Sechs Jahre nach ihrem Top 10 Album “Maureen” (VÖ 2011)  begibt sich JOY DENALANE mit “Gleisdreieck“ (VÖ 03.03.2017)  musikalisch auf die Suche nach der eigenen Identität und zeichnet auf ihrem neuen Studioalbum fast beiläufig ein Bild ihrer Heimatstadt Berlin im Hier und Jetzt.

Die Single „Hologramm“ ist ab heute erhältlich und erzählt von der Entfremdung zweier Menschen, die sich einmal sehr nahe standen.

„Das Gleisdreieck ist das Zuhause meiner Kindheit und Jugend. Hier bin ich aufgewachsen und hier haben wir auch Hologramm gedreht:
Auf einem Dach mit Blick auf mein altes Wohnhaus, in dem Park, den es damals noch nicht gab. Hologramm hat daher auch visuell einen Bezug zu meinem Album Gleisdreieck.“
(JOY DENALANE)

 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL191N3B0MDBaT1ZnP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iODUzIiBoZWlnaHQ9IjQ4MCIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.