Beiträge

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von w.soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

„Umoja“ ist das siebte Album des italienischen Meisters des spirituellen Jazz, DJs, Produzenten, Gitarristen und Bandleader Nicola Conte.

Das Album schöpft aus dem reichhaltigen Wissensschatz, den Conte im Laufe seiner Karriere als Kenner und Archivar von Deep Jazz, Latin, Afrofuturismus, Bossa Nova und Soul aus aller Welt angesammelt hat. Umoja bedeutet Einheit, Einigkeit und Harmonie auf Suaheli und vereint universelle Gefühle in der facettenreichen globalen Musik, die Conte sein Leben lang studiert und erforscht hat.

Zusammen mit seinem langjährigen Freund, dem Gitarristen Alberto Parmegiani, bringt Conte eine schillernde Schar von Gästen aus der ganzen Welt zusammen, darunter die preisgekrönte britische Sängerin Zara Mcfarlane, den gefeierten finnischen Saxophonisten Timo Lassy, den französischen Vibraphonisten Simon Mullier, den US-amerikanischen Sänger Myles Sanko, den aufstrebenden südafrikanischen Schlagzeuger Fernando Damon, den ehemaligen Roy Hargrove-Bassisten Ameen Saleem und die serbische Flötensensation Milena Jancuric.

„Umoja“ wurde direkt auf analoges Band aufgenommen, mit nur zwei Takes für jeden Track.

„Es wurde nur sehr wenig nachbearbeitet oder editiert, so dass das, was man hört,
größtenteils das ist, was in diesen magischen Live-Sessions passiert ist“.
– Nicola Conte

„Umoja“ ist eine bemerkenswert mitreißende Veröffentlichung, die auf dem Dancefloor genauso gut wie im heimischen Umfeld funktioniert.

„Nicola Conte continues on his journey from acid-jazz bohemian to spiritual-jazz sophisticate with this immaculately hip album“
– All About Jazz

„So good!“
– Gilles Peterson (BBC 6 Music / Worldwide FM)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden