Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#Welt #Stoppok #video #fridaysforfuture
 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Happy Releaseday: IMPALA RAY -  JANGWAR SUMMERS • Album-Stream + 3 Videos + Tourdaten

(c) 2018 Phil Pham

2014, kurz nachdem der Münchner Sänger und Gitarrist Ray endgültig beschließt, dass ein Leben im Büro nichts für ihn ist, fängt er neu an und gründet IMPALA RAY. Er spielt in Parks, an der Isar und bei miesem Wetter im Waschsalon – mit Klängen, bei denen er sich genauso wenig festnageln lässt.

Die musikalische Reise von IMPALA RAY beginnt mit dem ersten Album OLD MILL VALLEY das ganz reduziert sowohl Rays eigene als auch die Wurzeln von Folk und Blues auslotet. Über den ersten Hit THE GAMBLER führt der Weg zwei Jahre später direkt FROM THE VALLEY TO THE SEA.

2019 reist Ray nach Kenia. Nach dem Abi hat er bereits schon mal einige Monate in Nairobi verbracht und an der deutschen Schule gearbeitet. Stundenlang streunte er durch die Gassen, lernte Suaheli und verliebte sich in den Kontinent.

JANGWAR SUMMERS ist wie ein Reisetagebuch, aber zeitgleich auch eine Sozialstudie über die junge Generation des aufstrebenden Kontinents. Dabei verschmelzen auf dem neuen Album zwei Welten: JANGWAR, Suaheli für Wüste, beschreibt die afrikanischen Einflüsse auf Ray in seinen Themen und seinem Sound. Es bildet die wilde, rhythmische und organische Seite der zehn Tracks. Während SUMMERS Ray´s Lieblingsjahreszeit beschreibt. Der eine Sommer in Nairobi und die vielen Sommer in seiner westlichen Heimat, der für die elektronische Klangwelt und die englischen Lyrics steht.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


#jangwarsummers

 

 
TOURDATEN

14.11.19. Salzburg – Rockhaus Salzburg
15.11.19 Wien – Haus der Musik
16.11.19. Linz – Posthof
20.11.19. Darmstadt – Centralstation
21.11.19 Bremen – Tower
22.11.19. Leipzig – Numanns
23.11.19. Dresden GrooveStation
28.11.19. Göttingen – Musa
29.11.19. Berlin – Musik & Frieden
30.11.19 Hamburg – Nochtwache
05.12.19 Würzburg – Cairo
11.12.19. Fulda – Kulturkeller
12.12.19. Osnabrück – Barstard Club
13.12.19. Amsterdam – Poppodium Q-Factory
14.12.19. Köln – Arttheater
18.12.19. Luzern – Konzerthaus Schuur (CH)
19.12.19. Stuttgart – ClubCann
21.12.19. München – Muffathalle
 

 

The Ocelots kündigen mit dem Video zu 'Colours in the Dark' ihr Debütalbum und die darauf folgende Tour an

The Ocelots – Photocredit: Caolán Barron Photography

Die 22-jährigen Zwillinge Brandon und Ashley Watson aka The Ocelots aus Irland begannen ihre musikalische Karriere 2016 mit Straßenauftritten in ganz Europa.

Heute sind sie bekannt für ausdrucksstarke Live-Auftritte, einzigartige Harmonien und Geschichten voller Witz, Charme und Spontaneität.

‘Colours in the Dark’ ist ein Track aus ihrem Debütalbum (VÖ Januar 2020), dem eine Tour im Frühjahr folgen soll (Termine werden bald angekündigt),

„It is a track centred around being a child growing up in catholic Ireland, and squeezing hands into your eyes and watching the colours instead of praying.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

“Intentions (22) is, as my friend described it, a point marker track; a ‘this-is-where-I’m-at’ song, and details the last year of my life post- releasing Laps Around The Sun.
I am continuing to grow as a singer/songwriter. As opposed to sticking to one genre and limiting myself, I’m trying to explore new directions. It was recorded in New York and I’m jestingly describing Intentions (22) as a ‘folk/rap’ song.”
Ziggy Alberts, August 2019

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 

2018 war die Stuttgarter Musikerin Mareeya auf Handgepäck-Tour. Ihre starken und persönlichen Songs in drei Sprachen präsentierte sie gemeinsam mit ihrem Gitarristen Benny Eisel im intimen Rahmen an Orten in der ganzen Republik.

Mit diesem Setup waren die beiden Musiker auch bei der internationalen Secret Gig Reihe Sofar zu Gast.
Hier ist das dort entstandene Live-Video von Mareeyas bisher unveröffentlichtem Song ‘Soso’,
einer augenzwinkernde Abrechnung mit den Dummschwätzer*innen und Besserwisser*innen dieser Welt:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#analogeliebe ⠀
 

 

Happy Releaseday: Wallis Bird - WOMAN • 2 Videos + Album-Stream + Tourdaten

Wallis Bird Berlin 2019 © Jens Oellermann Fotografie

Heute erscheint das neue Wallis Bird Album “WOMAN”. Wieso dieser Albumtitel?

“Es ist fair und richtig zu sagen, dass feminine Kraft auf dem Vormarsch ist. Weil das längst überfällig ist. Wir müssen endlich einsehen, dass wir gleich verschieden sind. Wir sind Ying und Yang. Es gibt soviel, was eine Frau kann, ein Mann aber nicht. Und umgekehrt. Es ist kein Album gegen Männer, es ist ein Album, das den matriarchalen Vibe in der Gesellschaft feiert, das einladen soll, Geschlechtergrenzen aufzulösen und zu verwischen.“
– Wallis Bird

“WOMAN” ist zwar ein Album voller Liebe, Seele und Empathie – aber bis dahin war es ein weiter Weg und ein steter Kampf, den die in Berlin lebende irische Singer/Songwriterin erst für sich entscheiden musste. Ein Kampf gegen die Arschlöcher, die Ewiggestrigen, die Schwarzmaler, die Hetzer – Feindbilder, die dieser Tage viel weniger abstrakt erscheinen, weil sie auf einmal im eigenen Bekanntenkreis rumstehen könnten.

Es ist deshalb nur konsequent, dass die erste Vorabsingle ‘As The River Flows’ gleichzeitig der Albumopener ist – ein Song, von der Wallis selber sagt, es sei

“eine Art Konversation mit diesem extrem rassistischen Typen, den ich noch aus meiner Schulzeit kenne. Eine irgendwie auch traurige Gestalt mit einem total vernagelten Weltbild.”

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Eddie Berman - Frontiers • 3 Videos + Album-Stream

Der von der Kritik gefeierte Folk-Musiker Eddie Berman erkundet auf “Frontiers” sich selbst und die Welt um ihn im Laufe von 11 Songs, die in seinem charakteristischen Fingerpicking-Stil verhaftet sind und von himmlischem Lap-Steel, vollen Bässen und orchestraler Percussion begleitet werden. Das Album ist, in seiner warmen und doch dynamischen Produktion, inspiriert von der Natur, der Literatur und natürlich dem Auf und Ab seines eigenen Lebens.

“Der verstorbene irische Dichter und Autor John O’ Donohue hatte diesen fantastischen Gedanken, dass es drei Dinge gibt, die man unbedingt haben muss, um in dieser verdammten Welt ein Gleichgewicht zu finden: Stille, Ruhe und Einsamkeit.
Wir leben eindeutig in einer Zeit, in der diese drei Dinge fehlen.”
– Eddie Berman

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Thomas Dybdahl - 45 (official Lyric-Video)

Hier ist das Lyric-Video zu Thomas Dybdahls brandneuer Single ’45’.

Aufgenommen in Thomas’ 1micadventure Studio in Stavanger, Norwegen, wurde der Song von seinem langjährigen Kollaborateur und Studio-Partner Håvard Rosenberg co-produziert.
Bei den Aufnahmen von ’45’ verwendeten die beiden einen alten Tandberg-2-Spurrekorder, den Thomas von seinem Großvater geerbt hatte. Auf diesem Tonbandgerät fanden Dybdahl und Rosenberg alte Aufnahmen von Thomas’ Vater und Onkel, die ihre Träume für ihre Zukunft als Kinder in den 1960er Jahren diskutierten. Dieses Gespräch inspirierte das lyrische Thema der neuen Single, eine Auseinandersetzung mit der alten “Get the hell out of this small town, before it’s too late” -Story, sowie eine Betrachtung über Ambitionen und Ziele im Alter.

Eine hübsche Soulnummer, des sonst eher ruhigen Skandinaviers:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
Ursprünglich sollte ’45’ Teil einer EP sein, doch die beiden waren im Studio so kreativ, dass sich die Aufnahmen zu einem kompletten Album ausgeweitet haben, welches nun 2020 erscheinen soll. Stay tuned!
 
 

Videopremiere: Mark Peters & The Dark Band - EVELINE

Photo by Ewa Podgórska

Der aus London stammende und bereits seit Jahren in Österreich lebende Fingerstyle-Gitarrist und Singer/Songwriter MARK PETERS stellt uns heute sein neues Video zur Single ‘Eveline’ vor:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Song ist Vorbote des im Frühjahr 2020 erscheinenden, neuen Albums …
Stay tuned!
 

 

Nach ihrem hervorragenden Mixtape-Album „Birds And The BEE9“ (2017)  veröffentlicht Sampa Tembo aka Sampa The Great heute ihr offzielles Debütalbum “The Return”.

Sampa wurde in Sambia geboren, ist in Botswana aufgewachsen und wohnt jetzt über den Umweg USA in Australien.
Kein Wunder, dass sie auf die Suche nach der eigenen Identität und Zugehörigkeit geht, was genauso komplex und facettenreich ist wie ihre Songs, bei denen sie mühelos zwischen Soul, Jazz, HipHop und Funk wechselt.

Das Ergebnis ist ein selbstbewusstes und starkes Album, auf dem sie vielleicht noch nicht endgültig ihre Identität und Zugehörigkeit gefunden hat – ihre eigene Stimme und ihren eigenen Sound hat sie aber auf jeden Fall schon gefunden und die sind großartig.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 

Auf dem neuen Natasha Bedingfield Album “Roll With Me” kann man ihre akustische Beatles Coverversion von ‘Day Tripper’ leider nicht hören, aber dafür hier auf SOULGURU :)
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natasha Bedingfield - Day Tripper (The Beatles Cover) [Video] + Album-Stream "Roll With Me"

Natasha Bedingfield (c) Alexander Straulino

 

 

Mit ihrer Hitsingle ‘Unwritten’ hat die Grammy-nominierte Singer/Songwriterin Natasha Bedingfield eine Ära-prägende Hymne abgeliefert, die mit Doppel-Platin ausgezeichnet wurde und sich in ihrem Erscheinungsjahr zu dem meist gespielten Song im US Top 40 Radio entwickelt hat.

Auf ihrem vierten Studioalbum „Roll With Me“ stellt Bedingfield einmal mehr ihre einzigartige Musikalität und ihre Begabung, sich selbst treu zu bleiben, unter Beweis – und behält dabei dasselbe Maß an spürbarer Authentizität bei, die man aus ihren früheren Hits kennt.

 

 
 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Happy Releaseday: ONEJIRU - Higher Than High • 2 Videos + Album-Stream

ONEJIRU (Credits: M. Arfmann)

Heute erscheint das zweite Album der Hamburger Künstlerin, Aktivistin und Musikerin ONEJIRU.
SOULGURU wünscht Happy Releaseday!

