Beiträge

Madsius Ovanda (Credit: Mirjam Huemmer)

Die beiden Produzentinnen und Musikerinnen Carina Madsius und Pia Ovanda aka Madsius Ovanda haben ihr Debütalbum „Talking Underwater“ veröffentlicht.

Die Wahl-Berlinerinnen haben damit ein Debütalbum kreiert, das sich im Spannungsfeld von Dream Pop, Indie R’n’B und Psychedelic Pop bewegt und sich thematisch sowohl mit fundamentalen Fragen als auch mit aktuellen gesellschaftlichen Diskursen beschäftigt. Dabei verbindet das Female-Duo auf bewegende Art und Weise Melancholie, bittere Süße, Komplexität und Einfachheit.

Das Ergebnis hat BR Puls auf den Punkt gebracht:

„… so bezauberd schön, wie das Universum: umwerfend, intensiv und hypnotisierend.“

 
Überzeugt euch selbst:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

 
 
 

Elliot Diener aka Petit Prince steht für melancholischen und psychedelischen Pop, getragen von majestätischen Arrangements und Melodien. Am 17.04.2020 erscheint sein Debutalbum „Les plus beaux matins“ (Die schönsten Morgenstunden).

Die erste Single ‚Chien Chinois‘ (chinesischer Hund) ist eine Liebeserklärung an sein Lieblingslebewesen: Josephine, seinen Shar peï Hund.

Um ihre Komplizenschaft zu veranschaulichen, wurde für das Video die Einführungsszene der 101 Dalmatiner von Disney nachgedreht. Eine höchst romantische und zufällige Begegnung:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Das kalifornische Duo PARSON JONES (benannt nach einem 1.300 Jahre alten Riesenmammutbaum in ihrem Heimatstaat) macht bereits seit seiner Schulzeit zusammen Musik. Nach der Veröffentlichung diverser Singles, wartet das aus dem Sänger JOSHUA HOLLENSTEIN sowie dem Multi-Instrumentalisten und Produzenten KERRY FOGARTY bestehende Duo jetzt auf dem französischen Label Underdog Records mit seinem Albumdebüt auf.

CLEAR AS DAY ist beschwingt und warm mit einem Mix aus Soul und psychedelischem Pop angesiedelt zwischen Outcast und Grizzly Bear.
Die Songs der Kalifornier erzählen Geschichten von Freiheit und Ungezwungenheit, eine lebensbejahende Sicht aufs manchmal doch graue Jetzt.

CLEAR AS DAY ist eine Aufforderung zum Glücklich sein.

Dieser Aufforderung folge ich gerne :)
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden