Beiträge

    Mit diesem Release öffnet Mad-Funk-Wissenschaftler Opolopo die Türen zu seinem privaten Mutanten-Zoo. Sie wurden so behandelt, dass ihre DNA eine grosse Portion Funk beinhaltet. Einige dieser Kreaturen habt Ihr vielleicht schon kennen gelernt. Andere wurden für dieses Release extra aus der Quarantäne gelassen. Und einige stehen kurz davor, zu Euren besten Freunde zu werden. Ihr müsst Euch nur darauf einlassen………

MUTANTS (http://www.tokyodawn.net/opolopo-mutants/) by opolopo MUTANTS OUT NOW!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Dieses Deluxe 2-Disc-Set mit dem Titel ‚HAMMOCK HOUSE: Afrika Caribe‘ wurde produziert und gemixt von dem legendären Joaquin „Joe“ Claussell.
Joaquin „Joe“ Claussell ist ein New Yorker DJ, Produzent und Besitzer eines Labels.
Bei diesem Projekt gelingt es ihm, Schätze aus dem FANIA-Archiv so behutsam zu remixen, dass sie zugleich alt und neu klingen.

Auf der 1. CD gibt es 9 einzelne Titel:
1. Lou Pérez African Fantasy 8:05
2. Jai Veda Undeniable Love 6:53
3. Mongo Santamaría Mambo Mango 7:03
4. Celia Cruz Chango 7:00
5. Eddie Palmieri Lucumí 6:24
6. Ray Barretto Exodus 11:00
7. Mongo Santamaría O Mi Shango 7:08
8. Eddie Palmieri Yoruba Chant 7:00
9. Ismael Miranda Me Voy Ahora 7:04

Auf der 2. CD gibt es einen 72 Minuten langen Africa Caribe Mix.

Das ganze funktioniert so genial und faszinierend wie selten vorher gehört. Absolute Empfehlung!!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

Der niederländische Bluesgitarrist Jan Mittendorp produziert auf seinem Label Black and Tan Records Bluesmusiker wie Boo Boo Davis, Big George Jackson und Roscoe Chenier.
In dem Projekt miX&dorp hat er nun von verschiedenen Titeln aus dem Black-and-Tan-Katalog Remixe angefertigt. Für mich als Liebhaber gut gemachter Remixe eine wahre Fundgrube. Jan Mittendrop hat die Songs mit einem satten Groove unterlegt, mal im Reggaerhythmus, mal geht es in Richtung Downbeat. Aber immer ist der Blues-Charakter erhalten geblieben – moderner Blues für das 21. Jahrhundert. 


blues + beat by miX&dorp

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden