www.facebook.com/TheBrothersNylon

 

The Brothers Nylon besteht aus den Brüdern Michael und Nick Rufolo aus New York sowie dem in London ansässigen Shawn Lee, bekannt unter anderem durch seine Soundtracks für Film und Videospiele, sowie durch zahlreiche Plattenveröffentlichungen auf Labels wie zum Beispiel BBE, Ubiquity, Wall of Sound, Talkin Loud und einigen anderen mehr. Er kann inzwischen einen Katalog von weit über 30 Veröffentlichungen vorweisen.

Neben der musikalischen Vielschichtigkeit wird das Projekt vor allem von seinem Humor getragen, der einem Beastie Boys Nebenprojekt eben so gut stehen würde wie einer Prince Paul Veröffentlichung. Es werden sämtliche vorstellbaren und unvorstellbaren Themen beackert. Die Bandbreite reicht von einer Ode auf die eindeutig zweideutige All Man Milk über musikalische Verbeugungen/Respektlosigkeiten in Bezug auf die Fantasyserie Game of Thrones weiter zur verschiedenen Begründungen für einen Besuch von San Francisco oder die Erklärung von CousCous zum Way of Life.

Diese bisher etwas obskure Erklärung kann man am besten nachvollziehen, wenn man in die Songs reinhört:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.