Beiträge

Geile Mische aus Reggae, Dub und Jazz!

Stick A Bush sind eine Newcomer Offbeat/Dub/Impro Formation, die sich 2019 in Wien gegründet hat.
Die Leidenschaft zur jamaikanischen Musik sowie die Affinität zur Improvisation hat sie während des Musikstudiums zusammengebracht.
Durch die Kombination dieser Aspekte haben sie einen besonderen Sound kreiert, der erdigen Roots-Reggae mit tiefgründigen Texten und Elementen aus dem Lebensgefühl des Jazz ergänzt.
Letzteres findet seinen Ausdruck in starken Soli, harmonischem Layout und im improvisatorischen Interplay bei ausgedehnten Dub-Parts.
Die Musik die dabei entsteht nennen sie Jub (Jazz Dub). Daher der Titel Debut-Albums „Strictly Jub“. Happy Releaseday!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 

Berlin Boom Orchestra setzen sich mit Unterstützung von Mal Élevé, Jahcoustix, Tonto Addi, Sista Argie, Filou, TriXstar, Jon Moon, Pupa Sock, Yugo Taguchi, Raggabund, Ganjaman und Woodman Jam für die Seenotrettung ein:

So lang die Welt nicht so eingerichtet ist, dass alle ohne Angst verschieden sein können und das Zärtlichste, nämlich das Gröbste, verwirklicht ist – dass niemand hungern muss – ist sie unvernünftig. Daher gilt die Mindestforderung, dass man niemanden an der Grenze ersaufen, erfrieren, verhungern oder im Dreck vegetieren lässt. Als Reggae-Artists aus Deutschland und der Welt haben wir uns zusammengetan, weil die Menschenrechte auch an den EU-Außengrenzen und auf dem Mittelmeer unteilbar sind.
Solidarität mit Menschen auf der Flucht! Seenotrettung is not a crime!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 
#LeaveNoOneBehind
 

The Nutty Boys sind versessen nach dem Sound Jamaikas: Knackende Beats unter feinen Sounds an fetten Bässen feuern Melodien in den Äther, denn mit Gebläse, Keys, Gitarre, Bass und Drums wird ordentlich gezockt.

Diese delikate Melange aus Jazz, Ska und Reggae ist ihr Geheimrezept und annimiert zu ausgelassenen rhythmischen Bewegungen.I

Gute zwei Jahre nach Bandgründung präsentieren The Nutty Boys ihren ersten großen Longplayer mit dem Titel: „Got Your Dancing Shoes?“.

Mit 8 instrumentalen Titeln und 3 Titeln mit Gesang setzen The Nutty Boys einen deutlichen Schwerpunkt und beweisen, das Instrumentals ebenso tanzbar und mitreißend sein können wie Gesangstitel.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden