Beiträge

Mit weltweit über 3.000 teilnehmenden unabhängigen Plattenläden und in diesem Jahr erwartungsgemäß an die 500 exklusiven Releases gilt der RECORD STORE DAY mittlerweile als „the biggest music event in the world“. Allein in Deutschland, Österreich und der Schweiz nahmen 2017 über 200 unabhängige Plattenläden teil.

Der RECORD STORE DAY steht für Unabhängigkeit, für die kämpfenden Indie-Plattenläden, die sich noch trauen Musik mit Geschmack zu verkaufen.
Und natürlich gibt es wieder exklusive Veröffentlichungen, die das Ganze noch ein wenig aufregender und spannender machen.

Die RSD Warm Up Night brachte in den letzten Jahren großartige Newcomer auf die Bühne.
In diesem Jahr geht das Event einen Schritt weiter.

Am 21.04. gibt es ein Konzert mit der wunderbaren Soul-Sängerin Y’Akoto im Hamburger Gruenspan:
 
Veranstaltungstipp: Y'AKOTO LIVE BEI DER RSD NIGHT!
 
 


 
 
Weitere Informationen & Tickets: www.recordstoredaygermany.de

 

 

record store day banner

 

Morgen – am 16.3.2016 – ist wieder Record Store Day!

Auch in Stuttgart gibt es vier Plattenläden, die mitmachen. Ratzer Records, Second Hand Records, Cheap Trash Records und Pauls Musique locken mit exklusiven Special Releases.

Im weiteren Umfeld machen mit: bei Vinyl & Coffee in Esslingen, Dreamworld Records in Heilbronn, Rimpo Tonträger in Tübingen und MrPlattenfan in Rottenburg am Neckar.

Und weil’s so schön ist gibt es hier noch die Popbüro Doku #1 – Plattenläden in Stuttgart mit Ratzer Records, Pauls Musique, Second Hand Records und EINKLANG Klassik, Jazz & more:

 

record store day 2014

Funky Mixtape zum heutigen Record Store Day:

The second edition of the special collaboration between Austin TX based DJ’s Chorizo Funk & Chicken George.
Over an hour of all vinyl selections to celebrate vinyl culture!
Weiterlesen