)
– Standard 12” Vinyl Album (2 LPs)
– Standart Digital: 10 Tracks
  
 
  

NEWS: MTV-Legende Ray Cokes und FluxFM starten „The Ray Cokes Show“ und den Digitalsender „X Radio – Back to the 90s“

Fotocredit: Denise van Deesen


 
Ab dem 8. April 2017 ist MTV-Legende Ray Cokes wieder on-air. Er moderiert dann beim Berliner Sender FluxFM immer samstags The Ray Cokes Show und wird auch auf dem gänzlich den 90er Jahren gewidmeten neuen Digitalsender X Radio – Back to the 90s zu hören sein.

In jeder Folge der The Ray Cokes Show versetzt eine Zeitmaschine das gesamte Radiostudio an einen bestimmten Tag in dieser Zeit. Aus der Vergangenheit sendend thematisiert Ray Cokes sowohl „aktuelle“ politische und kulturelle Ereignisse als auch – und vor allem – Musik.

 


 
 

In ein bisschen mehr als zwei Wochen ist es endlich soweit. Dann wird die zweifach ECHO-nominierte Songwriterin und Soul-Sängerin Y’akoto, die mit Größen wie Nina Simone und Billy Holiday verglichen wird, am 31.03. ihren dritten Longplayer „Mermaid Blues“ veröffentlichen.

Doch zuvor wird Y’akoto bereits heute in Austin, Texas bei dem renommierten Showcase Festival SXSW (South by Southwest) an der Seite von Patrice, Frank Delle und Fetsum performen.

Ab 20 Uhr gibt es die Performance von Y’akoto hier im Livestream zu sehen:
 
http://concert.arte.tv/de/pxp-allstars-sxsw-2017
 
 
#PxP Allstars
#South by Southwest-Festival

 

++ Freundeskreis Zusatzkonzert in Stuttgart und Hamburg ++ VVK startet morgen 03.03.17 ++

 

Anlässlich des 20. Geburtstags von „Quadratur des Kreises“ haben sich Freundeskreis kurzerhand entschlossen, im Sommer diesen Jahres ein paar wenige Shows zu spielen!

Nachdem der Vorkauf letzte Woche innerhalb von ein paar Stunden ausverkauft war, haben sich die Jungs entschlossen Zusatzkonzerte in Stuttgart und Hamburg zu geben.

Der Vorverkauf beginnt morgen 03.03.2017 um 11 Uhr – Tickets gibt es hier.

 

 

Für das Zusatzkonzert in Stuttgart wurde übrigens als erster Feature-Gast Joy Denalane bestätigt.

 

 

 

Deep Purple veröffentlichen ihr neues Studioalbum „inFinite“  am 07. April 2017 bei earMUSIC!

‚Time For Bedlam”‘, ein klassischer Up-Tempo-Song von Deep Purple, ist ab sofort im dazugehörigen Lyric-Video zu hören:

 

 

 

udo-lindenberg-und-die-hans-trophaee-cpublic-address-px900
 

Die Beginner räumten am vergangenen Mittwoch in drei Kategorien ab. Aber auch Farhot, Volker Koopmans, Haiyti und Johannes Oerding samt Team gingen nicht leer aus. Zur Krönung des Abends gewann Udo Lindenberg den Preis „Künstler des Jahres“ und begeisterte die 500 geladenen Gäste mit einer Live-Performance!

 
Die Gewinner des HANS 2016 in der Übersicht

Nachwuchs des Jahres: Haiyti
Künstler des Jahres: Udo Lindenberg
Musiker des Jahres: Farhot
Song des Jahres: Beginner – „Ahnma“
Hamburger Künstlerentwicklung: Johannes Oerding und Team
Bestes Imaging: „Es war einmal“ – Musikvideo von David Aufdembrinke für Beginner
Album des Jahres: Beginner – „Advanced Chemistry“
Lotse des Jahres: Folkert Koopmans