Beiträge

guts-beach-diggin

Die beiden Musikliebhaber Guts und Mambo haben tief in ihren Plattentaschen gewühlt und rare Tunes aus Bossa Nova, Soul, Jazz, Latin, Afro-Funk und Tropicalia ausgegraben.
Der Sound auf “Beach Diggin'” ist absolut unaufgeregt. Es groovt und funkt, aber stets in einem zurückgelehnten Rhythmus.
Im Album-Teaser gibt es sogar Tom Selleck aka Magnum zu sehen:
Weiterlesen

a2941988364_10

Attention aficionados, the masked skeleton Deela has a gift for you:
Weiterlesen

artworks-000051997426-o61avy-t500x500

For our new release on Black Pearl Records, the Afro Funk album ABAHAMBI – “Freeway” and maybe because it´s summer, i thought the time is right to put some tracks together, that we digged recently on Tom´s & my digging tours and also one, two tracks from our digging trips with our mates Koolski of Brothers Rockwell & Ekki of Sonorama Records, some faves, some new discoveries, some classics, some rare stuff, that i´m very happy to present you in a mix format for your listening pleasure •••• tracks are from: trinidad, venezuela, brazil, cuba, germany, peruana, france, united kingdom, portugal, angola, somalia, mosambique, carribe, usa, … Roskow Kretschmann

Weiterlesen

artworks-000001364255-dc4m0d-t500x500

island, carribe, colombia, cuba, barbados, cumbia, tropical, afro – tunes & and some nice rare black pearls in a dj mix…
Weiterlesen

6

Vielleicht hilft’s ja, ich will Sommer !!!



via

quantic-mixtape

Heres a special selection to start of 2013 featuring African, Caribbean & Eastern sounds. An all vinyl roots mix to warm up laptops and ipods. Quantic

artworks-000019441387-ynhz4f-t500x500

 

DJ Zeph – Ladies & Gentlemen
Captain Planet – Speakin Nuyorican
Bobby Matos – Nadie Baila Como Yo
Hector Rivera – At The Party
Senior Griff – Montanita Latin Stepper
Baldomero Urieles con Efrian Burgos y su Conjunto – Amor del Magdalena
Minimatic – Cumbia En Do Menor (remix)
Lucho Bermúdez y Su Orquesta – Fiesta De Begritos
Orquesta Los Embajadores con Camilo Azuquita – Shingalin en Panama
Orquesta Tropicana – Tequila
Panama Cardoon – Oye!
Faraon Bantu Soundsystem – Macaco Mata el Toro (Batata Remix feat. Novalima)
Voodoo Funk – La Culebra!
Se Acabo (Edit)
Ray Barreto – El Diablo Boom (Canosis Edit)


Eine kaleidoskopische Party auf dem schmalen Grat zwischen Leben und Tod
So beschreiben SKIP&DIE selbst ihre Musik. 

SKIP&DIE ist das Projekt der südafrikanischen Sängerin und bildenden Künstlerin Catarina Aimée Dahms (die sich Cata Pirata nennt) und dem niederländischen Musiker und Produzenten Jori Collignon. Die beiden lernten sich über ihre Liebe zu Tropical und Global Bass Music, HipHop, Electronica und einem breiten Musikspektrum aus der ganzen Welt kennen und begannen 2010 erste Konzerte zusammen zu spielen.

Catarina ist gebürtige Südafrikanerin und kam als Teenager mit ihren Eltern, die sozial engagierte Filmemacher sind, viel in der Welt herum – die Azoren, die Niederlande, Ibiza und später auch Argentinien und Großbritannien, wo sie ihr Studium der bildenden und Aktionskunst abschloss. Unterwegs schnappte Cataring viele Sprachen auf und ließ sich in Amsterdam nieder, wo sie u.a. als bildende Künstlerin, Kuratorin oder als Chefredakteurin arbeitete, bis ihre Musikleidenschaft schließlich über all ihre anderen Interessen siegte und sie sich in Vollzeit um ihre Musik kümmerte.

Die Stücke ihre Debutalbums Riots in the Jungle entstanden während einer Reise durch Südafrika: Soweto, Johannesburg, Kapstadt und Gugulethu, auf der die beiden einige der vielversprechendsten Musiker des Landes trafen. Das Album spiegelt ihre Erfahrungen unter glühender Sonne auf staubigen Straßen, in Township-Hütten mit Kakerlaken, Schädeln, Knochen, Liebesvögeln. Die Songs sind auf Englisch, Afrikaans, Xhosa, Zulu, Spanisch und Portugiesisch gesungen, die Musik ist ein basstiefes und tropisches Gebräu aus Hip-Hop, Electronica und Sounds aus aller Welt:

Im Dezember sind SKIP&DIE auch bei uns auf Tour:

13.12.2012 Berlin / Berghain Kantine
15.12.2012 München / Starmelt Club / Panda Party @ Muffathalle
16.12.2012 Köln / Club Bahnhof Ehrenfeld

Tourveranstalter: FKP Scorpio (www.fkpscorpio.com)
Tropic Of Funk Mixtape

Ondatrópica “3 Reyes de la Terapia” Ondatrópica (Deluxe Version)
Black Truth Rhythm Band “Imo” Ifetayo
Frederick Clarke “Soul Chombo” Panama Soul EP
Afro Festival “El Manicero Se Va”
La Pesada “Cumbia y Tambo (En la Lluvia)”
Joe Arroyo “Mis Zapatos Blancos (feat. The Latin Brothers)” Discos Fuentes Collection
El Timba “Descarga Bontempi” Sofrito: Tropical Discotheque
Afrosound “La Sampuesana” The Afrosound Of Colombia Volume 1
Owiny Sigoma Band “Nabed Nade el Piny Ka” Sofrito – International Soundclash
Concept Neuf “The Path”
Les Difficiles de Petion-Ville “Fe’m Confiance”
Fair Nick Stars “Arrete Mal Parle”
Lord Shorty & Vibrations International “Vibrations Groove”
Dany Play “Fa’waka (Part 1)”
Faraón Bantú feat. Ronald Demoya “El Vacilon Del Faraon” Profesías del Emperador Bantú
Mas Ka Klé “Lésé Yo Palé” Sofrito – International Soundclash
Lord Nelson “Shango ” Shango
Banda Los Hijos De La Nina Luz “Quiero Amanacer”
Kiland et L’Orchestre Mabatalaï “Pour chercher le magot”