TRETTMANNs neues Album „DIY“   hat ihm endlich den verdienten Durchbruch verschafft und gehört nicht nur bei mir zu den Alben des Jahres.

Doch TRETTMANN hat eine lange, spannende Musik- und Lebensgeschichte hinter sich.

In dem VideoInterview  hat sich splash! Mag Chefredakteurin Miriam Davoudvandi auf die Reise nach Chemnitz, Leipzig und Berlin begeben, um aufzuspüren, wo er herkommt.

Bitteschön:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0xWZHpFXy1JVG5FP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.