Egal, ob eine Band in der Roten Flora im Hamburger Schanzenviertel hinter ihr steht oder ein 84-köpfiges Orchester im Konzertsaal: Wenn ONEJIRU ihre einzigartige Stimme erhebt, ist ihr die Aufmerksamkeit des Publikums sicher. Die Sängerin, die so unterschiedliche Räume zum Klingen bringen kann, nimmt die Hörer auf ihrem Album „Higher Than High“ in zwölf Songs mit auf eine musikalische Reise.

Mit hochkarätiger Unterstützung von Musikern wie MATTHIAS ARFMANN, ALI BUSSE (Bass, JAN DELAY), dem ghanaischen Gitarristen HOPE HORMEKU und Gästen wie TONY COOK (Schlagzeug, JAMES BROWN) entstehen vielseitige Klangwelten, die von melancholischer Ballade über Reggae- und Afropop-Anflüge und Rock bis hin zu tightem Disco-Funk reichen.

Geeint wird dieser freigeistige und stets hintersinnige Pop durch ONEJIRUs charismatische Stimme, die Texte mit Poesie, Inhalt und Aussage transportiert. Sehr geil!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

👀 Videotipp: ONEJIRU IS TOO COLORED • Kurzfilm zum kommenden ONEJIRU Album von Regisseur und Animationskünstler DAVI.IN

ONEJIRU (Credits: M. Arfmann)

Der Musik-Kurzfilm ONEJIRU IS TOO COLORED ist eine künstlerische Zusammenarbeit zwischen dem Regisseur und Animationskünstler DAVI.IN, der Musikerin, Tänzerin, Unternehmerin und Aktivistin ONEJIRU und dem Hamburger Musikproduzenten Matthias Arfmann.

Anhand einer Parabel über eine farbenfrohe Form, die lernen soll, innerhalb der vordefinierten Linien zu malen, erzählt der Film vom inneren Konflikt einer jungen Frau, sich ihrer Andersartigkeit zwischen Kindheit in Kenia, Jugend in Wanne-Eickel und Erwachsensein in Hamburg zu stellen.

„Zu Farbig” war eines der ersten Vorurteile, die ONEJIRU nach ihrer Ankunft in Deutschland zu hören bekam. Heute blickt ONEJIRU in die Kamera und fragt uns, was wir sehen, wenn wir sie anschauen.

Eine Farbe? Ein Vorurteil? Niemand kann hinter die Fassade blicken und sich seinen unbewussten Urteilen verwehren – deshalb sehen wir meist nur den einen Aspekt unseres Gegenübers, der sich uns in diesem Moment präsentiert. Erst wenn wir länger und genauer hinschauen erkennen wir die verschiedenen Facetten der anderen Personen, und können die Vielschichtigkeit ihres Wesens begreifen. Am Ende sehen wir wieder den selben Menschen wie am Anfang des Films, doch unser Blick auf sie hat sich verändert. Diese Schärfung des Blickes und die Entlarvung und Entkräftigung von Vorurteilen wollten ONEJIRU und DAVI.IN mit ihrer Zusammenarbeit erreichen.

Der dramatische Kontrast der Geschichte entsteht aus der Verbindung naiver Animationen mit den inszenierten Persönlichkeits-Aspekten und realen Erlebnissen der Protagonistin. Die assoziative Bewusstseinsstrom-Inszenierung wird durch kurze Gedichte und Liedtexte von ONEJIRU vervollständigt.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Aus ONEJIRUs kommendem Album „Higher Than High“ ( VÖ 30.08.19 ) sind die Songs ‘Stop Foolin’, ‘Jerusalem’, ‘I need a Break’ und ‘Shake some Action’ in gekürzten Versionen zu hören um die Vielseitigkeit ihrer Werke zu vermitteln.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 
 

Hier ist die vierte Singleauskopplung ‘Follow the Glow’ aus Kati von Schwerins aktuellen und großartigen Album „Inspired By The Riot“:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden