Beiträge

Nicht nur musikalisch, sondern auch videotechnisch sehr schön umgesetzt:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Bild: Screenshot Youtube

Das klingt unmöglich, aber dem australischen Duo OPAL OCEAN gelingt die Verbindung von verschiedensten Genres hier mühelos. Soviel Power haben Akustikgitarren selten gehabt!

Der Neuseeländer NADAV TABAK und der Franzose ALEX CHAMP begeistern bereits seit ihrer Gründung eine sehr breite Hörerschaft. Kennengelernt haben die beiden sich als Straßenmusiker in Melbourne, und dort haben sie drei Jahre lang ihre gemeinsame Musik entwickelt. Ihre Bühne war die Straße, und immer wieder auch Clubs und Festivals, aber gewachsen sind sie und ihre Musik in den unzähligen Stunden, die sie, wie so viele andere exzellente Musiker, in Melbourne auf der Straße gemeinsam musiziert haben.

Das Debütalbum „Lost Fables“ verbindet Akustik-Metal, Flamenco, Rumba und Progressive-Metal zu einem hochenergischen Mix.
 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Tracklist

1 The Final Cut (1983)
2 Have A Cigar (1975)
3 Learning To Fly (1987)
4 The Happiest Days Of Our Lives (1979)
5 Another Brick In The Wall Pt.2 (1979)
6 Time (1973)
7 Comfortably Numb (1979)
8 Keep Talking (1994)
9 Paranoid Eyes (1983)
10 On The Turning Away (1987)
11 Shine On You Crazy Diamond (Parts 1-5) (1975)
12 Dogs (edit) (1977)
13 Breathe (1973)
14 On The Run (1973)
15 Sorrow (1987)
16 Mother (1979)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden