Beiträge

Das niederländische Musiker-Duo Phil Martin und Lo van Gorp aka Martin & Garp lässt auf ihrem Debütalbum ‚Sentimental Fools‘ die Pop-Funk-Jazz-Sounds der späten siebziger Jahre im Stile von Steely Dan und den Doobie Brothers wieder aufleben.

Musiker und Produzent Phil Martin war schon immer an der Musikszene der Westküste und dem unverwechselbaren Sound der späten siebziger Jahre interessiert. Als Produzent und Songwriter war er allerdings in der Soul- und Jazzmusik aktiver und hat Alben für erfolgreiche Projekte wie The Jazzinvaders, Laura Vane & The Vipertones und The Soul Snatchers produziert.

Nachdem er mit dem niederländischen Sänger Lo van Gorp (Garp) an einem anderen Projekt gearbeitet hatte, fand Phil die perfekte Stimme für sein eigenes Popalbum mit Westküsten-Feeling:

„Ich denke, es ist Musik mit viel Soul, Groove und richtigem Songwriting. Irgendwo zwischen Hall & Oates, Bill LaBounty, Doobie Brothers und ich denke, dass man sogar die Average White Band auf dem Album durchhören wird – um nur einige Referenzen zu nennen. Es wurde komplett mit geschmackvollen Tasten und Gitarrenlinien arrangiert. Viele Percussion- und Vokal-Harmonien.“

 
Das Ergebnis ist weder neu noch spektakulär, aber eine beeindruckende und perfekte musikalische Zeitreise:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

Tracklist:
Zann – After Work
Mio Fou – Picasso No Ao
Louis Philippe – With And Without You
Doris – Whispering Pine
James Vincent – Space Traveler
Nora Guthrie – Home Before Dark
Susan Christie – No One Can Hear You Cry
Hans Hass – Welche Farbe Hat Der Wind
Al-Dos Band – Doing Our Thing With Pride
Upstairs – Get On A Plane
ARVO – Bikini
Wet – That’s The Game (Instrumental)
El Deux – Gletscher (Unknown Mix)
Dislocation Dance – Here Comes Love (Demo)
The The – This Is The Day

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Tracklist:
Anna Roxanne – – – –
Matthew Halsall – Salute to the Sun
La Lá – Bebés
The Pousette Dart Band – Woman in my Dreams
John Makin & Friends – No Lie (Live at the Planet)
Etienne de Crécy – Soldissimo (feat. Air) [EDC Remix]
Rútila Máquina – I Talk To The Wind
Severin Tucker – The Great Fool
Amaka Queenette – Suffocate
Renée – Lay Me Down
Gus Levy – No Vento Que For
Barbara Marchand – I Whisper Roll Over
Linda Wong – Night Snack

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden