Das Debüt-Album des 24jährigen deutschen Sängers BARRY L’AFFAIR wurde vom Prince Ton-Ingenieur Hans-Martin Buff produziert und Masterlegende und Grammy-Gewinner Brian „Big Bass“ Gardner (u. a. Michael Jackson, Katy Perry, Eminem) hat sich als Fan geoutet und diesem Album noch den letzten Schliff verpasst.

Das sind ziemlich viele Vorschusslorbeeren und ob diese gerechtfertigt sind, könnt ihr anhand seiner ersten Single ‚You Wanna Get With Me‘ beurteilen, dessen Video heute Premiere feiert:

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
 
Das Debütalbum „Shy’n’Dirty“, auf dem BARRY L’AFFAIR seine Einflüsse von Bee Gees, George Michael, Prince, Falco bis zu Earth, Wind & Fire verarbeitet hat, erscheint am 26. Mai:
 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.