Beiträge

… another Sunday Joint:

„Ich habe schon wieder ein Tape fertig. Wat soll man auch machen, in dieser finsteren Jahreszeit. Gute Musik sorgt da auf jeden Fall für ein bisschen inneren Sonnenschein und da zur Zeit kein Urlaub ansteht, habe ich mich eben musikalisch auf eine kleine, kosmische Reise in die weiten des spirituellen Jazz aufgemacht. Dazu habe ich mir mal nur die Platten vorgeknöpft, die ich mir im vergangenem Jahr gekauft / oder geschenkt bekommen habe. Dabei sind alte, so wie neue Tracks.“
Djanzy

 

Tracklist
00. Intro
01. Emanative – Ominous Shanti
02. Jesse Futerman Feat. Milo Reinhardt
03. Ill Concidered – Incanation
04. Yussef Kamaal – Remembrance
05. Joe Armon-Jones – Mollison Dub
06. Tommaso Cappellato & Astral Travel – Cosm’ethic
07. Krakatau – Apogean Tide
08. Idris Ackamoor & The Pyramids – Epiphany
09. Pharoah Sanders – Thembi
10. Freddie Hubbard – Little Sunflower
11. George Benson – Shape Of Things To Come
12. Hadley Caliman – Cigar Eddie
13. Baden Powell & Vinicius De Moraes – Canto De Lemanja
14. M.A.K.U. SoundSystem – Canto Negro
15. The Lightmen – Jupiter’s Child
16. Makaya McCraven Feat. Brandee Younger – Mantra

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 
 

Für unsere Sunday Joint Reihe legte der Echo Beach Labelchef Nicolai Beverungen nun einmal mehr selbst Hand an und setzt uns die Bass-Mütze auf. Zu hören gibt es heißen Stoff vom Label, aber auch abseitige Sound-Reminiszenzen mit einigen zwinkernden Sample-Kommentaren, die in einem wabbernden Dub Monster münden.
BlogRebellen

 
Tracklisting
1. Intro … Loose Fit by Happy Mondays vs. Dawn Patrol by Templeroy
2. Leftfield – Original Live Dub vs. Jam Edit
3. Zion Train ft. Kate Cameron – Stand Up & Fight Suite
4. Interlude Groovy Afro Lorimer by Happy Mondays vs. Mike Clevland ´s Flushing Toilet
5. Sly & Robbie – Fatigue Chic
6. Sly & Robbie meet Dubmatix – Dictionary
7. Fats Comet – Bop Bop (DUB SPENCER & TRANCE HILL remix)
8. Dubblestandart ft. Cedric Myrton & Mockehaan – Never Leavy My Space (DUB)
9. Interlude Mike Cleveland´s Telephone Ringing vs. Mr.Oizo ´s Monday Massacre
10. Salmonella Dub – Same Home Town (Dub FX – Dub Version)
11. Small World – Livin Dub vs. Howard Smith – The Cool Rebellion
12. Dr. Dubenstein – Flabba ´s I Pad vs. Renegade Theme by Renegade Soundwave
13. Dubblestandart – Had To Have His Grass vs. Safe From Harm

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden

 

 

Der Hamburger DJ Djanzy hat für die BlogRebellen diesen wunderbaren Sunday Joint mit dem Fokus auf weibliche Soul- und Funk-Künstlerinnen gedreht:

Tracklist
01. Beverly Copeland – Good Morning Blues
02. Esther Philips – Ms (Live @ Onkel Pö’s CarnegieHall)
03. Bobbie Houston – I Want To Make It With You
04. Sue Barker – Love To The People
05. Ann Peebles – Somebody’s On Your Case
06. Esther Philips – Home Is Where The Hatred Is
07. Barbara Acklin – Am I The Same Girl
08. The Supremes & Four Tops – Love The One You’re With
09. Carmen MyRae – Take Five
10. Ellen Mcllwaine – Jimmy Jean
11. Carolyn Franklin – Deal With It
12. Gladys Knight & The Pips – Who Is She (And What Is She ToYou)
13. The Vibrettes – Humty Dump
14. Lyn Collins – Do Your Thing
15. Ette James – I’d Rather Go Blind
16. Nina Simone – Baltimore
17. Sharon Cash – Nature Boy
18. Christy Essien – You Can’t Change A Man
19. Rim Kwaku Obeng And Kasa – Love Me For Real
20. Sonja Spence – Let Love Flow On
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von hearthis.at zu laden.

Inhalt laden