Beiträge

Nach ihrem hervorragenden Mixtape-Album „Birds And The BEE9“ (2017)  veröffentlicht Sampa Tembo aka Sampa The Great heute ihr offzielles Debütalbum “The Return”.

Sampa wurde in Sambia geboren, ist in Botswana aufgewachsen und wohnt jetzt über den Umweg USA in Australien.
Kein Wunder, dass sie auf die Suche nach der eigenen Identität und Zugehörigkeit geht, was genauso komplex und facettenreich ist wie ihre Songs, bei denen sie mühelos zwischen Soul, Jazz, HipHop und Funk wechselt.

Das Ergebnis ist ein selbstbewusstes und starkes Album, auf dem sie vielleicht noch nicht endgültig ihre Identität und Zugehörigkeit gefunden hat – ihre eigene Stimme und ihren eigenen Sound hat sie aber auf jeden Fall schon gefunden und die sind großartig.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Veranstaltungstipp: PUDER Session Tapes 5 im Logo Hamburg 27.08. bis 31.08.19 • #pudersessiontapes

Catharina Boutari aka PUDER // Credits: Annemone Taake

Nie wieder anders und jetzt noch ‘ne Runde größer denkt sich Catharina Boutari aka PUDER auf dem Rückweg ihrer Session Tapes aus Amsterdam und nistet sich vom 27. – 31.August für geschlagene fünf Tage im traditionsreichen Rockclub Logo an der Grindelallee ein, um dort die fünfte Runde ihres Popmusik Experimentes zu zelebrieren und mit abendlichen Gästen zu garnieren.

Ihre musikalischen Sparringspartner sind dieses mal drei bekannte Hamburger Musiker*innen. Die Jazzsängerin Ulita Knaus, die Schauspielerin und Sängerin Katrin Ost (August, August) und der Gitarrist und Sänger Ben Schadow (Rhonda).

Mit ihnen zusammen entert Boutari den Club, der in frühen Bandtagen ihr zuhause war. Umgestaltet zum loungigen Wohnzimmer wird in der temporären Club-WG geprobt, gejammt, gelebt, gefeiert und übernachtet. 24/5 und “All In”.

Spontan, ohne Rückzugsort und ohne verschobene Entscheidungen wird Musik entwickelt. Mit Band arrangiert und eingeprobt, um dann im Club, mit einem exklusiven Publikum, live aufgenommen zu werden.

Denn warum gehen Menschen auf Konzerte? Um die Energie zu spüren. Die Dynamik. Das Fragile. Den Schweiß. Das Unberechenbare. Die Menschen wollen das Leben in all seiner unmittelbaren Schönheit, Wucht und Merkwürdigkeit ganz nah an sich heran lassen. Und genau dieses Gefühl vermittelt Catharina Boutari in ihrer Reihe „Session Tapes”.

Also kommt vorbei. Werdet Teil der Aufnahmen. Werdet Teil der Session Tapes Crowd. Genießt das Rahmenprogramm aus Konzerten und einer Party.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#pudersessiontapes
 

 

P R O G R A M M

 

Di 27.8.2019
Pussy Empire Akustik Open Stage 20.00 Uhr
VVK: 7,- € | AK: 9,- €

Der erste Abend im Logo startet im Session Tapes Wohnzimmer mitten im Publikum mit einer Akustik-Open Stage. Catharinas Label Pussy Empire Recordings präsentiert befreundete Musikerinnen, die ein oder zwei ihrer neuesten Songs performen und sich in lockerer Runde den Staffelstab weitergeben. Hängt mit uns ab. Genießt mit uns die Musik. Performt vielleicht sogar spontan selber und meldet euch unter catharina(at)pussy-empire.de an.
 
Mi 28.8.2019
MUSICSPOTS presents 3 starke Stimmen – Akustikkonzert 20.00 Uhr
VVK: 12,- € | AK: 15,- €

Am zweiten Abend im Logo ist Caro Schwarz vom Musikblog Musicspots.de zu Gast und präsentiert Fräulein Frey, Ben Schadow und eine*n weitere*n Künstler*in aus Hamburg, die ihre Songs in je drei Akustiksets präsentieren. Wieder mitten im Publikum zwischen Sofas und Sesseln und Drinks. Näher dran geht nicht. Mehr Geschmack als bei Musicspots geht auch nicht.
 
Do 29.8.2019
greencoaching presents ‘Fake it ’till you make it’ – Party 20.00 Uhr
VVK: 17,- € | AK: 20,- €

Am dritten Abend im Logo wird es wilder. Janin Boecker von Greencoaching.eu ist nächster Session Tapes Gast und Host für diese besondere Party, deren Motto ‘Feier die Rolle deines Lebens’ ist. Pack deine heißeste Sehnsucht aus und tu so als ob du schon bist, wer du sein willst. Präsentier dein Buch, das du schon immer schreiben wolltest, stell allen deine neue Partnerschaft vor, kleide dich wie ein Rockstar oder berichte über deine erfolgreiche Selbständigkeit. Lass deinen Traum wahr werden und bring deine Sehnsüchte mit vielen anderen Wunsch-Realisten*innen in Schwung. Mit DJ Lady Stardust aka Nik Voir und vier mal zwei 100-Sekunden- Vorträgen.
 
Fr 30.8.2019
Liverecordings Puder Session Tapes 19.00 Uhr
VVK: 37,- € | Nur über den Puder Newsletter!

Ein exklusives, limitiertes Publikum hat heute die Chance hautnah bei den Liveaufnahmen der fünften Session Tapes Runde im Logo dabei zu sein. Ausgestattet mit Funkkopfhörern empfängt es den Mix aus Gesang und Instrumenten. Hört aber auch alle Absprachen, den Zweifel und die Euphorie. Macht einen Besuch in der Herzkammer der Musik. Da, wo es pulst und pocht. Werdet ein Teil der Produktion mit eurer Präsenz, eurem Atem, euren Geräuschen. Downloadcode der Songs, Schnittchen, Getränke und Tuchfühlung mit den Künstlerinnen inklusive.
 
Sa 31.8.2019
Konzert Puder + Gäste 21.00 Uhr
VVK: 18,- € | AK: 23,- €

Der fünfte und letzte Abend ist das große Konzert-Finale der Puder Session Tapes 5. What’s up Pudercat? Puder spielt mit ihren Gästen das Beste der Session Tapes 1 – 5.
„Dabei gibt es sie auch hierzulande, die garantiert nicht industriemusikverdächtige Popmusik jenseits von Wap-Bap-Bibi & Co. Lieblingsbeispiel dafür ist Catharina Boutaris Projekt Puder.“ (Jazzthetics)

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YES! Wieder ein extrem starkes Video von Sampa The Great.

The Music Video for final form was inspired by the belief of having a spiritual exodus back to yourself.
We often as black people in the diaspora talk about the physical return to our roots but not so much the spiritual.
Final form is meant to start that conversation, even though physically done in Africa. The physical return only happened after the spiritual one.
It was important for me to do this video in Zambia. The place of my birth and where I’m from. Because if I’m truly going to become the greatest version of myself, I’m going to start at the most me I’ve ever been. Which is where I started from, where I grew up!
I also wanted to touch on the topics of home which will further be revealed in the album!
But also clarify that I am indeed a Zambian. Born and raised between Zambia and Botswana. By a Bemba mother and Tumbuka father and to erase that by calling me anything but Zambian/African, is to erase my history,culture and essence.
Everything I was born from.
Sampa The Great

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Jamila Woods :: Legacy! Legacy! :: 4 Videos + Album-Stream

Auf ihrem zweiten Album Legacy! Legacy! zollt die US-amerikanische R’n’B-Sängerin Jamila Woods afroamerikanischen Künstlern wie Miles Davis, Muddy Waters, Eartha Kitt, James Baldwin oder Frida Kahlo Respekt.

Ja, jeder Song auf diesem Album ist nach einem Künstler oder einem Denker benannt, der mich sowohl aus künstlerischer aber auch persönlicher Hinsicht inspiriert hat. Also ich habe mit meinen Songs keine Biografien über diese Menschen verfasst, sondern ich habe eher das benutzt, was ich von ihnen gelernt habe. So gucke ich wie durch eine Linse auf die Welt um mich herum, auf meine Beziehungen oder meine Erfahrungen und schreibe aus eben dieser Perspektive heraus. Manche dieser Persönlichkeiten sind vielleicht mehr und manche eher weniger bekannt. Aber ich wollte auch, dass die Songs für sich stehen können, über die Verbindung mit der jeweiligen Person hinaus.
Jamila Woods im Deutschlandfunk-Interview

