Beiträge

a 3.5hr celebration of Andrew „Lewis“ Taylor’s sterling catalogue, stretching from his days as Sheriff Jack and into the Lewis Taylor era, mostly consisting of b-sides, rarities & some of his production work for others.

 
tracklist:

01. lewis taylor – once
02. lewis taylor – i dream the better dream
03. lewis taylor – the leader of the band
04. lewis taylor – you got me thinking
05. lewis taylor – back together
06. lewis taylor – lewis ii
07. lewis taylor – a little bit tasty
08. lewis taylor – moonlight on vermount
09. lewis taylor – melt away
10. lewis taylor – betterlove (alternate mix)
11. lewis taylor – let’s hope nobody finds us
12. lewis taylor – electric ladyland
13. lewis taylor – cherry blossom
14. lewis taylor – asleep when you come
15. lewis taylor – party (prog version)
16. lewis taylor – pie in electric sky/if i lay down with you
17. lewis taylor – stop look listen
18. les „skiffle“ taylor – i love it (when you suck my balls)
19. sheriff jack – pink ducks
20. lewis taylor – hit it and quit it (live @ bowery ballroom)
21. little lewis – crazy crazy momma
22. sheriff jack – we’re gonna be in love
23. lewis taylor – sweet sweet bulbs
24. the vicar – girl with the sunshine (in her eyes) (feat. lewis taylor)
25. sheriff jack – waterlog me easy
26. lewis taylor – i’m on the floor (rudjon remix)
27. debórah bond – if i didn’t need you (feat. lewis taylor)
28. axelle red – vole
29. ophélie winter – move on
30. rachel stevens – je m’appelle
31. daniel bedingfield – without the girl
32. mcalmont – slinky (feat. lewis taylor)
33. lewis taylor – spirit
34. little lewis – don’t make me wait
35. lewis taylor – blue eyes
36. lewis taylor & tommy blaize – bring it on home to me (acoustic)
37. lewis taylor – new morning
38. lewis taylor – ghosts
39. lewis taylor – lewis iii
40. lewis taylor – waves.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8zNDg5MTM0NjcmYW1wO2NvbG9yPSUyM2ZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfY29tbWVudHM9dHJ1ZSZhbXA7c2hvd191c2VyPXRydWUmYW1wO3Nob3dfcmVwb3N0cz1mYWxzZSZhbXA7c2hvd190ZWFzZXI9dHJ1ZSIgd2lkdGg9IjEwMCUiIGhlaWdodD0iMTY2IiBmcmFtZWJvcmRlcj0ibm8iIHNjcm9sbGluZz0ibm8iPjwvaWZyYW1lPjwvcD4=

 

 

Andre Williams - What Now EP

 

Der 79jährige Stetson-Liebhaber Andre „Mr. Rhythm“ Williams ist eine Legende des Detroit Souls der 50er und 60er Jahre und immer noch aktiv. Die What Now? EP enthält 2 Songs aus seinem vor kurzem erschienenen Albums  ‚I Wanna Go Back to Detroit City‘ sowie 2 ältere Songs und steht zum kostenlosen Download zur Verfügung:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von noisetrade.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHA6Ly9ub2lzZXRyYWRlLmNvbS9zZXJ2aWNlL3dpZGdldHYyLzlmNDE5NmYzLWVlODEtNDk1OS1iODExLTBmMWUxNTgzMmExYSIgd2lkdGg9IjMwMCIgaGVpZ2h0PSIzNzUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBzY3JvbGxpbmc9Im5vIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

Auf seinem fünften Album für Bloodshot liefert uns Andre Williams einen gelungenen Potpourri aus Psychedelic Soul, R’n’B und Blues. Mit an Bord sind u.a. Dennis Coffey (Funk Brothers), Matthew Smith (Outrageous Cherry, Rodriguez), Dan Kroha (Gories, Demolition Doll Rods) und Jim White (Dirty Three, Cat Power):

Jamie Woon - Making Time

Jamie Woon’s Debütalbum „Mirrorwriting“ habe ich vor 4 Jahren ziemlich gefeiert. Jetzt hat er still und heimlich sein zweites Album veröffentlicht, dass etwas in eine andere Richtung geht. Jamie Woon hat den elektronischen Einschlag etwas zurückgedreht und spielte einige Sounds mit einer Band live im Studio ein. Richtige Hits fehlen zwar, aber was Jamie Woon hier zaubert, sind fein nuancierte, entspannte R’n’B-und Soul-Rhythmen, die mit einer uverschämt subtilen Coolness glänzen und einen leichten Touch ins Psychedelische haben, was mich an Lewis Taylor erinnert. Inspiration für „Making Time“ war allerdings kein Geringerer als D’Angelo und dessen zweites Album „Voodoo“. Der beinahe zarte und gleichzeitig durchdringende Einsatz einzelner Instrumente wie Gitarre, Piano, Trompete oder einem extrem gechillten Bass macht aus jedem Song ein kleines Kunstwerk und für mich zu einem der Alben des Jahres! Weiterlesen

monophonics sounds of sinning

„One of the best live soul bands I have ever seen.“

Weiterlesen

The O’My’s – Keeping the Faith (FreEP)

Letzte Woche habe ich euch The O’Mys mit dem Video zu dem ganz starken Psychedelic Soul Track “Pieces” vorgestellt. Jetzt ist die dazugehörige Keeping The Faith EP als free Download erschienen. Starkes Teil. Da heißt es zugreifen!
Weiterlesen

pieces

The O’Mys mit einem ganz starken Psychedelic Soul Track. Diese Band sollte man in Auge behalten! „Pieces“ ist die zweite Single aus ihrer kommenden Keeping The Faith EP, die noch im Februar erscheinen soll. Stay tuned!
Weiterlesen

the temptations papa was a rolling stone

Das bereits in der Original-Fassung 11minütige Psychedelic-Soul-Monster “Papa Was A Rolling Stone” von den Temptations wurde von Tom Moulton (laut Wikipedia Begründer und Erfinder des klassischen Disco Breaks im Song, des Remixes und des Maxi-Vinyl-Formats 12“) bei diesem bisher unveröffentlichten Mix auf epochale 17 Minuten Länge gebracht. Epic! Weiterlesen

The Stepkids - Wanderers

The Stepkids verschenken ihre EP “Wanderers” mit drei Tracks, die ursprünglich für das aktuelle Album “Troubadour” gedacht waren, es aber nicht auf das fertige Release geschafft haben:
Weiterlesen

artworks-000078707194-bda7c6-t500x500

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vdy5zb3VuZGNsb3VkLmNvbS9wbGF5ZXIvP3VybD1odHRwcyUzQS8vYXBpLnNvdW5kY2xvdWQuY29tL3RyYWNrcy8xNDgzMjQyMTkmYW1wO2NvbG9yPWZmNTUwMCZhbXA7YXV0b19wbGF5PWZhbHNlJmFtcDtoaWRlX3JlbGF0ZWQ9ZmFsc2UmYW1wO3Nob3dfYXJ0d29yaz10cnVlIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSIxNjYiIGZyYW1lYm9yZGVyPSJubyIgc2Nyb2xsaW5nPSJubyI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

the-decoders-van-hunt-mara-hruby-respect-official-video

Das Produzententeam The Decoders aus Los Angeles hat die Rotary Connection Coverversion von Aretha Franklin’s Respect gecovert. Also ein Cover vom Cover :) Herausgekommen ist auf jeden Fall dank der gesanglichen Unterstützung von Mara Hruby & Van Hunt ein faszinierendes Stück Musik, bei dem man den Originalsong kaum mehr heraushört. Muss man auch nicht, überzeugt Euch selbst:
Weiterlesen

stepkids-troubadour

The Stepkids, das klingt zuerst mal nach einer HipHop- oder Dance-Formation. Oder zumindest nach sehr jungen Musikern. Aber alles weit gefehlt. Die 3 Mitglieder von The Stepkids sind alle mehr als 20 Jahre im Musikgeschäft und haben u. a. mit Alicia Keys, 50 Cent, Laury Hill, Kimbra und Mayer Hawthorne sowohl im Studio als auch als Live-Musiker zusammengearbeitet.
Weiterlesen