Beiträge

🎥 Videopremiere: Jeremy Loops - Gold | + neue Deutschland Tour Januar 2019

photocredit:. Taahir Matthews


 
Hier ist das neue Video von Jeremy Loops: ‚Gold‘, der erste Opening-Track auf seinem aktuellen Longplayer „Critical As Water“.

Jeremy sagt zum Song:

„Gold is first and foremost a love song, but more than that it’s about finding meaning and purpose you’ve previously struggled to attain. It’s really a song of hope that if you continue to work at that which your heart desires with an honest and open attitude, one day eventually those desires will be realised.“

 


🎥: Rob Smith
 

Im Januar kommt Loops erneut für eine Tour nach Deutschland:

21.01.2019 Köln – Live Music Hall
23.01.2019 Dortmund – FZW
25.01.2019 München – Tonhalle
28.01.2019 Stuttgart – LKA Longhorn
29.01.2019 Wiesbaden – Schlachthof
30.01.2019 Berlin – Huxleys

 

 

Mit ‚We all believe‘ veröffentlicht der südafrikanische Surfmusiker Sean Koch die zweite Single aus seinem Debütalbum „Your Mind is a Picture“, das noch diese Jahr erscheinen wird.

Der Track, der im großen und ganzen vom Danke sagen handelt, verbindet den akustischen, folkigen Sound, den wir von Sean Koch gewohnt sind, mit elektronischen Elementen:

 


 
 

 

 

South Africa - Deep South Sessions 2018 (Mixtape)

 

 

 

 

 

 

Videotipp: Thabilé - Kedidi // #MothersDay

Bild: Screenshot Youtube

‚Kedidi‘, mein Lieblingssong aus Thabilés Debüt-Album „Dlamini Echo“ hat jetzt ein Video bekommen.

Passend zum heutigen Muttertag geht es darin um Thabiles Mutter in Soweto:

Happy Mother’s day to all the mothers!
„Kedidi“ is the name of my mother and this is a video to the song I wrote for her, which is named after her.
She raised me and my sister with all the strength she had, and for that I am eternally grateful.
So to every mother out there, know that you are loved.“
– Thabilé

 


#MothersDay
 
 

Thabilé ist eine in Stuttgart lebende, aufstrebende Künstlerin aus Soweto, Südafrika.

Ihre unbefangene zugleich sanfte und starke Stimme verbindet Elemente aus Jazz, Soul und traditioneller afrikanischer Musik.

Ihr gerade erschienenes Debüt-Album „Dlamini Echo“  trägt den Namen des Townships Dlamini – ein Teil Sowetos, wo sie geboren wurde.

In 16 meist akustischen Songs erzählt sie von dem Echo ihres Leben aus Dlamini:
 

 

 

 

 

 

 

 

Videopremiere: Sean Koch - Feel the Energy // + Tourdaten

photocredit: Ross Hillier / Ted Saczek

Aufgewachsen im kleinen Dorf Kommetjie vor den Toren Kapstadts, zusammen mit seinen Freunden Jeremy Loops und Alice Phobe Lou und dem Ozean im Vorgarten, verbringt Sean Koch den größten Teil seiner Zeit auf dem Surfbrett oder mit der Gitarre am Strand.
Anfang 2016 veröffentlicht der Singer-Songwriter seine erste EP „Natural Projection“  und tourte seit dem als Sean Koch Trio dreimal durch Europa, wo er jeden Gig in eine ausgelassene Party verwandelt.

Mit „Your Mind Is A Picture“  veröffentlicht Sean Koch in diesem Jahr sein erstes Album und mit ‚Feel The Energy‘  feiert heute die erste Vorab-Single ihre Videopremiere:
 


 
 
 

 
 
 
SEAN KOCH Tour 2018
02.05.2018 – Prinzenbar | Hamburg – DE
03.05.2018 – 06.05.2018 – Maktub soundsgood | Portugal – PT
07.05.2018 – MTC| Köln – DE | Zürich – CH
08.05.2018 – Cinema Kosmos
09.05.2018 – Cafe Galao | Stuttgart – DE
10.05.2018 – Club Stereo | Nürnberg – DE
11.05.2018 – das Degginger | Regensburg – DE
12.05.2018 – Strom | München – DE
20.05.2018 – Konzerthaus Schüür| Luzern – CH
21.05.2018 – Papiersaal | Zürich – CH
22.05.2018 – Kulturclub schon schön | Mainz – DE
24.05.2018 – De Zwerver | Leffinge – BE
25.05.2018 – Poppodium Hedon | Zwolle – NL
28.05.2018 – Pines & Beach Festival | Moliets-et-Maa – FR
31.05.2018 – Badehaus | Berlin – DE
02.06.2018 – Rhiz | Wien – AT
06.06.2018 – Rotunde | Bochum – DE
09.06.2018 – Black Sheep Festival | Bonfeld – DE
10.06.2018 – Surfana Festival | Bloemendal- NL
20.06.2018 – Frischzelle | Darmstadt – DE
23.06.2018 – Midsummer Nights – Beachclub Timboektoe | Wijk aan Zee – NL
24.06.2018 – Festival Mundial | Tilburg – NL
20.07.2018 – Bootshafensommer | Kiel – DE
27.07.2018 – Kulturufer Friedrichshafen | Friedrichshafen – DE
03.08.2018 – Sound Of The Forest | Beerfelden – DE
04.08.2018 – Bulli Summer Festival | Wolfsburg – DE
08.08.2018 – Sziget Festival | Budapest – HU
11.08.2018 – Rock Les Bains | Les Bains – FR
12.08.2018 – Zandstock | `T Zand – NL
17.08.2018 – Enter The Waves | Le Pn Sec-Noord – FR
25.08.2018 – Rampe Open Air | Hausen am Albis – CH

 


Wer die Band vorab unterstützen mag und sich tolle Geschenke sichern will, schaut mal hier vorbei:
https://www.indiegogo.com/projects/help-sean-koch-friends-share-the-love#/


 

 

Dem Debütalbum, das von einigen Jahren nur in seiner Heimat Südafrika veröffentlicht wurde, gab Nakhane Touré den Titel BRAVE CONFUSION und beschrieb damit die sehr persönliche Energie, die seinen Elektro-Soul antreibt: die Zerrissenheit, die es auslöst, als schwuler Mann in einer streng christlichen Xhosa-Familie aufzuwachsen. Das Coming-out hat er hinter sich, die Energie fließt weiter – in sein nun international erscheinendes Album YOU WILL NOT DIE.

Auf dem mischt der 29-Jährige elektronische Versatzstücke mit Soulgesang und dezenten Elementen der afrikanischen Musik. Zu einem viel­lagigen Geflecht aus kratzigen und funkelnden Synthie-Melodien, Drum-Perkussion und donnernden Gitarren-Einschüben wechselt der Sänger in dramatischen Bögen von Tenor- in Falsettstimme und zurück.

Check it out:
 


 
 

 
 
 

#YOUWILLNOTDIE

Happy Releaseday: Jeremy Loops - Critical As Water // Video + full Album stream + Tourdaten

photocredit:. Taahir Matthews

Musikalisch macht der Surfmusiker und Umweltschützer Jeremy Loops dort weiter, wo er mit seinem Debüt „Trading Change“  aufgehört hat: fette Beats, Reggae-Rhythmen, Jazz-Anklänge und viel zurückgelehnter Pop werden mit den weisen Worten der Songs verknüpft.

„Critical As Water“ der Name ist Programm und zieht sich durch das komplette Album:
Von luftig, leichten Songs wie „Waves“ bis hin zu „Underwater Blues“, der einen Tiefseetauchgang mit dem erlösenden Abtauchen in einen tiefen Schlaf vergleicht, die scheinbar einzig mögliche Flucht aus einer rastlosen, sich immer schneller drehenden, hyperconnecteten Welt.
„The Shore“ prallt auf uns wie Wellen, die auf Felsen krachen und spricht die gesellschaftlichen Spannungen unser Zeit an, wo Fehlverhalten, Misswirtschaft und Handlungsunfähigkeit uns alle ertränken könnten.

Noch dringlicher ist da das aktuelle, allgegenwärtige Problem der Wasser-Krise in Kapstadt – Jeremys Heimatstadt – zu nennen. Die Stadt am Kap läuft gerade Gefahr die erste Großstadt der Welt zu sein, in der ab dem 21. April 2018 alle Wasseranschlüsse abgeschaltet werden – die verheerende Auswirkung von politischem Missmanagement, übertriebenem Konsum und der sich rasch verändernden Klimazonen. 
Diese Thematik behandeln auch die Tracks „Flash Floods“ und die ergreifend schöne Ballade „Vultures“.

Zur Entstehung seines Albums sagt Jeremy:

I grew frustrated trying to force the music because I knew the album was due, but one night after an incredible surf, I got home, picked up my guitar, and wrote Waves. Coincidence or not, I became deliberate about scheduling time in the ocean as a means to writing the album and the songs just kept coming.
It isn’t all doom and gloom. If anything, this is the most beautiful piece of music I’ve ever made and it’s warm and lush, but the joyful highs are tempered by the real urgency of the problems the world is facing. Times are always changing. We all have the innate ability to flow like water to adapt to it. I like that about life, and I especially like how that comes across on this album. It feels wonderfully rounded.’

 

 

 

 
 

Auch auf der Bühne weiß Jeremy Loops aufgrund seiner Erfahrung, wie es geht. Die Loop-Station ist immer noch dabei, Keyboards, Mundharmonika, Saxofon und weitere exotische Instrumente sowie sein langjähriger Kompagnon, der Rapper Motheo Moleko, werden aufgefahren und aus jedem Konzert wird eine veritable Party. Das wird auch im April nicht anders sein, wenn Jeremy Loops zu uns auf Tour kommt:

13.04.2018 – Hamburg – Grünspan
14.04.2018 – Köln – Stollwerck
16.04.2018 – Berlin – Gretchen
17.04.2018 – München – Technikum

 

 

 

‚The last bow‘  ist das zweite Video aus dem Debütalbum DLAMINI ECHO (VÖ 29.04.2018) 
der in Stuttgart lebenden, südafrikanischen Sängerin Thabilé:

 


// #Thabilé #DlaminiEcho
 
 


www.facebook.com/jeremyloops
 
 

Geboren in der südafrikanischen Kleinstadt Alice und aufgewachsen in der nicht allzu weit entfernten Metropole Port Elizabeth, gilt der 29-jährige Musiker, Buchautor, Schauspieler und Dichter NAKHANE spätestens seit seinem gefeierten Auftritt auf dem renommierten Transmusicales Festival im französischen Rennes als neuer Stern am Neo-Soul-Himmel.

Mit ‚Clairvoyant‘  veröffentlichte er die erste Single im Januar, jetzt folgt mit ‚Interloper‘ die zweite Single aus seinem am 16.03. erscheinenden Album „You Will Not Die“:
 

 

 

 

 

Die südafrikanische Sängerin Thabilé, die zur Zeit in Stuttgart wohnt, hat ein EPK Video zu ihrem Debütalbum DLAMINI ECHO  veröffentlicht, in dem sie viel über sich und das Album erzählt.
Das Album wird im April 2018 erscheinen.


#Thabilé #DlaminiEcho
 
 
 
Tourdaten:

March
03.03.18 – Neustadt an der Weinstrasse / Wirtshaus Konfetti
04.03.18 – Berkheim / Geschlossene Gesellschaft
09.03.18 – Bielefeld / Bielefelder JazzClub
11.03.18 – Ammerbuch / Geschlossene Gesellschaft
23.03.18 – Reutlingen / Naturtheater

April
11.04.18 – Nürnberg / Wohnstift Hallerwiese
21.04.18 – Dahn / Altes E-Werk
22.04.18 – Waiblingen – TBA
28.04.18 – Ludwigsburger Afrika-Tage – TBC
29.04.18 – Bietigheim-Bissingen / Kunstkulterkeller

May
01.05.18 – Stuttgart / Marktplatz
05.05.16 – Stuttgart / TBA
06.05.18 – Waiblingen / TBA
11.05.18 – Waldenbuch / Gleis 1
20.05.18 – Afrika Festival Burg Lißberg

Juni
30.06.18 – Ludwigsburg / Open-Air Innenhof – TBC

Juli
03.07.18 – Suhl / Moist-Corner
07.07.18 – Stuttgart – Afrika Festival – TBA
20.07.18 – Reutlingen – inter:Komm! – TBA
28.07.18 – Schwabmünchen / Kunstverein

August
03.08.18 – Weingut bei Heilbronn
04.08.18 – Weingut bei Heilbronn
31.08.18 – Kaffee oder Tee SWR

Oktober
07.10.18 Heilbronn – Jazz & Einkauf – TBC
12.10.18 – Böblingen / Kulturnetzwerk Blaues Haus
21.10.18 – Stuttgart / Gustav-Siegelhaus
 
 
 

Surfmusiker Sean Koch kündigt "Your Mind is a Picture" Album Release Tour 2018 für Europa an!

credit: Hugh Frost

Mit „Your Mind Is A Picture“  veröffentlicht Sean Koch im Frühjahr diesen Jahres sein erstes Album und geht mit seiner Band auf Europatournee.

Anfang 2016 veröffentlicht der Singer/Songwriter seine erste EP „Natural Projection“  und tourte seit dem als Sean Koch Trio dreimal durch Europa, wo er jeden Gig in eine ausgelassene Party verwandelt.

Mit viel positiver Energie vom Südkap Afrikas werden die Jungs mit Sicherheit die mitreißenden Shows der ersten drei Europa-Tourneen noch toppen. Auf der Bühne ist der surfenden Horde anzumerken, wie viel Energie ihr liebster Ort, das Meer, ihnen mit auf den weiten Weg zur Nordhalbkugel gibt.

Das sollte man sich nicht entgehen lassen!
 
 
SEAN KOCH Tour 2018

02.05.2018 – Prinzenbar | Hamburg – DE
03.05.2018 – 06.05.2018 – Maktub soundsgood | Portugal – PT
08.05.2018 – Blueshell | Köln – DE
09.05.2018 – Cafe Galao | Stuttgart – DE
10.05.2018 – Club Stereo | Nürnberg – DE
11.05.2018 – das Degginger | Regensburg – DE
12.05.2018 – Strom | München – DE
19.05.2018 – earlybird OpenAir | Reichenau – DE
20.05.2018 – Konzerthaus Schüür| Luzern – CH
21.05.2018 – Papiersaal | Zürich – CH
22.05.2018 – Kulturclub schon schön | Mainz – DE
23.05.2018 – Merleyn | Nijmegen – NL
24.05.2018 – De Zwerver | Leffinge – BE
25.05.2018 – Poppodium Hedon | Zwolle – NL
26.05.2018 – Sniester Festival | Den Haag – NL
28.05.2018 – Pines & Beach Festival | Moliets-et-Maa – FR
29.05.2018 – Pines & Beach Festival | Moliets-et-Maa – FR
30.05.2018 – Pines & Beach Festival | Moliets-et-Maa – FR
31.05.2018 – Badehaus | Berlin – DE
02.06.2018 – Rhiz | Wien – AT
06.06.2018 – Rotunde | Bochum – DE
09.06.2018 – Black Sheep Festival | Bonfeld – DE
10.06.2018 – Surfana Festival | Bloemendal- NL
23.06.2018 – Midsummer Nights – Beachclub Timboektoe | Wijk aan Zee – NL
24.06.2018 – Festival Mundial | Tilburg – NL
20.07.2018 – Bootshafensommer | Kiel – DE
27.07.2018 – Kulturufer Friedrichshafen | Friedrichshafen – DE
08.08.2018 – Sziget Festival | Budapest – HU
11.08.2018 – Rock Les Bains | Les Bains – FR
25.08.2018 – Rampe Open Air | Hausen am Albis – CH

Tickets gibt es hier.