Jamila Woods schreibt Geschichte: Das neue Album der Soulmusikerin verteidigt afroamerikanische Popkultur gegen die Vereinnahmung durch weiße Hörer und Geschäftemacher.
ZEIT Online

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Happy Releaseday: PUDER veröffentlicht “Session Tapes 3” • Video-Kurzdokumentation + Album-Stream

Credits: Annemone Taake

Zwei Jahre nach den “Session Tapes 1+2” meldet sich die Hamburger Konzeptkünstlerin, Leadsängerin und Komponistin Catharina Boutari aka PUDER mit den „Session Tapes 3“ – „Geschichten vom Ende der Welt“ zurück.

Auch beim dritten Mal hat die hoch charismatische Popkünstlerin nicht nur Musikerinnen und Musiker, sondern auch Publikum ins Studio geladen, um live neue Songs aufzunehmen. So entstanden fünf „Geschichten vom Ende der Welt“ – ein Spiel aus Dynamik und Rückzug, aus Songwriter-Sound, Blues, Rock, Chanson und Jazz. Zehn Tage gibt sich die Sängerin, Gitarristin und Songschreiberin Zeit, um ihre „Geschichten vom Ende der Welt“ zu schreiben, zu komponieren und zu proben.

Roman Schaible (Fünf Sterne, Samy Deluxe) hat den Prozess mit der Kamera begleitet und zu einer 14- minütigen Kurzdokumentation verdichtet:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Videotipp: PUDER - Nackt

Credits: Annemone Taake

Bereits zum dritten Mal hat die hoch charismatische Hamburger Popkünstlerin Catharina Boutari aka PUDER nicht nur Musikerinnen und Musiker, sondern auch Publikum ins Studio geladen, um live neue Songs aufzunehmen.

So entstanden DIE SESSION TAPES 3 “Geschichten vom Ende der Welt” – ein Spiel aus Dynamik und Rückzug, aus Songwriter-Sound, Blues, Rock, Chanson und Jazz.

‘Nackt’ ist die erste Single samt Video aus dem am 15.03.2019 erscheinenden Album.

„Und wenn wir lieben, sind wir nackt“, singt PUDER.
Sachte flüsternd beruhigt sie jene, die nur noch lautstark platte Parolen rufen können. Und wenn Drummer Max Schneider seinen Rhythmus mit einem Handfeger spielt, zeigt sich überdeutlich: Es muss nicht ständig knallen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Mein Lieblingstrack aus dem aktuellen und empfehlenswerten Neneh Cherry Album „Broken Politics“ hat jetzt auch ein Video bekommen.

Das Video für ‘Natural Skin Deep’ wurde von der aufstrebenden Künstlerin und Filmemacherin Akinola Davies gedreht. Akins Arbeit konzentriert sich auf gesellschafts-politische Fragen. Akin hat bereits Musikvideos für Blood Orange (Charcoal Baby) Klein, (Marks Of Worship) sowie Filme für Modemarken wie Kenzo gedreht.

Akin über das Video:

“so what I’ll say is we filmed the video with a large and beautiful cast in Beiruit, Lebanon. Much of my work is community centric, be it global or local community. It’s important that we all see ourselves reflected in art. Equally it’s about whether our relationship with materialism is making us more apathetic to what’s going on around us? Neneh being this global icon and the name of the album being called Broken Politics lent itself to having more intent within the various themes. There is a lot going on in video truth be told, I went to see Neneh play at Village underground and everyone whipped out their phones to film her, so much so I got asked by this guy to move because I was in the way of his phone. Seemed quite ironic that the world is right here in front of us, really 360 degree drama. Instead of communicating through screens maybe we’re all consuming it through screens.”

 

Four Tet hat für ‘Natural Skin Deep’ Ornette Colemans 1969er Track “Growing Up” gesampelt, auf dem Neneh Cherrys Vater Don Cherry das Kornett spielt.

Lyrisch ist Neneh unerbittlich dabei, die Kolonisation zu richten; “Here’s one for The Great Sioux Nation/ Bla bla bla for a generation/ no living on station/ pumping that black gold over the hill/ recycle evolution while killing free will, free will”.

Stark!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von embed.vevo.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Underground HipHop vom Feinsten!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Großartiger neuer Song von Sampa The Great:

When making this song there was a conscious decision to highlight the balancing of the masculine and feminine aspects of all our energy.
Our perceptions of strength and weakness can be flawed and it’s important to re-evaluate and re-balance ourselves in this unbalanced world.
I feel honored to have worked with a talented crew, production team and director for the visual. We are all proud and talented creatives of colour trying to connect with each other across the globe. I’m glad we could.
Sampa The Great

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Be-Troit - Eine HipHop Dokumentation von Philipp Halver [full Movie Stream + full Album Stream]
 
Be-troit ist ein Austausch zwischen Berlin und Detroit, bei dem sich 17 Künstler (u.a. Damion Davis, Gigo Flow, Ninjah, Diamondog, Vanessa Gentile, Vecz) 2016 in Detroit getroffen haben um gemeinsam kreativ zu sein.
 

Be-Troit - Eine HipHop Dokumentation von Philipp Halver [full Movie Stream + full Album Stream]

Durch die verschiedenen Genres, Stile, Hintergründe, Erfahrungen, Altersgruppen und Ethnien der einzelnen Teilnehmer entstand innerhalb von 10 Tagen ein Kollektiv das zusammen an einem Album arbeitete.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
Beeinflusst durch die Geschichte und Gegenwart der beiden Städte wurde gemeinsame Themen gefunden und ausgearbeitet. Dieser Film dokumentiert die 10 Tage und ist die bildliche Untermalung zum Album Be-troit. Die Dokumentation des Berliner Filmemachers Philipp Halver ist über Youtube in voller Länge im Stream verfügbar:
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Heute spielt die wundervolle Akua Naru im Stuttgarter Club Cann.

Für alle, die nicht dabei sein können, gibt es hier ein Konzertvideo von ihrem Konzert am Donauinselfest 2017.

Enjoy!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

„If you really want something done and done well, do it yourself. Nobody else can do it for you.“

 
Mit diesen Worten ihrer Großmutter beginnt das Regiedebüt der R’n’B-Künstlerin Jamila Woods aus Chicago. Mit einer Mischung aus Dokumentation und Musikvideo porträtiert sie verschiedene Generationen von afroamerikanischen Frauen.

Neben ihrer Großmutter porträtiert sie eine Performance-Künstlerin, eine Lehrerin, eine Dichterin, eine Boxerin und zum Abschluss ihre eigene Mutter – allesamt starke Frauen.

Hier ist das dazugehörige Video:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Happy Releaseday: Neneh Cherry - #BROKENPOLITICS • full Album stream

Credit Wolfgang Tillmans

Neneh Cherry singt auf ihrem großartigen neuen Album „Broken Politics“ über Flüchtlige, Waffenpolitik und Kapitalismus und  sucht behutsam und geduldig nach Antworten, und sie hat auch keine Angst davor, dass es auf einzelne Aspekte womöglich keine einfache Antwort geben kann. Zugleich wütend und bedacht, melancholisch und ermutigend, setzen Cherry und ihre Albumgäste für  „Broken Politics“ alles daran, die existierende Klangpalette abermals zu erweitern.

„Ich bin da ja immer eher vorsichtig bei so großen Themen, weil das ganz schnell so rüberkommen kann, als ob ich mir anmaßen würde, eine Lösung des Problems zu haben – und wer, verdammt noch mal, hat schon derartige Lösungen?
Ich schreibe meine Songs am liebsten aus meiner eigenen Perspektive, und die Ära, in der wir gerade leben, in der dreht sich so vieles um die Frage, wie man seine eigene Stimme finden kann. So viele Menschen haben das Gefühl, nicht gehört zu werden, sie fühlen sich missverstanden und sind dementsprechend enttäuscht. Und was zur Hölle kann ich daran schon ändern? Vielleicht beginnt das Politische tatsächlich im eigenen Schlafzimmer, in den eigenen vier Wänden – als eine Form von Aktivismus, als ein Gefühl von Verantwortung. Dieses neue Album handelt von genau diesen Dingen: diesen Bruch zu fühlen, diese Enttäuschung und Trauer – aber es geht auch um Beharrlichkeit, ums Weitermachen. Es ist ein Kampf gegen die Vernichtung des freien Willens, des freien Denkens.“
Neneh Cherry

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


#BROKENPOLITICS