Beiträge

Mit Max Raabe und Samy Deluxe treffen sich zwei ganz große Wortakrobaten unterschiedlicher Genres absolut auf Augenhöhe:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Der Spiegelsaal in Clärchens Ballhaus, Berlin bietet Max Raabe & Palast Orchester das perfekte Ambiente für ein großartiges MTV Unplugged-Konzert.

Die illustren Gäste, die sich Max Raabe & Palast Orchester eingeladen haben, sorgen mit überraschenden Duetten für weitere Höhepunkte: eine zauberhafte LEA; ein gewohnt wortakrobatischer Samy Deluxe; Lars Eidinger als Mackie Messer; mit gleich zwei Titeln Herbert Grönemeyer, der als allererster deutscher Musiker überhaupt ein MTV Unplugged-Konzert aufgezeichnet hat; eine ungewohnt laszive Namika mit ebenfalls zwei Titeln; ein polka-seliger Pawel Popolski und schließlich das wohl ungewöhnlichster Gast der finnische Hardrock/Metal-Sänger Mr. Lordi als Gigolo.

Das Album MTV Unplugged Album von Max Raabe & Palast Orchester erscheint am 22. November 2019:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

photocredit: Marcus Hoehn

photocredit: Marcus Hoehn

Zu Max Raabe und dem Palast Orchester braucht es nicht viele Worte – er ist seit vielen Jahren ein Garant für exzellentes Entertainment:
Der Konzertfilm „Ein Abend in Berlin“ ist die erste Live-DVD & CD-Produktion von Max Raabe und dem Palastorchester seit den Erfolgsalben „Küssen kann man nicht alleine““ und „Für Frauen ist das kein Problem““. Nach 500.000 verkauften Alben und über 300 Konzerten in den letzten drei Jahren präsentiert er nunmehr eine aufwendig produzierte Konzert-DVD mit neuen Arrangements und individueller Inszenierung für jeden einzelnen Titel. Das Tracklisting der Produktion reicht von Klassikern wie „Mein kleiner grüner Kaktus““ oder „Moritat von Mackie Messer““, über aktuelle Hits wie „Küssen kann man nicht alleine““ und „Für Frauen ist das kein Problem““ bis hin zu neuen Stücken. Das Konzert wird am Sonntag, 07. Dezember um 18:30 Uhr auf ARTE ausgestrahlt, CD und DVD erscheinen am 28. November 2014.
Hier ein kleiner Ausschnitt:
Weiterlesen

beck-sound-and-vision
Beck interpretiert David Bowie’s Sound and Vision mit einem 160 Mann starken Orchester. Und wenn man mal die ersten 2 Minuten geschafft hat, wird es richtig cool:)
Weiterlesen