thomas_lemmersetsuna_juno_ep_cover

Zwei Künstler – zwei Freunde, zwei Tage – zwei Studios, zwei Städte und zwei gleiche Gedanken.
Das Resultat: die JUNO-EP mit zwei neuen Tracks und acht Remixe mit einer unverwechselbaren Schnittmenge zwischen Erik Heirman aka Setsuna und Thomas Lemmer. „Juno“ und „Leena’s Song“ heißen die beiden Originaltracks, die von hochkarätigen Remixern wie u.a. Der Waldläufer, Kiano & Below Bangkok und SINE neu interpretiert wurden.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.