Beiträge

Jazzmin

Ihre Eltern kommen aus Gabun und Jamaika, aufgewachsen ist sie in Japan und Kanada. Von fernöstlichen Haiku-Gedichten über deutsche Volkslieder bis zum britischen Dub-Poeten Linton Kwesi Johnson spannen sich ihre Einflüsse. Die Weltbürgerin Jasmine ‚Jazzmin‘ Tutum lebt seit 2007 in Freiburg und hat 2012 ihr Debutalbum Share the Flame veröffentlicht. Ein faszinierendes Dub Poetry Album, in das man sich so richtig vertiefen kann.  Jazzmin selbst nennt ihren Musikstil übrigens SPHERIC DUB – Movements/Soundscapes – Word, Sound and Power … from the core outwards …
Weiterlesen

Unbenannt

Der französische Poetry-Slam-Künstler Grand Corps Malade feat. Sandra Nkaké mit einem wunderschönen Auftritt für 3ème Gauche. Empfehlung!
Weiterlesen

woman in dub

Mit Sängerinnen aus aller Welt setzen Dubblestandart ihre schon 13 Alben anhaltende Dubreise fort: Woman In Dub ist ein farbenfroher Ausflug, der von Lovers Reggae über Dub Poetry bis hin zu R&B und Indie-Pop-Vibes geht. Mit dabei u.a. die Reggae-Legende Marcia Griffiths, Ari Up (The Slits) und Caron Wheeler (Soul 2 Soul):
Weiterlesen