Das neue #Coldplay Video zu #CryCryCry zeigt einen tubulenten Tanzwettbewerb in einem 50er Jahre Setting – gedreht wurde der Clip passenderweise im Londoner Rivoli-Ballsaal und Regie führte keine Geringere als Dakota Johnson (zusammen mit Cory Bailey).
Das Video markiert Dakotas Regie-Debüt und die Choregraphie stammt von Celia Rowlson-Hall:
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.