tristan bix

Laut Steve Lukather, Sänger und Gitarrist der Band Toto, bringen Tristan „das Beste aus den Siebzigern ins Jahr 2014“. Die niederländische Band steht für stimmungsvollen Vintage Acid Jazz, inspiriert von der Energie, dem Feeling und dem Sound von heute, geschrieben und umgesetzt von einigen der momentan besten europäischen Jazzmusiker. Funky Rhythmusgitarren, Pianos und Keyboards und eine Rhythmus Section, die bereits seit Dekaden gemeinsam funktioniert, zeichnen sie aus. All das ist der Grundstein für Sängerin Evelyn Kallansee, der es ihr ermöglicht, ihre beeindruckende Stimme besonders glanzvoll klingen zu lassen. Auf ihrem Debütalbum „Full Power“, welches größtenteils aus Livetracks besteht, werden Tristan von einem Orchester und zahlreichen Backgroundsängern begleitet. Obwohl ihre Musik sehr an Bands wie Tower Of Power, Snarky Puppy und klassische Acid Jazz Vertreter wie Incognito und Brand New Heavies erinnert, stechen sie trotzdem durch die Qualität ihrer Texte und die vor Energie strotzenden Grooves heraus. Am Donnerstag, 04.12.2014 um 20:30 Uhr treten Tristan im BIX Jazzclub Stuttgart auf. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Karten gibt es noch unter: www.bix-stuttgart.de/programm
Einen kleinen Vorgeschmack gibt es hier:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.