Beiträge

Der 20jährige Singer/Songwriter Tim Kamrad hat seine erste EP „Changes“   letztes Jahr direkt nach dem Abi (trotz 1er Abi!) in kompletter Eigenregie gestemmt und all seine Energie in die Musik gelegt. Mit Erfolg: Newcomer des Monats bei NJoy, Playlists bei Radio Eins, Fritz etc., TV-Auftrit im ARD Moma, Support Tour mit Lions Head …
 

Mit dem Release meiner Debüt-EP „Changes“  haben sich viele neue Wege und Möglichkeiten aufgetan und ich konnte Dinge tun, an die ich kurz vorher nur im Traum gedacht habe. Ich war auf Deutschlandtour, hatte Fernsehauftritte, gab Radiointerviews und schreibe auf einmal Autogramme und bekomme die Chance, meine Musik an immer mehr Leute zu bringen. Natürlich bin ich noch auf keinen Fall an meinem Ziel angekommen, sondern muss immer wieder Entscheidungen treffen und die richtigen Wege gehen, um dorthin zu gelangen, wo ich hinmöchte.

 
Mittlerweile ist er bei ROOF Music gelandet und arbeitet an seinem Debütalbum „WAYS“,  dass Anfang 2018 erscheinen soll.
 
Bereits heute erscheint die erste Single samt Video unter dem Titel ‚Ruin Me‘.
Check it out!
 
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


#TimKamrad #RuinMe
 
 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden