Beiträge

6
 

Der von der karibischen Insel Barbados stammende Künstler Hoszia Hinds ist in Übersee bereits vielen ein Begriff und einer „der“ neuen Künstler aus der Karibik. 2006 veröffentlichte der gläubige Sänger dort seine erste Single „All I Need“, welche sofort zum Hit avancierte und ihm die erste Nominierung als „New Artist of the Year“ bei den Gospel Flame Awards einbrachte. 2008 folgte sein Debütalbum „The Coming Out“ und Singles wie „I’m Calling“ und „The Coming Out“, welche im TV und im Radio in Dauerschleife rotierten und ihm gleich 3 Preise beim Gospel Flame Awards einbrachten: „Artist Of The Year“, „Male Vocalist of the Year“ und „Best Collaboration“.
Im letzten Jahr brach Hoszia Hinds schließlich mit der Single „Can’t Live Without You“ neue Rekorde und führte die Liste des Flame Gospel Awards mit sage und schreibe 9 Nominierungen an, von denen er 3 gewann („Artist Of The Year“, „Male Vocalist of the Year“ und “Best Rap Song Of The Year“).

Nun wagt der lebenslustige Sänger von den Antillen im Atlantischen Ozean den Sprung nach Übersee und veröffentlicht mit „Can’t Live Without You“ erstmals in Deutschland.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Single-VÖ: 14.06.2013:

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von idee deluxe.

avatars-000034236876-3cu0n7-t500x500

 

In memory of Internal Dread (1954-2012) and his Label Rub-A-Dub Records from Stockholm, Sweden. Internal Dread was a producer, singer and musician. Since 1984 he runs his own studio Rub-A-Dub in Stockholm. Listen to some of his best recordings from 2002 until 2010:

Desmond Foster – Reggae Music (Single, 2009)
Internal Dread & the Reggaeterians – American Shit (Album: Party Time / Dub Time, 2006)
Liondub – Lightning Strikes (Album: Trod Forward, 2004)
Liondub – Time Has Come (Album: Trod Forward, 2004)
Liondub – Re-Heat (Album: Trod Forward, 2004)
Joseph Beckford – Dreadlocks Man (Album: Bright Morning, 2004)
Joseph Beckford – Queen Of My Kingdom (Album: Bright Morning, 2004)
Mysticman – Trust (Album: Rock Of My Foundation, 2010)
Mysticman – Giving Me Vibes (Album: Rock Of My Foundation, 2010)
Dubwise – Sky Larking (Album: Dubwise, 2002)
Internal Dread – Tjälknöl (Album: Melodica Buffet, 2010)
Internal Dread & the Reggaeterians – Aum Revolution (Album: Party Time / Dub Time, 2006)
Internal Dread & the Reggaeterians – Dub Revolution (Album: Party Time / Dub Time, 2006)
Internal Dread & the Reggaeterians – It’s All About The Dub (Album: Aum Revolution / Dub Revolution, 2003)
Internal Dread & the Reggaeterians – It’s All About The Oil (Album: Aum Revolution / Dub Revolution, 2003)
Joseph Beckford – Obey (Album: Original, 2008)
Robert Athill – Figured Out (Album: Biding My Time, 2009)
Robert Athill – Reggae-Music (Album: Biding My Time, 2009)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden


 

artworks-000012189573-o03l79-t500x500

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden