Beiträge

Das in Berlin lebende norwegisch-australisches Elektro-Pop-Duo LALUME veröffentlicht 12 Songs in 12 Monaten. Heute gibt es den zweiten: die Single „JUNO“ zusammen mit einem Video.

Inspiriert von einem Vintage-Juno-Synthesizer, wurde der Song rund um das Thema “Geschenke und Wunden” (“gifts and wounds”) geschrieben, die zwei Seiten derselben Medaille sind.
Das Video wurde in einem verlassenen Gebäude in Berlin-Neukölln gedreht.
Die Darsteller tragen dabei ein Hochzeitskleid und eine Hasenmaske – in Anspielung auf die Idee, dass emotionale Hingabe eine Reise durch das Kaninchenloch ist.

Essentially JUNO is a song about the secret wounds that women carry. We decided to shoot this video in a surreal, nightmarish location to represent the feeling of falling down the rabbit hole that is evoked by falling in love. The wedding dress surrounded by ruin is symbolic of the happilly-ever-after illusion that is so often shattered by reality. The song was inspired by Juno, the wife of Jupiter in mythology.. she was also known as the wounded healer, the moon Goddess, the Goddess of marriage and childbirth and the protector of women.“
– LALUME über „JUNO“

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Little Dragon enthüllen überraschend einen neuen Track mit dem Titel „Peace of Mind“  feat. Faith Evans, der von Raphael Saadiq produziert wurde!

Im begleitenden Video kann man sehen, dass die Chemie zwischen Little Dragon, Faith Evans und Raphael Saadiq im Studio großartig war.

„Peace of Mind“  ist eine sinnliche, lässige und extrem groovige R’n’B-Jam, die sich darum dreht, den Stress des Alltags für einen Moment hinter sich zu lassen:

All I want is peace of mind / We won’t rush it this time / Let’s just lay it right here“

 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
Im November sind Little Dragon auf Deutschlandtour:

13.11. Hamburg, Mojo Club
16.11. Düsseldorf, Capitol Theater
18.11. Stuttgart, Mozart Theater
19.11. Berlin, Astra

 

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden


Mittlerweile sind DIANA fester Bestandteil der Musikszene in Toronto, sind aber auch schon über die kanadischen Grenzen hinweg bekannt & werden mit Lobeshymnen überhäuft – u.a. von NOWNESS, Gorilla vs. Bear, Under The Radar, DIY, i-D Magazine, Noisey, NYLON, The Fader und BBC Radio.
 
 

DIANA Is The Canadian Indie Supergroup Making Healing Pop Music.“
– The Fader

Its shadowy ’80s inspired synth-pop style, which wavers between energetic and sullen, is in-line with the throwback sound that has submerged contemporary pop music.“
– Under The Radar

 
Letzte Woche veröffentlichte das Synth Pop Trio nun hierzulande das neue Album „Familiar Touch“:
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden


 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden