Beiträge

Credits: Ramon Haindl

Druck, falscher Ehrgeiz, Unsicherheiten. Kommunikationssucht und die ach so dramatisch klingende Lücke auf dem Lebenslauf.
Bei einigen heißt Lücke, was für den Musiker das Schönste ist: sein Weg.
„Weil herzloses Umhergehetze so schlecht fürs Herz ist“, rappt Fabian Römer in dem Song L_BENSLAUF und kehrt damit die angeblich dramatische Lücke im Leben ins Positive.
Denn: Lücke bedeutet eben Platz zum Leben – „ich sag Termine nicht zu, auch wenn der Kalender leer ist“.
 


 
 
Auf dem gleichnamigen Album L_BENSLAUF (VÖ 2. August 2019) erzählt er von seinem Weg, der nicht gerade verlief. Aber gerade Wege existieren auch nicht, sagt er und fragt: Was ist denn schon „der richtige“? „Hab keine Bachelor-Credits, stattdessen ne Diskographie.“


 
 

Die bezaubernede J.Lamotta すずめ hat ein weiteres Video aus ihrem zweiten Album SUZUME veröffentlicht und ich schmelze dahin ………
 

 

 

Hier ist das neue Flying Lotus Video featuring Anderson .Paak!

Das animierte Video ist mit Hilfe des japanischen Regisseurs Shinichiro Watanabe (Cowboy Bebop, Blade Runner Black Out 2022) entstanden.
 


 
 

Der Track stammt aus dem neuen Flying Lotus Album „Flamagra“ (VÖ 24.05.2019).

„Flamagra“ greift alle kreativen Quantensprünge, all die innovativen Elemente der letzten 12 Jahre in Lotus’ Karriere auf und führt sie fort.
Die groben Eckpfeiler kennt man: HipHop, Funk, Soul, Jazz, Electro, IDM, dazu die Ansätze der befreundeten Beatmaker aus L.A., gepaart mit Tribal-Elementen, Polyrhythmen …

Die Gästeliste liest sich wie ein Traum:
Anderson .Paak, George Clinton, Yukimi Nagano (Little Dragon), Solange, Tierra Whack, Denzel Curry, Ishmael Butler (Shabazz Palaces), Toro y Moi, schließlich sein musikalischer Stammesbruder Thundercat.
Ja, selbst David Lynch ist an einer Stelle zu hören: Der legendäre Regisseur steuert ein paar schaurige Worte bei, eine düstere Erzählpassage, mit der er uns eindringlich warnt – ‘Fire is coming’.
All diese unterschiedlichen Gastbeiträge fügen sich jedoch wie von Geisterhand zu einem Ganzen zusammen, angezogen und gekrümmt, unwiederbringlich assimiliert, sobald sie erst mal ins Lotus’sche Magnetfeld eingedrungen sind.

 

 

Die Jungs von AB Syndrom hatte ich bis gestern nicht mehr so richtig auf dem Schirm.

Als Support auf dem grandiosen MINE-Konzert in Stuttgart haben sie mich jedoch mit ihrem ganz eigenen Stil sofort überzeugt.

Checkt das mal aus:
 

 

 

Cooler Song und cooles Video aus dem aktuellen und sehr empfehlenswerten SAVAGES Y SUEFO Album BROTHERHOOD:

 

 

Als „Bestes Musikvideo” im Monat April zeichneten die LA Film Awards C’mon Tigres Video zu ‘Behold The Man’ vom aktuellen Album “Racines” aus, das gerade bei !K7 Records erschienen ist.

Erst kürzlich hat das Duo beim Queen Palm International Film Festival mehrere Preise für das Video abgeräumt:

GOLD für den Besten Schnitt

SILBER für die Beste Regie

BRONZE für das Beste Musicvideo

SOULGURU gratuliert und drückt die Daumen für zwei weitere Videopreise,
bei denen das tolle Video nominiert ist.
 


 

 

Sind die weißen Wanderer doch nicht tot? ;)


#GameofThrones
 

 

Die britische Sängerin, Produzentin und Tänzerin Tahliah Barnett aka FKA twigs meldet sich nach drei Jahren mit einem bildgewaltigen Video zurück.

Für ihre Rolle im Video zu ‘Cellophane’ hat sie monatelang Pole-Dancing trainiert und das Ergebnis ist wirklich beeindruckend!

when I wrote cellophane over a year ago a visual narrative came to me immediately, I knew I had to learn how to pole-dance to bring it to life, and so that’s what I did. thank you andrew, for elevating my vision beyond words. you are a visionary. kelly, thank you for being with me every step of the way on my precious pole yellow brick road. working with you both on this is a dream come true.

 

 

 

Cooler Song und Hammer-Video der Wiener Formation Spitting Ibex:

 

 

#WeLoveTheEarth

Ist das jetzt cool oder kitschig??

HIER EINE ÜBERSICHT ÜBER ALLE STARS, DIE BEI EARTH MITMACHEN:
– Justin Bieber als Affe
– Ariana Grande als Zebra
– Halsey als Löwenbaby
– Zac Brown als Kuh
– Brendon Urie als Schwein
– Hailee Steinfeld als Fliegenpilz
– Wiz Khalifa als Stinktier
– Snoop Dogg als Marihuana-Pflanze
– Kevin Hart als Kanye West
– Adam Levine als Geier
– Shawn Mendes als Nashorn
– Charlie Puth als Giraffe
– Sia als Känguruh
– Miley Cyrus als Elefant
– Lil Jon als Muschel
– Rita Ora als Wolf
– Miguel als Eichhörnchen
– Katy Perry als Pony
– Lil Yachty als Bakterie
– Ed Sheeran als Koala
 
For more information on how to save the Earth go to https://welovetheearth.org

 

 

Mein Lieblingstrack aus dem von mir gefeierten Ice Cube Album “Everythangs Corrupt” aus dem letzten Jahr hat vor ein paar Tagen jetzt auch sein Video bekommen:
 

 

 

PNL, das berühmteste Duo der französischen Rap-Szene bricht mit dem Video der neuen Single ‘Au DD’ alle Klickrekorde und kündigt das neue Album “Deux Frères” für April an.

Paradierend am Gipfel des Eiffelturms in einem wie Gotham City aussehenden Paris bewundern die beiden Brüder ihre bedeutenden Leistungen, ohne jedoch ihre Vergangenheit und das Gebäude, in dem sie aufgewachsen sind, zu vergessen. Die Hymne an der Grauzone zwischen Straße und Erfolg klingt gleichzeitig wie die Krönung und die Ablehnung der Erfolge des Duos.

Das Video hat innerhalb von 3 Tagen bereits über 14 Millionen Views und damit alle Klickrekorde gebrochen!

 

 

Die südafrikanisch-deutsche Neo-Soul-Band Seba Kaapstad veröffentlicht am 17. Mai ihr Debütalbum „Thina“.

Parallel zur Ankündigung feiert das internationale Kollektiv die Premiere der ersten Videosingle.

In vernebelt-düsterer Ästhetik präsentiert sich das Quartett in ‘Africa’ – einem empowernden Statement, in dem die Schönheit und der geistige Reichtum des Kontinents besungen wird. „You will never be alone in Africa“, heißt es im Chorus, bevor Zoe in der Strophe Alltagsrassismus dekonstruiert und mit den Auswirkungen des Kolonialismus über einen hypnotischen Neo-Soul-Beat abrechnet.

Bei Seba Kaapstad trifft die menschliche Erfahrung gemeinsamer Kultur und Tradition auf ein globales Soundverständnis, das sich Einflüsse aus Soul, Groove, Jazz, elektronischer und afrikanischer Musik zieht. Die Band besteht aus den vier Mitgliedern Zoe (Südafrika), Pheel (Stuttgart), Manana (Swasiland) und Seba (Stuttgart). Basierend auf ihren unterschiedlichen Backgrounds, erschafft die Gruppe eine Genreharmonie, die in starkem Kontrast zur sozialen Spaltung in ihren jeweiligen Herkunftsländern steht. Stark!
 

 

 

Eine Hammer-Performance!

Kein Geringerer als der legendäre Spike Jonze hat diesen Live-Auftritt von Karen O & Danger Mouse im Ed Sullivan Theater inszeniert:
 


 
 

WOMAN ist aus dem aktuellen Kollabo-Alum “Lux Prima” der Yeah Yeah Yeahs-Frontfrau Karen O und dem Kult-Producer Danger Mouse – einem der schönsten Überraschungen des noch jungen Musikjahres.

Hier ist das Album zum reinhören:
 

 
 

 

 

MINE ist einfach eine Klasse für sich!

“Mein Mund kann sehen, mein Auge fühlen,
mit meiner Hand kann ich Töne berühren.”
Songtext

 


 
 

Kurz nach der Veröffentlichung ihres Albums “Klebstoff” am 12.04. geht MINE auf Tour:

02.05.2019 Köln – c/o Pop
03.05.2019 Mannheim – Alte Feuerwache
04.05.2019 Wiesbaden – Schlachthof
05.05.2019 Hannover – Musikzentrum
07.05.2019 Konstanz – Kulturladen
08.05.2019 Stuttgart – Club Cann
09.05.2019 Leipzig – Leipzig
10.05.2019 Berlin – Huxley’s Neue Welt (hochverlegt)
11.05.2019 Hamburg – Mojo
15.05.2019 Wien – Porgy Bess
16.05.2019 Nürnberg – Hirsch
17.05.2019 München – Ampere (ausverkauft)
18.05.2019 Zürich – Dynamo

 
 

CETCÉ rief als Sänger Carlito mit Irie Révoltés einst eine musikalische Bewegung aus, bespielte sämtliche großen Festivalbühnen Deutschlands und tourte durch halb Europa. 17 Jahre nach der Gründung endete die letzte ausverkaufte Tour 2017 mit einem Konzert vor 12.000 Fans. Nun macht sich der Frontmann zu seinem Solo-Debüt auf,  welches im Sommer erscheint.

Die zweite Single #sitzNstehn ist eine Hymne der gescheiterten Beziehung, beginnt nur Gitarre und Stimme und entwickelt sich zu einem modernen Beat mit dickem Bass, 808 Sounds, Vocal-Samples und großen Chören:
 


 
 

Anderthalb Jahre, nachdem die letzte, ausverkaufte Tour von Irie Révoltés mit einem Konzert vor 12.000 Zuschauern in Mannheim zu Ende ging, kehrt CETCÉ im Herbst mit seiner „Trojanisches Pferd“-Tour zurück. Zwei Drummer, die im Mittelpunkt des Geschehens stehen und das Herz der Show sind. „Die Bucket-Rhythmen sind meine Gedanken, die nie aufhören und jeden Song wie ein Herzfrequenz vorantreiben“, kommentiert CETCÉ der auf der Bühne außerdem von zwei Instrumentalisten und Background-Sängerinnen begleitet wird. „Alle Musiker sind beweglich, kommen nach vorn, gehen dann wieder nach hinten – das Energie-Level ist extrem hoch.“

 

CETCÉ – „TROJANISCHES PFERD TOUR 2019“
► 20.11.19 Stuttgart – Im Wizemann
► 21.11.19 München – Ampere
► 22.11.19 Erlangen – E-Werk
► 01.12.19 Frankfurt – Zoom
► 02.12.19 Hamburg – Knust
► 03.12.19 Leipzig – Werk 2
► 04.12.19 Berlin – Festsaal Kreuzberg
► 05.12.19 Köln – Club Bahnhof Ehrenfeld
► 16.12.19 Hannover – Musikzentrum
► 17.12.19 Bochum – Bahnhof Langendreer
► 18.12.19 Heidelberg – Karlstorbahnhof
► 19.12.19 Freiburg – Waldsee

Tickets für die Tour gibt es hier:►►https://www.eventim.de/…………….

 

 

Mit großen Schritten geht es auf den Release des neuen Flo Mega Albums „BÄMS!“ am 05. April zu.

Auf dem Weg dorthin veröffentlicht er mit seiner aktuellen Single ‘Niemand ist wie du’ wieder einen Hammer Track!

Der Mann wird immer besser :)
 

 

 

Rosie Lowe veröffentlicht ihr zweites Album “YU“ am 10.05.2019.

Die erste Single ‘Birdsong’ mit prominenter Background-Vocal-Unterstützung von Jordan Rakei, Kwabs, Jamie Woon und Jamie Lidell wurde von BBC Radio 1 als Annie Mac’s Hottest Record of the World ausgezeichnet und kommt mit einem beeindruckenden Zechen-Video daher: