Beiträge

Cover Collage: by Jens Barenscher

Wie bereits im vergangenem Jahr mit „Brazilian Love Affair“ geht die musikalische Reise auf dem neuesten Mixtape von Djanzy mit dem Titel „Lugar Bonito“ erneut nach Brasilien.

Vom Bossa Nova, Samba und Jazz der 60er und 70er Jahre, hin zum Funk, Soul und Discomusik der 70er und 80er Jahre.

Viel Spaß damit!

Tracklist
Intro / Lucas Santana – Amor Meu Grande Amor
Maria Bethânia – Canto de Oxum
Sérgio Mendes & Brasil ’77 – After Surise
Luiz Henrique – Mas Que Nada
Baden Powell and Vinícius de Moraes – Canto de Ossanha
Luiz Arruda Paes – Upa Neguinho
Cal Tjader – Samba Do Suenho
Os Ipanemas – Consolação
Os Ipanemas – Berimbau
Sylvia Telles – Samba De Uma Nota Só
Emílio Santiago – Batendo a Porta
João Donato – A Rã
Chico Buarque – Cotidiano
Edu Lobo – Viola Fora de Moda
Arthur Verocai – Sylvia
Tim Maia – Gostava Tanto de Você
Jorge Ben & Caetano Veloso – Ive Brussel
Zé Roberto – Lotus 72 D
Trio Ternura – A Gira
Wanderléa – Mané João
Maria Bethânia – Louvação a Oxum
Paulo Braga – Barra da Saia
Marcos Valle – Mentira
Hélio Matheus – Mais Kriola
Cassiano – Onda

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

♫ ☼ ♡

Mark “Foh’ Wetzler hat schon länger die Angewohnheit, Platten mit Symbolen, die für music sun love zu signieren.

Zusammen mit Ralf Droesemeyer und vielen Gästen sind MO‘ HORIZONS auch im 20. Jahr ihres Bestehens musikalisch vielfältig wie eh und je: Latin, Soul, Reggae, Samba, Balkan Beats – alles wie gehabt und wie wir es mögen :)
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden