Beiträge

Diesen Sommer veröffentlicht der norwegische Künstler Fred Well vier neue Songs – jeweils mit einem eigenen Cocktail-Rezept – im Rahmen seines neuen Projekts  Magnetic Thursdays.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

Hier ist die vierte Single ‚Inferno‘:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9RTnZXbDU0MG1Lbz9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 
 
Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC85ZTctNjJ5QW5UWT9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

#magneticthursdays #inferno

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkLzV1NGdFeVRSTEk4P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48c3BhbiBkYXRhLW1jZS10eXBlPSJib29rbWFyayIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGlubGluZS1ibG9jazsgd2lkdGg6IDBweDsgb3ZlcmZsb3c6IGhpZGRlbjsgbGluZS1oZWlnaHQ6IDA7IiBjbGFzcz0ibWNlX1NFTFJFU19zdGFydCI+77u/PC9zcGFuPjwvaWZyYW1lPg==

#JONAH #DNA
 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iMTUwMCIgaGVpZ2h0PSI0MDAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc3JjPSJodHRwczovL3cuc291bmRjbG91ZC5jb20vcGxheWVyLz92aXN1YWw9dHJ1ZSZ1cmw9aHR0cHMlM0ElMkYlMkZhcGkuc291bmRjbG91ZC5jb20lMkZ0cmFja3MlMkYzODU2MzU0ODUmc2hvd19hcnR3b3JrPXRydWUmbWF4d2lkdGg9MTUwMCZtYXhoZWlnaHQ9MTAwMCZkbnQ9MSI+PC9pZnJhbWU+

 

 

Surfmusiker Ziggy Alberts hat sein offizielles Video zu ‚Laps Around the Sun‘ veröffentlicht, das sich einem wichtigen Thema widmet, welches ihm (ebenso wie mir) sehr am Herzen liegt: Die Verschmutzung unserer Ozeane durch Plastikmüll.

Der engagierte Umweltschützer wählte bewusst beeindruckende Unterwasseraufnahmen, um auf die Schönheit unserer Weltmeere hinzuweisen, die es zu erhalten gilt:

The issue of reef health and microplastic in our ocean is huge. and I think these issues become mute because we are so busy, and that’s the sentiment of this song; so little of the civilised modern world reflects we live in a giant living ecosystem. I hope this video inspires you, just as much as it has inspired me and my team.
Small steps and actions like picking up rubbish from your beach, rivers and waterways counts and helps protect our beautiful ocean. If you would like to learn more about microplastics, Greenpeace Australia Pacific have some cool info 🤗
– Ziggy Alberts

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3hKRXdvWWQtc1RFP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 
 

Die neue Chaka Khan Single ‚Like Sugar‘ im RocknRolla Soundsystem Edit!

Und das auch noch als FREE DL. Danke dafür!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyB3aWR0aDogMzUwcHg7IGhlaWdodDogNDQycHg7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vYmFuZGNhbXAuY29tL0VtYmVkZGVkUGxheWVyL3RyYWNrPTI3MDQ0NTkwNDUvc2l6ZT1sYXJnZS9iZ2NvbD1mZmZmZmYvbGlua2NvbD02M2IyY2MvdHJhY2tsaXN0PWZhbHNlL3RyYW5zcGFyZW50PXRydWUvIiBzZWFtbGVzcz0iIj48YSBocmVmPSJodHRwOi8vcm9ja25yb2xsYXNvdW5kc3lzdGVtLmJhbmRjYW1wLmNvbS90cmFjay9jaGFrYS1raGFuLWxpa2Utc3VnYXItcm9ja25yb2xsYS1zb3VuZHN5c3RlbS1lZGl0LWZyZWUtZGwiPkNoYWthIEtoYW4gJiM4MjExOyBMaWtlIFN1Z2FyIChSb2NrblJvbGxhIFNvdW5kc3lzdGVtIEVkaXQpIHwgRlJFRSBETCBieSBSb2NrblJvbGxhIFNvdW5kc3lzdGVtPC9hPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Ein großartiges Statement gegen gegen Rassismus, Intoleranz und Homophobie der Hamburger Indieband ODEVILLE.

Aufgrund der Wichtigkeit hier die komplette Presseinfo:

Wir schreiben den 30. Januar 1933. Beim Betrachten des Fackelzugs zu Adolf Hitlers Machtübernahme sprach der Deutsch-Jüdische Maler Max Liebermann den viel zitierten Satz: „Ich kann gar nicht so viel essen, wie ich kotzen möchte“. Hitler hatte früh verkündet, dass es angesichts der „krankhaften Auswüchse irrsinniger und verkommener“ Künstler die Aufgabe der nationalsozialistischen Führung sein müsse, zu „verhindern, dass ein Volk dem geistigen Wahnsinn in die Arme getrieben werde. Liebermann legte alle seine Ämter nieder und erklärte der Presse, dass sein Standpunkt keine Geltung mehr hat. Für ihn hatte Kunst weder mit Politik noch mit Abstammung zutun. Der Rest ist Geschichte.
Im September 2017 zieht die AfD als drittstärkste Partei in den Bundestag ein. Es fallen Sätze wie “Refugees Welcome werde nun wieder ein Spruch linksradikaler Spinner“ oder “Wir müssen die Grenzen dichtmachen, die grausamen Bilder aushalten und uns nicht von traurigen Kinderaugen erpressen lassen“. Deutschland rückt gefährlich weit nach rechts und zur Flüchtlingssituation im Mittelmeer brüllt der Pegida-Mob: „Lasst sie absaufen“.
Sänger und Texter Hauke Horeis von Odeville spricht Klartext: “Die Geschehnisse um uns herum passieren wirklich und sie berühren mich. Ich kann davor nicht die Augen verschließen und einen Feelgood-Singalong mit Instagram Filter obendrauf schreiben. Es wird Zeit, dass wir uns hier als Band klar positionieren.“ Der Musiker erläutert außerdem: “Wir haben als Künstler eine Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, die genau diese Positionierung enorm wichtig macht. Auch wenn wir als Band vielleicht in erster Linie unterhalten, sollte man nicht vor klaren Statements und Positionen zurückschrecken, wie es etwa jüngst beim Echo-Debakel bei vielen Künstlern der Fall war.“
“Bitte Ja Bitte Gleich“ ist bei allem Ernst der Anklage dennoch ein unglaublich eingängiger Rock-Song mit Hit-Potenzial geworden. Ein energiegeladenes Gitarrenriff ebnet den Weg für dieses Brett. Horeis dreht das Liebermann Zitat im Refrain um und singt, dass er gar nicht so viel kotzen könne, wie alle anderen vor ihm fressen und damit ist in diesem Fall nicht nur die Upper Class gemeint, sondern jeder einzelne der in der hiesigen Konsum- und Wegwerfgesellschafft die Augen vor dem Wesentlichen verschließt. Horeis will “diese Party sprengen und nur rennen“ und kurz nach der zweiten Minute ertönt das frechste Gitarrensolo der letzten fünf Jahre aus den Boxen.
„Ich war elf Jahre alt, als ich „Schrei nach Liebe“ das erste Mal im Radio hörte. Der Song war laut, unbequem und trotzdem ein Hit für mich. Die Ärzte hatten eine Message, die ich sofort Verstand und die wir als Band 25 Jahre später wieder verbreiten wollen“. Dieser Song geht raus gegen Rassismus, Intoleranz und Homophobie. Bitte Ja Bitte Gleich.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0EtTkw3MmhGSnBBP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

Tracklist

The Beach Boys – Our Prayer (US, 1969)
The Rationals – Glowin’ (US, 1969)
David Crosby – Tamalpais High (At About 3) (US, 1971)
Gordon Lightfoot – Something Very Special (US, 1968)
John Martyn – Solid Air (UK, 1973)
Alex – I Gotta Feel Something (Norway, 1977)
Fairuz – Aloula (Lebanon, 1987)
Michael Garrick Septet – Ursula (UK, 1966)
Au Bonheur Des Dames – L’île Du Bonheur (France, 1973)
Novi Singers – Jeansy (Poland, ?)
Ray Barretto – Se Que Volveras (US, 1970)
Ana Mazzotti – Bairro Negro (Brazil, 1974)
Leny Andrade – Estamos Ai (Brazil, 1984)
O Quarteto – Ceu E Mar (Brazil, 1977)
Octavio Burnier – Aproximação (Brazil, 1979)
Antonio Adolfo – Cascavel (Brazil, 1979)
Cassiano – Rio Best-Seller (Brazil, 1991)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9saWdodD0xJmFtcDtmZWVkPSUyRnN0YW1wdGhld2F4JTJGbW9uZGF5LW1vcm5pbmctbWl4dGFwZS0yMTIlMkYiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPg==

 
 

Tracklist:

Steely Dan „Only a Fool Would Say That“
Mayer Hawthorne „In a Phantom Mood“
Atlanta Rhythm Section „So Into You“
Bill LaBounty „I’m Hurtin'“
Paul Davis „I Go Crazy“
The Dove Shack „Summertime n the LBC“
L.S. Movement Band „Move Everything You Got“
Roger „Superman“
Sly & The Family Stone „Frisky (Alt Mix)“
Kadhja Bonet „Mother Maybe“
Barbara St. Clair „Teacherman“
Sag War Fare „Girl You Better Change“
The Radiants „It Ain’t No Big Thing“
Tavares „Keep On“
Pierre Henry „Jericho Jerk“
Mid Day Rain „Friday Mourning“
The Classics „Mr. Fire Coal Man“
Count Basie „Lil‘ Darlin'“

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy80ODI0MjI4OTAmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2xpZ2h0PTEmYW1wO2hpZGVfYXJ0d29yaz0xJmFtcDtmZWVkPSUyRm1tY20xOSUyRnN1bW1lci1zb3VsLTQlMkYiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjEyMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2xpZ2h0PTEmYW1wO2ZlZWQ9JTJGbWFybG9uY2VsZXN0aW5lMyUyRnRoZS1iYWxsYWRzLW9mLW1yLW5lbHNvbiUyRiIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTIwIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

 

Cat Ballou haben den Sound für den Sommer – die Single ‚Urlaub‘ aus dem neuen Album „Cat Ballou“ (Album VÖ 21.09.):

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9DTUQ3cEQxSzBJTT9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

 

 

Tracklist:

Zee Erf Feat. Francesca Mondi – Southern Freeez (Mudd’s Mix For Emma) (2017)
K.I.D. – Hupendi Muziki Wangu? ! (You Don’t Like My Music) (1981)
Mike Francis – This Love (1984)
Citrus Sun – What Color Is Love (2014)
Quincy Jones & Patti Austin – Betcha‘ Wouldn’t Hurt Me (1981)
Daft Punk – Beyond (2013)
Beverly & Duane – Take A Ride (1978)
Earth Wind & Fire – Fantasy (1977)
Ingram – Smoothin Groovin (1983)
Wham – Club Tropicana (1983)
William Pitt – City Lights (1986)
The Embers – Makin‘ Love To You (2008)
Merl Saunders – San Francisco After Dark (1982)
Love Unlimited Orchestra – Lift Your Voice And Said (1981)
Soul Liberation – Touch Me Again (1982)
Talc – Robot’s Return (Modern Sleep Over Part 2) (2007)
Townsend, Townsend, Townsend & Rogers – Bring It Down To The Real (1979)
Leon Ware – Rockin‘ You Eternally (1981)
Jorge Dalto – I Only Care For You (1976)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9oaWRlX2NvdmVyPTEmYW1wO2xpZ2h0PTEmYW1wO2ZlZWQ9JTJGUnVtcGVsX1N0YXIlMkZwb29sc2lkZS1tb29kcy1ncm9vdmVzJTJGIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxMjAiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

Anfang Mai kam „Wieder wir“ von OTTO NORMAL auf den Markt.

Nach den beiden eindrucksvollen Singles ‚In Flammen‘ feat. LINA MALY und ‚Schritt für Schritt‘ feat. NICO SUAVE legt die Freiburger Band nun mit der dritten selbstbewußten Single ‚Der ich bin‘ und einem großartigen Video nach:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1k2SlFBM3BiMHNvP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

#ottonormal #derichbin #wiederwir
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6IDEyMHB4OyBoZWlnaHQ6IDI0MHB4OyIgc3JjPSIvL3dzLWV1LmFtYXpvbi1hZHN5c3RlbS5jb20vd2lkZ2V0cy9xP1NlcnZpY2VWZXJzaW9uPTIwMDcwODIyJmFtcDtPbmVKUz0xJmFtcDtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJmFtcDtNYXJrZXRQbGFjZT1ERSZhbXA7c291cmNlPXNzJmFtcDtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJmFtcDthZF90eXBlPXByb2R1Y3RfbGluayZhbXA7dHJhY2tpbmdfaWQ9czA2MS0yMSZhbXA7bGFuZ3VhZ2U9ZGVfREUmYW1wO21hcmtldHBsYWNlPWFtYXpvbiZhbXA7cmVnaW9uPURFJmFtcDtwbGFjZW1lbnQ9QjA3OVZRU05ZQiZhbXA7YXNpbnM9QjA3OVZRU05ZQiZhbXA7bGlua0lkPTNlOGU1YTQ5ZTc4OGM0N2IzYjcwMjQyMGQ4NjlmZGMzJmFtcDtzaG93X2JvcmRlcj10cnVlJmFtcDtsaW5rX29wZW5zX2luX25ld193aW5kb3c9dHJ1ZSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIG1hcmdpbndpZHRoPSIwIiBtYXJnaW5oZWlnaHQ9IjAiIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPg==

 
 

Aus gegebenem Anlaß :)
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iNjQwIiBoZWlnaHQ9IjM2MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC93SVJ5b2g1VENsST9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

 
 

Das Stuttgarter Straßenmusiker Duo Francesco Caruso und Koray Cinar aka Parallel tanzt mit der dritten Single ‚So wie du tanzt‘ direkt in den Sommer, inkl. Verlängerung:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL3ZobzFQcG1CWmdZP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

#sowiedutanzt

 

 

Tracklist

Midi Duo – Blue
A.r.t. Wilson – Janine’s Theme
Márta Sebestyén – András
Elektra – Keegi
Deep88 & Melchior Sultana – Yo House (Andras Fox remix)
Sasac – Hyperion
Len Leise – Spirit of Ssanyu
Baba Sissoko – Aiulado
A. B. Crentsil – Obi Baa Wiase
Les Filles de Illighadad – Tende
Kamal Keila – Al Asafir
Kokoroko – Abusey Junction
Jolade O. – Wyclef Gene
Caleb Femi – Children of the Narm
Melanie Charles – Be On My Side
Chicken Shack – Lost the Best Friend I Ever Had

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3Lm1peGNsb3VkLmNvbS93aWRnZXQvaWZyYW1lLz9saWdodD0xJmFtcDtmZWVkPSUyRnN0YW1wdGhld2F4JTJGbW9uZGF5LW1vcm5pbmctbWl4dGFwZS0yMTElMkYiIHdpZHRoPSIxMDAlIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

www.facebook.com/wearerome

Die Jungs hatte ich hier schon mal vor rund 2 Jahren mit ihrem Video zu ‚Trip‘ vorgestellt.

Nachdem die Indie Rock Band WE ARE ROME nun die ersten üblichen und auch unüblichen Stationen ihrer jungen Karriere passiert haben, machen sich die 4 Jungs aus Schweppenhausen im Hunsrück jetzt an ihr erstes Album. Der erste Track samt Video heißt ‚Wild Sines‘.

Die neue Single entstand in einer schwierigen Phase der Band, denn der Wegzug von Gitarrist Hannes nach London zwang die Gruppe zu einer musikalischen Fernbeziehung.

„Für eine Band die miteinander abhängt und ihre Comfort Zone gefunden hat, kann so etwas wirklich hart sein.
Aber es hat dann doch geklappt, wir haben dauernd Ideen hin und her geschickt und irgendwie hat diese neue Arbeitsweise auch einen neuen Sound hervorgebracht.“
– erzählt Sänger Moritz

 
Das Ergebnis kann sich hören lassen und macht Lust aufs Album!
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL1MxeTRmcEhHZHY4P3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzdHlsZT0id2lkdGg6MTIwcHg7aGVpZ2h0OjI0MHB4OyIgbWFyZ2lud2lkdGg9IjAiIG1hcmdpbmhlaWdodD0iMCIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIHNyYz0iLy93cy1ldS5hbWF6b24tYWRzeXN0ZW0uY29tL3dpZGdldHMvcT9TZXJ2aWNlVmVyc2lvbj0yMDA3MDgyMiYjMDM4O09uZUpTPTEmIzAzODtPcGVyYXRpb249R2V0QWRIdG1sJiMwMzg7TWFya2V0UGxhY2U9REUmIzAzODtzb3VyY2U9c3MmIzAzODtyZWY9YXNfc3NfbGlfdGlsJiMwMzg7YWRfdHlwZT1wcm9kdWN0X2xpbmsmIzAzODt0cmFja2luZ19pZD1zMDYxLTIxJiMwMzg7bGFuZ3VhZ2U9ZGVfREUmIzAzODttYXJrZXRwbGFjZT1hbWF6b24mIzAzODtyZWdpb249REUmIzAzODtwbGFjZW1lbnQ9QjA3RzM3SFozMyYjMDM4O2FzaW5zPUIwN0czN0haMzMmIzAzODtsaW5rSWQ9ZGUwZDE5NGVkNDE4NTc0YTlkY2QxOGEyYjg2ZWFhNjImIzAzODtzaG93X2JvcmRlcj10cnVlJiMwMzg7bGlua19vcGVuc19pbl9uZXdfd2luZG93PXRydWUiPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Diesen Sommer veröffentlicht der norwegische Künstler Fred Well vier neue Songs – jeweils mit einem eigenen Cocktail-Rezept – im Rahmen seines neuen Projekts  Magnetic Thursdays.

“I encourage everyone to start the weekends early this summer.
Enjoy life and make yourself a drink on a Thursday!”
– Fred Well

 
Hier ist die dritte Single ‚Perfect Harmony‘ für die richtige Stimmung für einen perfekten Sommerabend:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9FeWt2eWFkQWVQUT9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

Und hier ist das dazugehörige Cocktail-Rezept zusammen mit dem Video-Rezept:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLW5vY29va2llLmNvbS9lbWJlZC9xTVpINHhvQjBUaz9yZWw9MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93PSJhdXRvcGxheTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW4+PC9pZnJhbWU+

#magneticthursdays #perfectharmony