Beiträge

Alexa_Feser_Press_Picture_6

Credit: Mathias Bothor

Endlich gibt es wieder schöne und anspruchsvolle deutschsprachige Pop-Musik von einer tollen Frau: Alexa Feser

„Wenn man in einem Song die Wahrheit sagt, dann kann man das auch ganz leise tun. Die Wahrheit ist lauter als einhundert Rammstein-Konzerte.“

Und so beginnt sie, nur von leisen Klavierakkorden untermalt, ihre präzisen, kleinen Geschichten von der Unplanbarkeit des Lebens. Nachzuhören auf ihrem heute erschienen Debüt-Album „Gold von morgen”: Ihre Kollegen Udo Lindenberg, Roger Cicero und Maxim sind total begeistert von ihr:
Weiterlesen

mya

Auf ihrem zweiten Album „Wayfaring Trails“ mischt die Singer/Songwriterin Mya Audrey jazzige Pianoklänge mit expressiv-melancholischen Gitarrenklängen, die ihr Leben im urbanen Mikrokosmos Berlin widerspiegeln. In „Through The Screen“, dass sie zusammen mit dem in New York wohnhaften englischen Songwriter Oli Rockberger geschrieben hat, verarbeitet sie ihre Gedanken zum Digitalen Zeitalter:

„In der heutigen technologisierten Welt sehnen wir uns zurück nach analoger Romantik und direktem sozialem Austausch. Die Abhängigkeit einer gesamten Generation von sozialen Netzwerken ist allgegenwärtig doch wo wird dieser Trend hinführen.“

Weiterlesen