Beiträge

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Photocredit: Richie Wolff

Von Südafrika nach Europa – Surfmusiker Sean Koch kommt mit seinem ersten Studioalbum erneut auf Europa-Tour!

Mit „Your Mind Is A Picture“ hat Sean Koch sein lang erwartetes erstes Studioalbum veröffentlicht. Und damit das bunte Bild der sonnigen Live-Auftritte in 2019 noch farbenfroher wird, hat sich auch in der Besetzung der Band einiges getan. An seiner Seite werden neben Co-Songwriter Shaun Cloete nun auch die langjährigen Freunde Adrian Fowler (Drums) und Dean Bailey (Bass) für noch mehr „Good Times“ sorgen, als es die Fans bisher schon gewohnt sind.

Mit so viel positiver Energie vom Südkap Afrikas werden die Jungs mit Sicherheit die mitreißenden Shows der ersten vier Europa-Tourneen noch toppen. Auf der Bühne ist der surfenden Horde anzumerken, wie viel Energie ihr liebster Ort, das Meer, ihnen mit auf den weiten Weg zur Nordhalbkugel gibt. Und so wie sich Mother Ocean stetig wandelt, hat sich auch ihr Sound seit ihren letzten Auftritten massiv weiterentwickelt.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


 
 
Sean Koch Europa Tour 2019

23.08.2019 – Pangea Festival, Pütnitz an der See – DE
24.08.2019 – Zamba Loca Festival, Wohlen- CH
09.09.2019 – Pontoon, Budapest – HU
10.09.2019 – Cafe V Lese, Prag – CZ
11.09.2019 – Privatclub, Berlin – DE
12.09.2019 – 02 Islington, London – UK
13.09.2019 – The Watering Hole, Cornwall – UK
20.09.2019 – Blechwerk, Stralsund – DE
24.09.2019 – Lux, Hannover – DE
25.09.2019 – Werk 2, Leipzig – DE
26.09.2019 – Ponyhof, Frankfurt – DE
27.09.2019 – Alte Mälzerei, Regensburg – DE
30.09.2019 – Club Stereo, Nürnberg – DE
03.10.2019 – Club Cann, Stuttgart – DE
05.10.2019 – ISC, Bern – CH
06.10.2019 – Papiersaal, Zürich – CH
08.10.2019 – Jimmys, Innsbruck – AT
09.10.2019 – Strom, München – DE
10.10.2019 – Chelsea, Wien – AT
11.10.2019 – Orpheum, Graz – AT
12.10.2019 – Rockhouse, Salzburg – AT
14.10.2019 – Studio 672, Köln – DE
16.10.2019 – Weststadthalle Bar, Essen – DE
17.10.2019 – Paard, Den Haag – NL
18.10.2019 – Simplon, Groningen – NL
19.10.2019 – Merleyn, Nijmegen- NL
20.10.2019 – Kavka, Antwerp – BE
24.10.2019 – Tower, Bremen – DE
26.10.2019 – Nochtspeicher , Hamburg – DE

 

 

Seba Kaapstad by Mello Music Group

Die südafrikanisch-deutsche Neo-Soul-Band Seba Kaapstad hat ihr Debütalbum „Thina“ veröffentlicht.

Das multinationales Quartett, bestehend aus den vier Mitgliedern Zoe (Südafrika), Pheel (Stuttgart), Manana (Swasiland) und Seba (Stuttgart). Basierend auf ihren unterschiedlichen Backgrounds, erschafft die Gruppe eine Genreharmonie, die in starkem Kontrast zur sozialen Spaltung in ihren jeweiligen Herkunftsländern steht.

Ihr Mello-Music-Debütalbum, “Thina” steht, übersetzt auf Zulu, für “uns”. Es ist ein wunderschöner empowernder Klang, der den Sound mehrerer Kontinente umfasst und die Vorstellung von Genre-Schubladen verschwinden lässt. Die Künstler, die wie ihre Vorfahren harte Traumata erlitten, halten den Schmerz aus und verarbeiten ihn. Und nur in dieser futuristischen Gegenwart konnten sie die Ausdauer und den Aufruhr der Vergangenheit mit der Musik vereinbaren, um Einheit und Heilung zu befördern.

Das Quartett beschwört seltsame Grooves, die vom Soul, Space-Jazz, elektronischen Experimenten und der polyrhythmischen Essenz Afrikas inspiriert sind. Man kann Geistesblitze der Ikonen erahnen: von Erykah Badu, Georgie Anne Muldrow, Jill Scott bis zu The Roots. Zugleich orientiert sich Seba Kaapstad an den modernen Entwürfen von Frank Ocean, der glühenden Glückseligkeit von Flying Lotus und Thundercat.

So was hört man nicht alle Tage und ihr solltet euch diese faszinierende Band nicht entgehen lassen:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Der südafrikanische Surfmusiker Sean Koch bleibt bei der neuen Single ‘Rebel’ aus seinem kommenden Debütalbum “Your Mind is a Picture” den akustischen Folk-Elementen treu und kombiniert sie mit einem rockigeren Sound, mit starken Refrains und treibender Energie.

Der Song handelt davon, man selbst zu sein, das zu verfolgen, woran man glaubt und den eigenen Weg unbeirrt zu bestreiten – “you’re a rebel in your own kind of way”.
Die Anleitung dazu liefert Sean gewohnt „down to earth“ mit der Achtsamkeit für die naheliegenden Dingen, mit denen sich jeder identifizieren kann: „i’ m going to feed my fire with friends and family, spirituality!“

Produziert von Sean Koch sowie den anderen Bandmitgliedern Shaun Cloete und Dean Bailey ist dieser Song ein neues aufregendes Kapitel für die Kapstädter Jungs, die bald zu ihrer Debüt-Album-Release-Tour nach Europa zurückkehren werden. Stay tuned!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

#Rebel
 

 

‘Today is the day’ ist ein weiteres Video aus dem letzten Jahr erschienenen Debüt-Album „Dlamini Echo“ der in Stuttgart lebenden, südafrikanischen Sängerin Thabilé:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Die südafrikanisch-deutsche Neo-Soul-Band Seba Kaapstad veröffentlicht am 17. Mai ihr Debütalbum „Thina“.

Parallel zur Ankündigung feiert das internationale Kollektiv die Premiere der ersten Videosingle.

In vernebelt-düsterer Ästhetik präsentiert sich das Quartett in ‘Africa’ – einem empowernden Statement, in dem die Schönheit und der geistige Reichtum des Kontinents besungen wird. „You will never be alone in Africa“, heißt es im Chorus, bevor Zoe in der Strophe Alltagsrassismus dekonstruiert und mit den Auswirkungen des Kolonialismus über einen hypnotischen Neo-Soul-Beat abrechnet.

Bei Seba Kaapstad trifft die menschliche Erfahrung gemeinsamer Kultur und Tradition auf ein globales Soundverständnis, das sich Einflüsse aus Soul, Groove, Jazz, elektronischer und afrikanischer Musik zieht. Die Band besteht aus den vier Mitgliedern Zoe (Südafrika), Pheel (Stuttgart), Manana (Swasiland) und Seba (Stuttgart). Basierend auf ihren unterschiedlichen Backgrounds, erschafft die Gruppe eine Genreharmonie, die in starkem Kontrast zur sozialen Spaltung in ihren jeweiligen Herkunftsländern steht. Stark!
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Tracklist:

Intro : Mtume (Legendary R&B Band -Track named ‘X’ Album : You,Me & He -1984)
01 -Make a better life-Zepherin Saint (feat.Sonny Harrelson)Tribe Vocal Mix
itunes.apple.com/tr/album/make-a-…/1011864573?l=tr
02-Why won’t you stay -Dj 102(feat.Decency)
itunes.apple.com/tr/album/why-won…/1165021108?l=tr
03-Love Song -Mthi Wa Afrika & Anthony Poteat
itunes.apple.com/tr/album/love-so…/1440554825?l=tr
04-Beautiful Dreamer -Dj Bullet & Dvine Brothers (feat.Narno Tarne)
itunes.apple.com/tr/album/beautif…/1447821934?l=tr
05-Fly away -Zogri (Afro Mix)
itunes.apple.com/tr/album/fly-awa…/1386168424?l=tr
06-Skyy -Zepherin Saint (Tribe Vocal Mix)
itunes.apple.com/tr/album/skyy/1343723379?l=tr
07-Last night -George Lesley & Chynamusique (feat.O So T)
itunes.apple.com/tr/album/my-jour…/1440569209?l=tr
08-Love of my life -Wipe The Needle & Sheree Hicks
itunes.apple.com/tr/album/love-of…/1450160506?l=tr
09-What you won’t do for love -McLeod&Dj Beloved (Jihad Muhammed Mix)
itunes.apple.com/tr/album/what-yo…/1364995593?l=tr
10-Heaven Sent -Dj Beloved (feat.Kenny Bobien)
itunes.apple.com/tr/album/heaven-…/1440798954?l=tr
11-Waiting -Dj Ganyani (feat.Leanne)
itunes.apple.com/tr/album/ganyani…8/605783719?l=tr

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von soundcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

A tribute to the father of South African jazz:

1. Hugh Masekela – Jungle Jim
2. Hugh Masekela – Kaa Ye Oya
3. Hugh Masekela – You Keep Me Hanging On (Interpretation)
4. Hugh Masekela – Mahlalela
5. Hugh Masekela – Moonza
6. Hugh Masekela – Witch Doctor (Feat. Baranta & Miatta Fahinbulleh)
7. Hugh Masekela – Ahvuomo
8. Hugh Masekela – Night In Tunisia
9. Hugh Masekela – Don’t Go Lose It Baby (Dub Mix)
10. Esa – Bra Hugh
11. Hugh Masekela – Don’t Go Lose It Baby (Esa VIP Edit)
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

photocredit:. Taahir Matthews


 
Hier ist das neue Video von Jeremy Loops: ‘Gold’, der erste Opening-Track auf seinem aktuellen Longplayer “Critical As Water”.

Jeremy sagt zum Song:

“Gold is first and foremost a love song, but more than that it’s about finding meaning and purpose you’ve previously struggled to attain. It’s really a song of hope that if you continue to work at that which your heart desires with an honest and open attitude, one day eventually those desires will be realised.”

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


🎥: Rob Smith
 

Im Januar kommt Loops erneut für eine Tour nach Deutschland:

21.01.2019 Köln – Live Music Hall
23.01.2019 Dortmund – FZW
25.01.2019 München – Tonhalle
28.01.2019 Stuttgart – LKA Longhorn
29.01.2019 Wiesbaden – Schlachthof
30.01.2019 Berlin – Huxleys

 

 

Mit ‘We all believe’ veröffentlicht der südafrikanische Surfmusiker Sean Koch die zweite Single aus seinem Debütalbum “Your Mind is a Picture”, das noch diese Jahr erscheinen wird.

Der Track, der im großen und ganzen vom Danke sagen handelt, verbindet den akustischen, folkigen Sound, den wir von Sean Koch gewohnt sind, mit elektronischen Elementen:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.mixcloud.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 

 

Bild: Screenshot Youtube

‘Kedidi’, mein Lieblingssong aus Thabilés Debüt-Album „Dlamini Echo“ hat jetzt ein Video bekommen.

Passend zum heutigen Muttertag geht es darin um Thabiles Mutter in Soweto:

Happy Mother’s day to all the mothers!
“Kedidi” is the name of my mother and this is a video to the song I wrote for her, which is named after her.
She raised me and my sister with all the strength she had, and for that I am eternally grateful.
So to every mother out there, know that you are loved.”
– Thabilé

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#MothersDay
 
 

Thabilé ist eine in Stuttgart lebende, aufstrebende Künstlerin aus Soweto, Südafrika.

Ihre unbefangene zugleich sanfte und starke Stimme verbindet Elemente aus Jazz, Soul und traditioneller afrikanischer Musik.

Ihr gerade erschienenes Debüt-Album „Dlamini Echo“  trägt den Namen des Townships Dlamini – ein Teil Sowetos, wo sie geboren wurde.

In 16 meist akustischen Songs erzählt sie von dem Echo ihres Leben aus Dlamini:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden