Terrakota ist das vierte Album der portugiesischen Band, die Weltmusik jeglicher Couleur mit Elementen aus Reggae und Afro Beat mischen. ‚World Massala‘ führt die Band dieses mal nach Indien. Die Idee zum Album kam Terrakota, als diese nach Indien in den Himalaya eingeladen wurde, um dort ein Konzert zu geben. Sofort hat man sich in einem provisorisch in ein Studio umgewandeltes Hotelzimmer unter Mithilfe diverser Folk-Größen aus Rajasthan und dem Punjab an die Arbeit gemacht. Herausgekommen ist ein Album, das auf elf Stücken nachhörbar belegt, das Musik tatsächlich grenzübergreifend ist und Menschen unterschiedlichster kultureller Hintergründe regelrecht spielerisch zusammenbringt. Ein unterhaltsames, vor Spielfreude sprühendes Projekt, das sowohl den Geist anregt als auch die Füße zum Wippen bringt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von rcm-de.amazon.de zu laden.

Inhalt laden

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.