LIZZN hat mit ‚Kein Lovesong‘ eine Single über toxische, misogyne und manipulative Männer, die ihre Verhaltensweisen unter dem Deckmantel des Feminismus tarnen wollen.
 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


 
 
Die Hamburger Newcomerin veröffentlicht am 29.4. ihre EP „Lizzn to myself“ und behandelt darin feministische, selbstbestimmte Themen und besonders die Frage, wie FLINTA* in unserer Gesellschaft lernen, mit starken Emotionen wie Wut umzugehen.
 
 
 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.