Beiträge

„Egg Tooth“ ist das dritte Album des internationalen Soul-Kollektivs Ephemerals um Songschreiber und Gitarrist Hillman Mondegreen, der  zunächst bei Hannah Williams And The Tastemakers spielte, bevor er sich 2013 in London entschloss, eine eigene Band zu gründen. Wichtigster Partner dabei ist der Frontmann und Sänger Wolfgang Valbrun, der aus New York stammt, aber in Paris aufgewachsen ist.
Wie schon zuvor haben die Ephemerals mit dem neuem Album „Egg Tooth“ ihrem Sound neue Elemente und Einflüsse hinzugefügt. So sind neben Jazz, Afrobeat und Psychedelia als Herz des Bandsounds der altbekannte Soul und R’n’B vertreten. An der ursprünglichen 7-Mann-Besetzung hat sich jedoch nichts geändert. Die Band spielt seit der Aufnahme des ersten Albums immer noch in gleicher Formation und sieht in dem intimen Wissen voneinander durch die intensive gemeinsame Zusammenarbeit gerade die Befähigung, dieses musikalisch anspruchsvolle Projekt bis heute zu bestreiten.

Happy Releaseday!

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

David Philips verbindet auch auf seinem neuem Album ‚The Rooftop Recordings 2‘  wieder Folk, Rock, Jazz, Electronica und Psychedelia und hat neben dem Gesang alle Instrumente (außer Drums und Saxophone) selbst eingespielt und auch das Covert-Artwork selbst gezeichnet. Herausgekommen ist ein sehr schönes Album, dass von David Philips souligen Gesang und seinem exzellenten Gitarrenspiel lebt. Hier einige Hörproben:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

ESKA

Die in Simbabwe geborene, seit vielen Jahren in London lebende Musikerin Eska Mtungwazi aka ESKA hat vor kurzem ihr beeindruckendes selbstbetiteltes Debütalbum vorgelegt. Auf dem Weg zu diesem Album hat sie zuvor mit Grace Jones, The Cinematic Orchestra und Bobby McFerrin zusammen gearbeitet. ESKA verwebt verschiedene musikalische Elemente, als gehörten Folk, Soul, Psychedelia und Electronica naturgemäß zusammen, und verbindet diese mit Lyrics, die aus brennender Leidenschaft geboren wurden. So entstanden zehn zeitlose Stücke unter der Regie des britischen DJs und Produzenten Matthew Herbert, Louis „Slipperz“ Hackett und Dave Okumu. Wunderschön!
Weiterlesen