Beiträge

https://www.facebook.com/OpenPianoforRefugees

Open Piano for Refugees kommt wieder nach Stuttgart!

Vom 11. Sept. um 11:00 bis 15. Sept. um 21:00 wird ein frei zugänglicher Flügel auf dem Mailänder Platz in Stuttgart platziert.

Jede/r darf spielen, jede/r darf zuhören. Alle sind willkommen!

Das könnte dann zum Beispiel so aussehen bzw. sich anhören:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
Mit der Aktion will Open Piano for Refugees die soziale Ungerechtigkeit an die Wand spielen und für mehr Akzeptanz und Zusammenhalt sorgen.

Die Spenden fließen in das soziale Musikinstitut DoReMi, welches auf einer „Zahl so viel du kannst“-Basis v.a. einkommensschwachen Personen (mit und ohne Migrationshintergrund) Musikunterricht anbietet:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

WICHTIG: Bitte Abstand zwischen den ZuhörerInnen halten. Die Musik verbindet uns genug 😉
Auch Hände vor und nach dem Spielen bitte desinfizieren. Wir stellen etwas bereit. DANKE!
– Open Piano for Refugees

 

 

 


 
 
Musik unterscheidet weder zwischen Herkunft, Sprache noch Religion.
Musik ist eine globale Sprache, die überall gesprochen und überall verstanden wird.
Musik verbindet.

 
OPEN PIANO for Refugees platziert frei zugängliche Klaviere im öffentlichen Raum:
Jede*r darf spielen. Jede*r darf zuhören.

So will OPEN PIANO for Refugees die Interaktion in der Öffentlichkeit fördern, den öffentlichen Raum kunstvoll beleben sowie für eine positive öffentliche Präsenz von Geflüchteten sorgen. Über die Musik soll eine neue Kommunikationsplattform geschaffen werden.

Dabei sollen zudem Spenden generiert werden, welche in Musikprojekte mit Geflüchteten fließen.

OPEN PIANO for Refugees findet vom 2. bis 5. Juni in der Stuttgarter Königsstraße statt.

Feine Aktion! Ich hoffe auf rege Teilnahme :)