Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Die in Los Angeles lebende Soul- und Funk-Sängerin Nikka Costa veröffentlicht ihre zweite Single ‚Keep It High‘ aus ihrem kommenden Album „Dirty Disco“ (VÖ 7. Juni 2024).

Über ‚Keep It High‘ sagt Nikka:

„‚Keep It High‘ ist mein persönliches Mittel gegen die negative Energie, die die Welt im Moment umgibt. Es ist wie ein Mantra, an das ich mich jeden Tag erinnere und nach dem ich lebe. Gespräche anzuregen, die Verbindung zu Menschen zu vertiefen und mir der Energie bewusst zu sein, mit der ich mich und die ich in die Welt sende. Ich tue, was ich kann, um inmitten des Chaos positiv zu bleiben und das Licht einzufangen, wo immer ich kann, um es dann wieder auszusenden. Energie bestimmt das Gefühl, was du aussendest. Es vervielfacht sich.“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 
 
 

Die First Lady of Global HipHop oder auch Toni Morrison des HipHop genannte Akua Naru feier ich mit jedem neuen Album.

Das ist auch bei dem gerade veröffentlichten „All About Love: New Visions“ der Fall.

Der Albumtitel ist inspiriert von und eine Ode an die schwarze feministische Schriftstellerin Bell Hooks und ihren gleichnamigen Klassiker, in dem sie die Gesellschaft und ihre Ideale von Liebe untersucht.  Akua Naru nimmt nicht nur mit dem gleichnamigen Albumtitel auf Bell Hooks Bezug, sondern hat eine Songsammlung zusammengestellt, die sich mit der Liebe und neuen Visionen  in Zeiten sozialer Unruhe und Unsicherheit beschäftigen. Darunter sind auch einige ihrer älteren Titel, die sie extra neu für dieses neue Album um arrangiert hat.

Die Musik ist eine filigrane Verschmelzung von HipHop, Soul und Jazz für die sich Akua Naru neben ihrer eigenen Live-Band mit dem Ensemble Resonanz zusammen getan, das jeden Song des Albums mit einem Streicherarrangement begleitet – ganz so wie es in den 60er und 70er Jahren auf den großen Klassikern des Soul üblich war…
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden