The Everettes sind eine in Berlin und San Diego ansässige Band, die schon seit einigen Jahren ein Geheimtipp in der Soul-Landschaft ist. Ihre tanzbare Musik ist verwurzelt in Northern Soul, Stax und Motown und mit ihren drei Sängerinnen tragen sie den Zauber der 60s-Girl-Groups in die Gegenwart. Nach ihrem hochgelobten, selbstbetitelten Debütalbum aus dem Jahr 2020 erscheint nun mit „Soul Steps“.

Mit viel Charme und sympathischen Auftritten haben sich The Everettes längst ein internationales Publikum erspielt. Ihr Markenzeichen sind ihre Melodien und die besondere Mischung der drei Charaktere ihrer Lead-Sängerinnen. Da ist zum einen Jess Roberts, aus dem Norden England stammend und mittlerweile in Kalifornien zuhause, die einst auch schon Singles bei Acid Jazz veröffentlicht hat und mit ihrem bluesigen Timbre viel Power in das Trio einbringt. Katharina Dommisch hingegen besticht mit einer sanften, klaren Stimme, die an Carole King oder Karen Carpenter erinnert, während Laura Niemeyers Gesang viel Wärme und klassischen Soul in sich trägt. Dahinter steht eine feste Band mit treibender Rhythmusgruppe und pointiert gesetzten Bläsern, hier und da ergänzt durch schimmernde Streicher.

„Soul Steps“ ist ein Album, das Antworten auf die Fragen unserer Zeit in erster Linie bei sich selbst sucht. Wie kann man sein Leben für sich und seine Mitmenschen glücklicher gestalten. Wie wächst man an seinen Entscheidungen, auch wenn sie vielleicht nicht immer die richtigen sind. Es geht um Emanzipation und mentale Gesundheit. Um die kleinen und großen Schritte. Und die dürfen auch auf die Tanzfläche führen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von bandcamp.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert