Beiträge

Der spanische Produzent Roberto Sánchez (Willi Williams, Earl Zero, Alpheus, Keith & Tex, Milton Henry,…) nimmt hier hinter dem Mikrofon Platz, um unter seinem Pseudonym LONE ARK ein neues Album als Sänger zu liefern.

Das nüchtern als „Showcase Vol. 1″ betitelte Album ist eine Zusammenarbeit zwischen Sánchez und der Schweizer Band THE 18TH PARALLEL.

Getreu der jamaikanischen Roots-Reggae-Tradition bietet „Showcase Vol. 1″ sechs Vocal-Tracks, gefolgt von ihren Dub-Pendants, bei denen die ganze Kreativität des Tontechnikers und der Musiker zum Tragen kommt:

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

BRAIN DAMAGEs neuster Teil der gefeierten meets-Reihe zusammen mit der jamaikanische DJ-Legende und Toasting-Pionier BIG YOUTH ist da!

2020 mit dem langjährigen Weggefährten, Produzenten und Engineer SAMUEL CLAYTON JR. (u. a. THE ROLLING STONES, STEEL PULSE, GROUNDATION) in Kingston aufgenommen, brach die Pandemie unvorhersehbar während der Aufnahmen aus und kostete SAMUEL CLAYTON JR. noch vor Ort das Leben.

Auf seinen expliziten Wunsch fertiggestellt, ist „Beyond The Blues“ eine gelungene Mischung aus klassischem Reggae und Toasting mit Einflüssen von Jazz, Blues, Ska und Rocksteady und BIG YOUTH in Topform:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden