Beiträge

artworks-000064752715-dnbdl3-t500x500

Tine.Dub (Dubhead aus Chemnitz) hat kleine Informationsreihe über das Schaffen von weiblichen Künstlerinnen im Dub losgetreten.
Den Anfang macht Sista Bethsabée aus Frankreich. Aus dem Jazz kommend, hat sie irgendwann Dub für sich entdeckt und ihre Stimme zahlreichen Acts aus diesem Bereich geliehen [WEBCAM Hifi (fr), BARBES.D (fr), ZION TRAIN (uk), GARY CLUNK (fr), MARK MOSTEK (uk), DUB-U (fr), JAHCED(fr), HiFi CHAMPION (Can), U.STONE (fr), MATDTSOUND(fr), DANNY T (uk), Zion Train (Uk), Etherealites (Uk), Barbes.D (Fr)].
Einen ausführlichen Bericht über Sista Bethsabee gibt es auf dem besten deutschen Reggae-Blog House of Reggae, das kostenlose Mixtape versammelt die bis dato besten Tracks von Sista Bethsabee:
Weiterlesen