Beiträge

This album – Brass Echo Chamber – was originally released in the early 2000’s through the now defunct Springline Records label. Sadly, the online release never took off and did not received the popularity it deserved. Like a fading star, it was eventually taken offline and forgotten in the vaults.
The man behind the instruments was Stefanosis from Los Angeles, known as Steve Steppa back then. The concept was quite simple: create an album influenced by the 1970’s reggae-dub era with a saxophone as the lead instrument. The man behind the brass was the German born saxophonist Ras Samson aka Samson Benji, who was given the dubplates and added his horns like the “icing” on a “well baked cake”.
The original, low-fi production was recorded using a vintage, analog synth, drum-machine and electric bass and guitars masterfully played by Stefanosis. After saxophone parts were recorded long distance in Europe, Gibsy Rhodes from Corsica, the man behind Springline Records, put the whole package together with some added effects, samples and rough mastering.
Fast forward in year 2020, the original files were discovered years later on a disc. Admiring the whole concept and the irie hooks of Samson’s soulful saxophone. Stefanosis took the files and boosted some audio levels, utilizing modern technology. The songs have been re-mastered and allowed to shine brighter this time. Twenty years after the original release, the Brass Echo Chamber lives again, polished and resonating pure, reggae dubplate vibes.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

„Eigentlich wollte ich kein Doppelalbum machen, aber ich habe einfach immer weiter geschrieben …
Ich vergleiche Songwriting immer mit einer Frau, die zur Tür hereinkommt.
Du weißt nicht, wie sie aussehen wird, aber plötzlich ist sie da!“
– (Prince, November 1982)

 
PRINCEs 1999 wurde in einer remasterten Version vom Prince Estate und Warner Records wiederveröffentlicht – mit 35 zusätzlichen und bislang unveröffentlichten Tracks aus Princes sagenumwobenem Archiv. Das Album ist ab sofort digital und physisch als Super Deluxe Edition (5CD + DVD / 10LP + DVD), Deluxe Edition (2CD / 4LP 180g Vinyl) und als Remastered Album (1CD / 2LP 180g Purple Vinyl) erhältlich.

Die Reissue wirft ein forensisches Licht auf den kreativen Output dieses einzigartigen Musikers in einem Schlüsselmoment seiner Karriere.
Neben insgesamt 65 Audiotracks enthält die Super Deluxe Edition auch einen Audio- und einen Videomitschnitt zweier vollständiger Konzerte der „1999“-Tour aus dem Jahr 1982, handgeschriebene Lyrics und Bilder von Prince, sowie Liner Notes von Rolling Stone-Journalist David Fricke, Guns N‘ Roses-Bassist Duff McKagan (hier in einem Unboxing-Video), Radiomoderatorin Andrea Swensson und Prince-Forscher Duane Tudahl – alles natürlich exklusiv und bislang unveröffentlicht.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Zu seinem 40-jährigen Bestehen hat das dänische Pop-Duo LAID BACK gleich zwei Alben veröffentlicht.

Während das Re-Release des selbstbetitelten Debütalbums von 1981 neu gemasterte Versionen bereits veröffentlichter Tracks bereithält, gibt es auf dem mittlerweile zwölften Studioalbum „Healing Feeling“ neue Songs zu hören – wie immer eine Mischung aus gechilltem Reggae, Electronic, Folk und Balearic-Pop, gleichzeitig retro wie modern.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden