Beiträge

„Es gibt Menschen, die mehr zu sagen haben“
Joko & Klaas

 
Bei der Premiere ihrer Show „Joko & Klaas gegen ProSieben“ besiegten die zwei am Dienstag den TV-Sender und bekamen einen Gutschein über 15 Live-Minuten im TV, in denen die sie machen durften, was sie wollten.

Und wie die beiden die Zeit zu den wichtigen Themen Seenotrettung, Obdachlosigkeit und Nazis nutzten, ist mehr als eindrucksvoll und verursacht Gänsehaut.

Danke dafür und 👍 Thumps Up!
 


#JKLive #Seenotrettung #Rassismus
 
 
 

Dr. Dre, Snoop Dogg, Ice Cube, Eminem: Die Konzert-Doku begleitet die Crème de la Crème der amerikanischen Rap-Szene der 2000er Jahre bei einer epochalen Tournee durch die Vereinigten Staaten.
Die „Up in Smoke“-Tour wird als eine der großartigsten HipHop-Shows ever in Erinnerung bleiben.
Bis heute schwärmen die Fans von diesen legendären Konzerten.

 
Tracklisting:
01 Ice Cube – Hello
02 Ice Cube – You Can Do It
03 Ice Cube – N…. You Love To Hate
04 Ice Cube – We Be Clubbin
05 Eminem – Kill U
06 Eminem – Dead Wrong
07 Eminem – Under Influence
08 Eminem – Marshall Mathers
09 Eminem – Criminal
10 Eminem – The Real Slim Shady
11 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Next Episode
12 Dr. Dre ad Snoop Dogg – (Who Am I?) What’s My Name?
13 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Ain’t Nuthin‘ But A „G“ Thang
14 Dr. Dre ad Snoop Dogg – B…h Please (featuring Xzibit & Nate Dogg)
15 Dr. Dre ad Snoop Dogg – What The Difference (featuring Eminem & Xzibit)
16 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Forgot About Dre (featuring Eminem)
17 Dr. Dre ad Snoop Dogg – California Love and Gasta Party (live performance by Snoop Dogg, track vocals by Tupac)
18 Dr. Dre ad Snoop Dogg – F… You (featuring Decon the Dude)
19 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Let Me Ride
20 Dr. Dre ad Snoop Dogg – Still D.R.E.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden


 
 
 
Eminem, Dr. Dre, Snoop Dogg und Ice Cube auf dem Höhepunkt ihrer Kunst in der größten jemals gefilmten HipHop-Show. Die Dokumentation begleitet die legendäre „Up in Smoke“-Tour und enthält zahlreiche Backstage-Aufzeichnungen, in denen man sie streiten, lachen und von weiblichen Fans umlagert sieht. Vor allem aber bietet das Videoalbum großartige Live-Performances der vier Stars und ihrer Gäste. Die DVD der „Up in Smoke“-Tour kam am 2. Dezember 2000 bei Eagle Vision heraus. Gefilmt wurden die Tournee und das Konzert am 20. Juli 2000 in Worcester, Massachusetts, von Philip G. Atwell; Produzent war J. Kevin Swain.
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

Die Sendung SOUL TRAIN ist nicht nur wegen ihrer langen Lebensdauer von 35 Jahren, sondern vor allem wegen ihres Inhalts und ihrer gesellschaftlichen Wirkung zur Legende geworden.
Die Dokumentation erzählt die Geschichte dieser Musiksendung, die wesentlich dazu beitrug, dass sich der Soul weltweit verbreiten konnte.
Als der Produzent und Moderator Don Cornelius SOUL TRAIN ins Leben rief, schwebte ihm eine Show vor, in der die größten Stars der afroamerikanischen Musik auftreten sollten. Damals ahnte niemand, welche kulturelle und gesellschaftliche Bedeutung SOUL TRAIN – ursprünglich als reine Musiksendung gedacht und von den immer zahlreicheren Zuschauern auch zunächst so wahrgenommen – erlangen würde. Stars wie James Brown, Aretha Franklin, Stevie Wonder, Michael Jackson und Snoop Dogg interpretierten unveröffentlichte Songs, die später zu Hits wurden. Mit der Zeit avancierte die Sendung zur Vitrine der afroamerikanischen Kultur. Zunehmend spielte bei den Studiogesprächen auch politisches Engagement eine Rolle. So kam es, dass im Rampenlicht der Show ein bedeutender Teil der amerikanischen Bevölkerung seinen Stolz wiederfand und nach langjähriger Ausgrenzung plötzlich umjubelt wurde.

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.arte.tv zu laden.

Inhalt laden


 
 
 
via und via